collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: The White House Correspondent Dinner  (Gelesen 424 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Rolfo

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 269
The White House Correspondent Dinner
« am: 28 April 2019, 04:47:04 »
Das Abendessen der Korrespondenten des Weißen Hauses ging am Samstagabend wie gewohnt los, trotz der Abwesenheit von Präsident Trump, der eine Kundgebung in Green Bay, Wisconsin, hatte. Der Historiker Ron Chernow hielt anstelle des üblichen Komikers eine geschichtsträchtige Grundsatzrede, obwohl er viele Witze erzählte und vom Publikum viele Lacher erhielt.
Chernow bekam stehenden Applaus, nachdem er eine Liste von Errungenschaften in der Geschichte von Journalisten durchlaufen hatte und sagte: "Das ist eine ruhmreiche Tradition, ihr Leute seid ein Teil davon und wir können es nicht zulassen, dass Politiker ungestraft darauf trampeln".
Er beendete seine Rede mit einem Zitat von Mark Twain;
POLITIKER sind wie DIAPER" und müssen aus dem gleichen Grund oft gewechselt werden.
It's nice to be important, but it's more important to be nice.

Offline TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2473
Re: The White House Correspondent Dinner
« Antwort #1 am: 28 April 2019, 09:37:43 »
 top  top  top
Thomas

Offline Ulrich Rudofsky

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5603
  • USN GÖSCH: DONT TREAD ON ME
    • Mein Google Picasa Album
Re: The White House Correspondent Dinner
« Antwort #2 am: 28 April 2019, 12:15:23 »
Politiker sind wie Windeln; sie müssen häufig gewechselt werden, und aus dem gleichen Grund. Mark Twain   :MLL:
Ulrich Rudofsky