collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Wo war ich?  (Gelesen 81697 mal)

Urs Heßling und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline svensfb28

  • Stabsbootsmann
  • *
  • Beiträge: 117
Re: Wo war ich?
« Antwort #780 am: 11 Juli 2019, 18:31:10 »
Es sind die Peiltürme in der Bucht von Alcudia  top
Gruss Sven

Online smutje505

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4232
Re: Wo war ich?
« Antwort #781 am: 11 Juli 2019, 18:43:44 »
Einmal was leichtes aus dem Binnenland

Offline Hägar

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 602
  • So genau wie möglich - ungenau wird's von alleine.
Re: Wo war ich?
« Antwort #782 am: 11 Juli 2019, 19:09:57 »
Meiner optischen Erinnerung nach Müngstener Brücke über die Wupper.

Gruß - Hägar

Online smutje505

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4232
Re: Wo war ich?
« Antwort #783 am: 11 Juli 2019, 19:20:45 »
Richtig Reinhard   top Nun bist du dran :-D

Online Elektroheizer

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1239
  • Seid doch nicht so ungemütlich!
Re: Wo war ich?
« Antwort #784 am: 11 Juli 2019, 20:41:34 »
Einmal was leichtes aus dem Binnenland
Aber der maritime Bezug ist klasse  :TU:)

Wasn'das für'n rostiger Hai?
Hast Du schon mal erlebt, dass etwas so bildschön zusammenkracht?

Online smutje505

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4232
Re: Wo war ich?
« Antwort #785 am: 11 Juli 2019, 21:08:43 »
Hallo Elektroheizer hier ist eine Werkstatt die alles mögliche aus Schrott produziert

Online Elektroheizer

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1239
  • Seid doch nicht so ungemütlich!
Re: Wo war ich?
« Antwort #786 am: 12 Juli 2019, 07:41:35 »
Klasse, Smutje.

Du hast einen guten Blick für sowas, und ein gutes Händchen das vor die Linse zu bannen.
Hast Du schon mal erlebt, dass etwas so bildschön zusammenkracht?

Offline Hägar

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 602
  • So genau wie möglich - ungenau wird's von alleine.
Re: Wo war ich?
« Antwort #787 am: 12 Juli 2019, 11:01:50 »
Dann mal einen kleinen Eindruck vom letzten Urlaub.
Die Fischereigerüste sind typisch für die Gegend, hier auf einer kleinen Insel.

Die erreicht man bei Niedrigwasser über einen befahrbaren Gerölldamm, bei Hochwasser geht's nur per Boot.
Als wir da waren, wurde uns vorgeführt, dass man den Verlauf des leicht gebogenen Damms schon kennen sollte, wenn man bei beginnender Überflutung noch auf's Festland kommen will.
Jedenfalls ist Parken im Watt nicht empfehlenswert und dürfte recht teuer geworden sein.

Wo war das?

Gruß - Hägar

Online Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 16811
  • Always look on the bright side of Life
Re: Wo war ich?
« Antwort #788 am: 12 Juli 2019, 12:16:54 »
moin,

ich tippe mal :x auf die US-Ostküste, Chesapeake Bay oder weiter südlich

Könnte Bild 3 ein Gefängnis zeigen ?

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Hägar

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 602
  • So genau wie möglich - ungenau wird's von alleine.
Re: Wo war ich?
« Antwort #789 am: 12 Juli 2019, 12:45:57 »
Moin, Urs

Atlantikküste ist schon mal ein Treffer, allerdings die andere Seite.
Das Fort war auch mal Gefängnis, in dem die Gefangenen im Keller auf Stroh 'logierten', aber immerhin Luft und Licht hatten. Und im inneren Graben hatten sie Auslauf, ein bisschen Luxus muss ja sein.

Gruß - Hägar

Offline Karsten

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2169
Re: Wo war ich?
« Antwort #790 am: 12 Juli 2019, 13:03:14 »
Ich kenne diese Fischerhütten auf Stelzen von der Girondemündung. Also irgendwo in Frankreich.
Viele Grüße,

Karsten

Online bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4791
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline Hägar

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 602
  • So genau wie möglich - ungenau wird's von alleine.
Re: Wo war ich?
« Antwort #792 am: 12 Juli 2019, 13:13:42 »
Beides nicht ganz unflott, aber doch noch nicht der Punkt, welcher.
Das erste Bild gibt neben den Hütten vielleicht noch einen weiteren Hinweis.
Gruß - Hägar

Online Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 16811
  • Always look on the bright side of Life
Re: Wo war ich?
« Antwort #793 am: 12 Juli 2019, 13:36:50 »
moin,

dann nenne ich mal die Île Madame.
https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%8Ele_Madame
https://www.ecosia.org/images?q=ile%20madame#id=8436E2BFD398FC3157AE676ACC82FA155617C2B1

Das graue Bauwerk in der Mitte von Bild 1 wäre dann Fort Boyard zwischen der Île d' Oleron und der Île de d' Aix https://de.wikipedia.org/wiki/Fort_Boyard

Gruß, Urs
« Letzte Änderung: 12 Juli 2019, 13:53:47 von Urs Heßling »
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Hägar

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 602
  • So genau wie möglich - ungenau wird's von alleine.
Re: Wo war ich?
« Antwort #794 am: 12 Juli 2019, 14:03:03 »
Exakt, Urs.
Offensichtlich hat Dich der Massivklotz in Bild 1 auf die richtige Fährte geschickt.
Gruß - Hägar