collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Wo war ich?  (Gelesen 157680 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hastei

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4480
Re: Wo war ich?
« Antwort #3150 am: 28 November 2020, 12:53:10 »
ja Hartmut, richtig. Ging ja wieder ruck - zuck.
2018 habe ich diese , wie ich finde, tolle Installation gesehen.

Es grüßt der Hastei

Offline smutje505

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5224
Re: Wo war ich?
« Antwort #3151 am: 28 November 2020, 13:24:33 »
Super Bilder Harald  :TU:)
Ps. Anne und dir einen schönen 1.Advent

Offline smutje505

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5224
Re: Wo war ich?
« Antwort #3152 am: 29 November 2020, 10:23:41 »
Wo habe ich das Aufgenommen und zu welchen Schiff gehörte diese Antriebswelle?

Offline olpe

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2512
Re: Wo war ich?
« Antwort #3153 am: 29 November 2020, 16:40:33 »
Hallo,
die Welle nebst Propeller liegt am Hafen der Marinetechnikschule Parow bei Stralsund. Die verdächtige Bommel rechts im Hintergrund ist auf einem der Lehrgebäude aufgebaut (gewesen) … sie wurde zwischenzeitlich demontiert (der Radom gehörte zum Feuerleitradar WM 27 der Schnellboote Typ 143A) …

Die Welle sieht mir sehr nach einem VM-Minensuch- und Räumschiff Projekt 89.100 (KONDOR I) oder 89.200 (KONDOR II) aus … es ist ein Verstellpropeller, die innere Schubstange ist rechts gut zu erkennen …
Grüsse
OLPE     
 

Offline smutje505

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5224
Re: Wo war ich?
« Antwort #3154 am: 29 November 2020, 17:46:00 »
Olaf wo ist richtig --Schiff ist falsch-gehörte zur BM
« Letzte Änderung: 29 November 2020, 19:35:46 von smutje505 »

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 18881
  • Always look on the bright side of Life
Re: Wo war ich?
« Antwort #3155 am: 29 November 2020, 19:44:19 »
moin

Olaf wo ist richtig --Schiff ist falsch-gehörte zur BM
Hmm ... Schiff ? ... für eine Fregatte 120 (Köln-Klasse) ist der Propeller zu klein ...
... für ein UJ-Boot oder ein Minensuchboot der Lindau-Klasse auch ...
ich tippe (!) auf einen Propeller eines SM-Bootes (Schütze-Klasse).

Gruß. Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline olpe

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2512
Re: Wo war ich?
« Antwort #3156 am: 29 November 2020, 20:53:45 »
Hallo,
ich tippe (!) auf einen Propeller eines SM-Bootes (Schütze-Klasse).
für die SCHÜTZE-Klasse ist der Propeller eigentlich zu groß … ich würde denken, dass es einer der Propellerwellen der M-1094 "ENSDORF" - Klasse 352 - ist, die als Ausbildungshulk im Parower Hafen liegt …
Grüsse
OLPE

Offline smutje505

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5224
Re: Wo war ich?
« Antwort #3157 am: 30 November 2020, 09:48:14 »
Hallo Urs richtig recherchiert das Boot gehörte zur Schütze Klasse und war der "Widder" , Ausbildungshulk von 1996-2004 an der MTS Parow.
Olaf und Urs 50% wer macht weiter ?

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 18881
  • Always look on the bright side of Life
Re: Wo war ich?
« Antwort #3158 am: 30 November 2020, 09:57:51 »
moin, Hartmut,

Olaf und Urs 50% wer macht weiter ?
Da ist keine Frage notwendig; die Antwort auf die Frage "wo ?" zählt; also Olaf

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline olpe

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2512
Re: Wo war ich?
« Antwort #3159 am: 30 November 2020, 16:41:25 »
Hallo,
Da ist keine Frage notwendig; die Antwort auf die Frage "wo ?" zählt; also Olaf
:MG:

Wo war ich im Mai 2005?

Knick im Flügel, Doppelschrauben
beim Anblick fällt man ab vom Glauben.
Dieser dicke Waffenträger
outet sich als U-Bootjäger.
Jedes Tauchboot zittern muss
beim Treffer ist bestimmt dann Schluss.
Im Museum er nun steht
für Besucher ein Magnet.

Optional für die Flugzeugfreaks: was ist das für eine Maschine? ... (zählt nicht als Rätsellösung ...)
Grüsse
OLPE

Offline Ede Kowalski

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 264
Re: Wo war ich?
« Antwort #3160 am: 30 November 2020, 17:06:02 »
Moin,
ich tippe mal auf Nordholz.
Gruß
Ralf

Offline Sprotte

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 314
Re: Wo war ich?
« Antwort #3161 am: 30 November 2020, 17:36:32 »
Meines Wissens war die Fairey Gannet zuerst in Jagel bei Schleswig stationiert, später dann zum Marinefliegergeschwader 2 nach Eggebek verlegt und zum Schluss zum MFG 3 nach Nordholz verlegt.
Da Fliegerhorste sich sehr ähnlich sehen, könnten m. E. alle drei Fliegerhorste in Frage kommen-
Auch im Orchester des Lebens dringt das Blech am meisten durch.

Offline maxim

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1033
Re: Wo war ich?
« Antwort #3162 am: 30 November 2020, 17:42:08 »
Könnte auch die Gannet in Gatow sein.

Die in Nordholz war zumindest 2020 in einem besseren Zustand... Die Speyer stand in den letzten Jahren auf einem Pfeiler. Dann gäbe es noch die in Hermeskeil.

Offline olpe

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2512
Re: Wo war ich?
« Antwort #3163 am: 30 November 2020, 18:06:56 »
Hallo,
… prima … :TU:) … ja, das Fluggerät steht auf dem Flugplatz Berlin-Gatow im Militärhistorischen Museum der Bundeswehr. Es ist ein U-Boot-Jagdflugzeug Typ Fairey-Gannet AS MK4 …
--/>/> klick
--/>/> klick

Nun kann maxim weitermachen …
Soweit.
Grüsse
OLPE


Offline smutje505

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5224
Re: Wo war ich?
« Antwort #3164 am: 30 November 2020, 18:38:08 »
Hallo Ralf hier noch einige aus Nordholz 2009