collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350  (Gelesen 4904 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline schtonk

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 46
  • "HOLD FAST"
Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
« Antwort #30 am: 03 März 2019, 01:58:09 »
Ahoi,

Nach einiger Überlegung habe ich mich dazu entschieden das Echtholzdeck zu altern. Dazu habe ich von Tamiya Panel Line Accent Color Dark brown benutzt. Mit dem Ergebnis bin ich zufrieden.

Das unbehandelte Deck.


Das eingefärbte und gealterte Deck.


Zur Zeit mache ich die Brücke. Aber davon später.

to be continued.....  :MG:
Gruß,
Peter


Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 19304
  • Carpe Diem!
Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
« Antwort #31 am: 03 März 2019, 10:46:41 »
Das gefällt mir!  :TU:)
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline s142

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 894
Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
« Antwort #32 am: 03 März 2019, 11:52:52 »
Hallo

Auch mir gefällt das Deck.Wie wird Tamiya Panel Line Accent Color angewandt ?
Kann man sowas evt. auf schon grundiertes Holz noch nachträglich aufbringen?

MfG
Chris
« Letzte Änderung: 03 März 2019, 13:39:43 von s142 »

Offline schtonk

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 46
  • "HOLD FAST"
Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
« Antwort #33 am: 03 März 2019, 13:29:43 »
@Chris:
Du kannst es versuchen aber ich glaube es gibt dafür bessere Mittel.

@t-geronimo:
Schön das es dir gefällt.  :MG:
Gruß,
Peter


Offline greenarcher1

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 42
Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
« Antwort #34 am: 03 März 2019, 14:32:57 »
Ahoi Peter,

hast Du gut umgesetzt.

Grüße Reinhold

Offline schtonk

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 46
  • "HOLD FAST"
Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
« Antwort #35 am: 12 März 2019, 20:14:04 »
Ahoi,

Jetzt kurz vor der Austellung in Lingen habe ich noch einmal etwas an dem Pott gemacht.

Die Hauptartillerie ist jetzt komplett fertig. Gealtert und etwas trockengemalt.


Die Brücke ist auch fertig für den Lack. Einmal vorne und hinten.



Als nächste wird das untere Deck am Heck kompletiert und fertig gestellt. Das alles dauert aber jetzt ein wenig, weil ich noch etwas für die Austellung in Lingen machen muß.

to be continued....  :MG:
Gruß,
Peter


Offline schtonk

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 46
  • "HOLD FAST"
Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
« Antwort #36 am: 18 April 2019, 11:08:11 »
Moin,

Ich muß euch noch einmal vertrösten. Im Moment muß ich noch einiges für die Ausstellungen in Munster vorbereiten. Dann muß ich meinen Garten wieder vorzeigbar machen. Da hat die Yamato im Moment wenig Platz. Naja, ihr werdet es verstehen. Wann es dann weiter geht, weiß ich noch nicht. Ich denke mal nach meinem Urlaub im August wird wieder angegriffen.

Es kann sein das ich hier und dort noch mal zum Basteln komme. Vortschritte werden natürlich gezeigt.......  :MG:
Gruß,
Peter


Online thommy_l

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 948
Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
« Antwort #37 am: 18 April 2019, 13:15:36 »
Hallo,

ein Klasse-Modell!

Seit Jahren nehme ich mir vor einen Lotus Formel-1 zusammen zu bauen, der Bausatz liegt im Keller. Immer kommt was dazwischen  :MS: Vielleicht klappts nächsten Frühling nach Ruhestand.

Kleine Frage: warum sind die Rohre der Hauptartillerie nicht parallel?

Grüße
Thommy
Schade, daß man einen Wein nicht streicheln kann
Kurt Tucholsky

Offline schtonk

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 46
  • "HOLD FAST"
Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
« Antwort #38 am: 18 April 2019, 16:44:59 »
Kleine Frage: warum sind die Rohre der Hauptartillerie nicht parallel?

Moin,
Weil man die Rohre einzeln steuern konnte. Und ich finde das es besser ausschaut.  :angel:
Gruß,
Peter


Online thommy_l

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 948
Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
« Antwort #39 am: 18 April 2019, 21:22:29 »
Ok!

Thommy
Schade, daß man einen Wein nicht streicheln kann
Kurt Tucholsky