collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Welche MAA in Finnland 1918 ?  (Gelesen 1212 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline svensfb28

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 105
Welche MAA in Finnland 1918 ?
« am: 01 Juni 2019, 22:34:17 »
Moin moin !
Kennt sich jemand von Euch mit den Matrosen Artillerie Abteilungen der Kaiserlichen Marine aus ???
Speziell interessiert mich , welche MAA 1918 beteiligt an der Deutschen Finnlandunternehmung war ?
Über Hinweise würde ich mich sehr freuen ....
Danke und Gruss
Sven

Offline kalli

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 7692
Re: Welche MAA in Finnland 1918 ?
« Antwort #1 am: 02 Juni 2019, 10:40:18 »
Aus "DER KRIEG ZUR SEE 14-18"

Offline svensfb28

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 105
Re: Welche MAA in Finnland 1918 ?
« Antwort #2 am: 02 Juni 2019, 19:34:36 »
Hallo Kalli
Vielen Dank für Deinen Einsatz !
Leider ist da nix mit MAA dabei  :cry:
Ja...dachte mir schon , daß es nicht einfach wird ...
Gruss Sven

Offline kalli

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 7692
Re: Welche MAA in Finnland 1918 ?
« Antwort #3 am: 02 Juni 2019, 19:45:19 »
Hallo Kalli
Vielen Dank für Deinen Einsatz !
Leider ist da nix mit MAA dabei  :cry:
Ja...dachte mir schon , daß es nicht einfach wird ...
Gruss Sven

Bist Du Dir sicher, dass eine MAA beteiligt war? Ich habe dazu nichts gefunden.

Offline svensfb28

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 105
Re: Welche MAA in Finnland 1918 ?
« Antwort #4 am: 03 Juni 2019, 19:10:29 »
Hallo Kalli
Ich bin mir natürlich nicht sicher , sonst würde ich nicht so dumm fragen  :-D
Aber ich habe mich auch etwas undeutlich ausgedrückt ! Dein Link führt zur Ostseedivision unter Graf v.d.Goltz . So wie ich das jetzt verstehe , waren das die reinen Landkräfte !?! Sie wurden unterstützt von der Marine unter Hugo Meurer . Hier waren mehrere Schiffe , Torpedoboote , Minenräumer und Seeflieger beteiligt . Und ich denke schon , daß die Westfahlen und die Rheinland Artilleristen an Bord hatten... Ich weiß nicht , ob auch auf Torpedobooten MAA eingesetzt wurde oder nur auf Großkampfschiffen ?
Hintergrund meines Intereses ist ein nettes Portrait , welches ich hier gerne einmal zeige...
Es ist rückseitig mit "Hamann" beschriftet . Davon gab es einige ... Ich denke , es zeigt Otto Hamann , welcher bis Ende bei der V.MAA war . Da er das Finnische Freiheitskreuz frisch verliehen bekommen hat , vermute ich , daß er mit der V.MAA in Finnland war und suche hier nach Bestätigung  :roll:
Gruss Sven

Offline jja60

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 156
Re: Welche MAA in Finnland 1918 ?
« Antwort #5 am: 04 Juni 2019, 10:47:39 »
Dear Sven,

The medal in his collar looks pretty well as the Finnish Cross of Liberty, either 3rd or 4th class. The names of medal recipients were published in Orders of the day. All the orders of Finnish Civil War are published in Digital Collections of the National Library of Finland,
https://digi.kansalliskirjasto.fi/aikakausi/binding/1360175?page=1
You can download the whole set as a 612-page pdf file. I tried to search for the name "Hamann", but only hit was Hamann, Kurt, Jäger in Radfahrer Batl. No 5. He got Medal of liberty 2nd class on 30.5.1918 and is listed in Order of the day number 65.

Best,
Jari

Offline svensfb28

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 105
Re: Welche MAA in Finnland 1918 ?
« Antwort #6 am: 04 Juni 2019, 19:02:39 »
Jari...Thank you very much !

Best
Sven

Offline jja60

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 156
Re: Welche MAA in Finnland 1918 ?
« Antwort #7 am: 04 Juni 2019, 21:47:16 »
Hello,

I checked another source, "Suomalainen Wirallinen Lehti" (the official journal of Finland), in the National Library digital collections (https://digi.kansalliskirjasto.fi). In the No 192 of the journal (9.11.1918) there is Hamann, Ernst, Btsm. Mt., Stamm-Marine Teil. K. 5. I. M. D. as recipient of Medal of Liberty 2nd class and in No 225 (18.12.1918) there is Hamann, Hans, Pionier, Bisse, Bordersholm as recipient of Medal 2nd class. No other hits with the name Hamann.

Sven confirmed that the rank of the officer in photo is Oberleutnant zur See. The Orders of the day includes only following:
- Order No 60 (19.5.1918) lists as recipient of the Cross 3rd class Oberleutnant z. See Beyer, Wehrmann and Plaue, no first names or unit is given.
- Order No 60 has also Leutnant z. S. Rieckhoff, Köhler, Dröge, Steinbach and Brandt, no first names or unit.

The official journal has following:
- Journal No 192 (9.11.1918), recipients of Cross 3rd class Oberleutnant z. S. Heinz Missuweit, Stamm-Marine Teil. N., Johannes Kirchner, Stamm-Marine Teil. N., Karl Strauch, Stamm-Marine Teil. O. and Alfred Osterbind, Stamm-Marine Teil. O.
- Journal No 192 has also Leutnant zur See d. R. Josef Wörtler, Stamm-Marine, Teil. N. and Leutnant zur See Mengdehl without first name or unit.
- Journal No 225 (18.12.1918), recipients of Cross 3rd class Oberleutnant z. S. v.Santen (no first name or unit) and Boettcher on ship Habsburg (no first name)
- Journal No 225 has also Leutn. z. S. d. R. Reuss (no first name or unit), Leutnant Reinhard, I Seefliegerabteilung and Leutnant z. S. Philip Wolff, unit is not clear but translates as reserve fleet.

I hope these can help you further
Best, Jari

Offline svensfb28

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 105
Re: Welche MAA in Finnland 1918 ?
« Antwort #8 am: 05 Juni 2019, 17:13:39 »
Jari , once again thank you very much ! I will check the names...
Best Sven

Offline svensfb28

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 105
Re: Welche MAA in Finnland 1918 ?
« Antwort #9 am: 06 Juni 2019, 19:15:46 »
Kiitoksia paljon , Jari  :-)
All names checked ! But unfortunately no hit  :cry:
But no Problem  :-D
The search goes on ....
Best
Sven

Offline svensfb28

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 105
Re: Welche MAA in Finnland 1918 ?
« Antwort #10 am: 14 Juli 2019, 20:15:04 »
Ich möchte das Thema noch einmal hoch holen und Euch eine entscheidende Wendung nicht vor enthalten  :-) Auch wenn das Potrait mit Hamann beschriftet ist - aus welchem Grund auch immer- handelt es sich nicht um diesen ! Ein Sammlerkollege konnte mir über die Auszeichnungen das Bild eindeutig Rudolf Heynsen zu ordnen  top Wenn man es erst mal weiß , ist auch die Ähnlichkeit zu bekannten späteren Heynsen Bilder nicht zu übersehen  :wink:
Heynsen war übrigens einer der letzten mit dem Ritterkreuz beliehenen . Die Urkunde dazu wurde sogar erst nach Kriegsende ausgestellt ... Das Internationale Militaria Magazin widmete ihm einen Artikel in Ausgabe Juli 2002
Gruss Sven