collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Vorpostenboote V810 (Albert Sturm,Falkland) V1108 (Arctur) V308 (Oscar Neynaber)  (Gelesen 1697 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline holger_buß

  • Gefreiter
  • *
  • Beiträge: 9
Moin in die Runde,

ich suche nach Informationen / Fotos / Zeichnungen zum Vorpostenboot V810 oder ihrer Schwesterschiffe.
Wir haben vor den Ostfriesischen Inseln Wracks von vermutlich V812 und V810 gefunden. Leider können wir die beiden nicht eindeutig voneinander unterscheiden und brauchen deshalb noch Fotos von V810.

Von V812 haben wir bereits Fotos, bez. von den Schwesterschiffen.
Es waren ursprünglich Fischdampfer / Seitentrawler

V810 "Albert Sturm",  "Falkland"
Reederei:  F.Pust, Wesermünde / Ludwig Janssen, Wesermünde
Fischereinummer: PG 389
Baujahr: 21.10.1929 B.haven
Werft: Schiffbaugesellschaft Unterweser
Baunummer: 0240 
Gesunken:1944

Schwesterschiffe wären
V1108 -> "Arctur"
Reederei:  Hochseefischerei Nordstern, Wesermünde
Fischereinummer: PG 388
Baujahr: 30.09.1929 B.haven
Werft: Schiffbaugesellschaft Unterweser
Baunummer: 0239

V308 -> "Oscar Neynaber"
Reederei:  Kohlenberg & Putz, Wesermünde
Fischereinummer: PG 390
Baujahr: 20.11.1929 Geesetemünde
Werft: Schiffbaugesellschaft Unterweser
Baunummer: 0241

Gruss,
Holger

Offline Hastei

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4092
Hallo Holger,
macht immer einen guten Eindruck, wenn man sich als Neuer kurz vorstellt.
Ich habe hier ein Foto von VP 810 Falkland.  Vielleicht hilft`s.                                Gruß Hastei

Offline holger_buß

  • Gefreiter
  • *
  • Beiträge: 9
Hallo Hastei,

danke für die schnelle Antwort.

Kurz zu mir:
Ich bin ein Taucher der Gezeitentaucher (www.gezeitentaucher.de) und wir versuchen, unbekannte Wracks vor den Ostfriesischen Inseln zu identifizieren.

Das Foto ist super.
Wo kommt das her? Gibt es mehr davon?
Ich suche speziell nach der Form des Bugs. Und Informationen zum Schiffskessel ggf.

Gruss,
Holger

Online hoch-am-wind

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 280
Hallo Holger,

falls Du das noch nicht kennst, hier ein Video von einem Tauchgang zur V 308 Oscar Neynaber ex Falkland, die in Finnland bei Porkkala auf 46m Tiefe liegt:
https://vimeo.com/120930016

Das Vorpostenboot ist noch gut erhalten und es sind viele Details der Aufbauten und des Rumpfes erkennbar.
Berichte doch mal an dieser Stelle von Euren Fortschritten bei der Identifierung. Ich finde Eure Projekte sehr spannend.

Viele Grüße,

Ralf


Offline holger_buß

  • Gefreiter
  • *
  • Beiträge: 9
Wow, das ist cool!
Leider kein Bild vom Bug oder Dampfkessel.
...ob man das wohl bekommen kann?


Online hoch-am-wind

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 280
Hallo Holger,

das wird nicht einfach sein. Auch im Gröner DDK sind zu diesen bestimmten Schiffen keine Risse vorhanden (die wären für Eure Zwecke vom Maßstab her wohl eher ungeeignet gewesen).
Alle von Dir genannten Fischdampfer wurden von der Schiffbaugesellschaft Unterweser AG gebaut. Nach mehreren Übernahmen sind die schließlich im Bremer Vulkan aufgegangen und mit diesem 1996 in Konkurs gegangen.

Daher die Frage an das Forum - weiss jemand, ob noch Bauunterlagen der Schiffbaugesellschaft Unterweser existieren, wenn ja, wo sind diese heute archiviert?

Vielen Dank und viele Grüße,
Ralf

Offline HJH

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 276
Moin Hastei,
das von Dir gezeigte Foto zeigt mit nichten V 810 FALKLAND.
Der hier gezeigte Dampfer ist ein Seebeck- und kein Unterweser-Bau.
Es handelt sich hier um V 805 ISLAND.
Gruß Hans

Offline holger_buß

  • Gefreiter
  • *
  • Beiträge: 9
Hallo,

danke an HJH für die Korrektur.

In der Zwischenzeit bin ich an Infos zu weiteren Baugleichen (Schwester) Schiffen gekommen:

V802 -> Sagitta
Reederei:  F.Busse, Wesermünde
Fischereinummer: PG393 BX287
Signale: KRPW DFBG DAJM
Baujahr: 1930
Baunummer: 0243
Abgebrochen 1955

V804 -> Spica
Reederei: Hochseefischerei Nordstern
Fischereinummer: PG404 BX383
Signale: KRGN DFBS DAKF
Baujahr: 1930
Baunummer: 0244
Abgebrochen 1955

V317 -> WEGA 1933 / Walter Schües 1932
Reederei: C.Kämpf, Wesermünde
Fischereinummer: PG406
Signale: KSBF DFAM DALI
Baujahr: 1932
Baunummer: 0245
Abgebrochen 1955

Vielleicht finden sich darüber ja noch Infos / Bilder

Gruss,
Holger

Offline Hastei

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4092
auch von mir ein Danke .
Gruß Hastei

Offline holger_buß

  • Gefreiter
  • *
  • Beiträge: 9
Moin,

ich bin jetzt schon deutlich weiter gekommen.
Unter anderem habe ich vom DSM Fotos der Schiffe und einiger Schwesterschiffe bekommen (Die ich hier aber vermutlich nicht posten darf...)

Außerdem habe ich folgende Infos und Zeichnungen der Schwesterschiffe gefunden:

Schwesterschiff zu V810:  V804 →  Spica
Reederei: Hochseefischerei Nordstern
Baujahr: 1930
Abgebrochen 1955
http://www.digipeer.de/index.php?media=DSM_VIII_1_I_013&size=3

Schwesterschiff zu V810:  V317 →  WEGA 1933 / Walter Schües 1932
Reederei: C.Kämpf, Wesermünde
Baujahr: 1932
Abgebrochen 1955
https://www.historisches-marinearchiv.de/projekte/weseruebung/ausgabe.php?where_value=219
Zeichnung: http://www.digipeer.de/index.php?media=DSM_VII_3_III_024&size=2

Schwesterschiff zu V812: V311 → Hugo Homann
+6.5.40 gesunken -  26.05.1940 geborgen und wieder in Dienst gestellt
Hugo Homann als Wetterbeobachtungsschiff: http://www.warcovers.dk/greenland/wbs3_3.htm
Zeichnung:   http://www.digipeer.de/index.php?media=DSM_VIII_1_IV_020&size=3

Außerdem hatte die V810 eine zweifach-Dampfmaschine mit Bauer-Wach Abdampfturbine und die V812 eine klassische Dreifach-Dampfmaschine.

Damit haben wir jetzt schon viele Anhaltspunkte, wie wir die beiden auseinander halten können.

Gruss,
Holger



Online hoch-am-wind

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 280
Hallo Holger,

schön zu hören, dass ihr beim DSM fündig geworden seid. Ich würde mich freuen, wenn Du uns über Euren Fortschritt in der Tauchsaison auf dem laufenden halten würdest. Viel Erfolg!

Viele Grüße,

Ralf

Offline holger_buß

  • Gefreiter
  • *
  • Beiträge: 9
BTW: gibt es in den Niederlanden auch so ein Archiv, wo man Fotos und Pläne zu Schiffen bekommen kann?

Ich habe da noch ein anderes Projekt:
http://gezeitentaucher.de/wp-content/uploads/2018/05/07_exploration_wrackx_wn31-doppelseiten.pdf