collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: verkehrsboot , kutter ,  (Gelesen 410 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline klabauter

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 51
verkehrsboot , kutter ,
« am: 24 November 2019, 15:18:33 »
bei uns in der gruppe ist eine interessante frage aufgetaucht.
weiss jemand was das für ein kasten vor der windschutzscheibe ist ? ich kenne das nur bei booten vor wk2  z.b. königsberg . schaut fast aus wie ein schornstein . ist es aber nicht . könnte das ein container für rettungsmittel sein ? ist ja recht gross. aber senkrecht mittig der windschutzscheibe ?????

Offline smutje505

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4222
Re: verkehrsboot , kutter ,
« Antwort #1 am: 24 November 2019, 15:34:01 »
Hallo Klabauter wo ist das Bild mit dem Kasten vor der Windschutzscheibe?

Offline klabauter

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 51
Re: verkehrsboot , kutter ,
« Antwort #2 am: 24 November 2019, 19:22:24 »
hab gerade problem das zu laden  :?

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 19599
  • Carpe Diem!
Re: verkehrsboot , kutter ,
« Antwort #3 am: 24 November 2019, 19:59:25 »
Zur Not sende es mir mal per Email.
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline s142

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 964
Re: verkehrsboot , kutter ,
« Antwort #4 am: 24 November 2019, 20:46:25 »
Hallo

Auch ich bin in der Gruppe... 8-)

Hier mal das Bild...
( Soll von der Prinz Eugen sein  :? )

Bei evt. kleines c...Problemen bitte löschen.

MfG
Chris

Offline klabauter

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 51
Re: verkehrsboot , kutter ,
« Antwort #5 am: 25 November 2019, 05:56:37 »
hab nochmal bücher gewälzt - nix .
wie gesagt schönes beispiel ist die königsberg .
die hatte sowas auch bis zum krieg ( glaube ich ) .
später auf bildern nicht mehr zu sehen.

Offline redfort

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3073
    • Luftwaffe zur See
Re: verkehrsboot , kutter ,
« Antwort #6 am: 25 November 2019, 12:48:08 »
Hi ,
es ist eine Motorbarkasse (Chefboot) mit Schornstein !
Source: Gröner Bd. 8/2 Seite: 568 (Beiboote der Reichs- und Kriegsmarine)  ;)

Offline kielwasser

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 247
Re: verkehrsboot , kutter ,
« Antwort #7 am: 25 November 2019, 16:29:38 »
Könnte das vornean am Schornstein eine Halterung für eine Toplaterne sein?

Offline Lothar W.

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 270
Re: verkehrsboot , kutter ,
« Antwort #8 am: 25 November 2019, 17:54:01 »
Guten Abend,

ich bin der gleichen Meinung wie Axel. Es ist eine Motorbarkasse (Chefboot) mit Schornstein.

Gruß
Lothar

Offline joern

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1223
Re: verkehrsboot , kutter ,
« Antwort #9 am: 25 November 2019, 18:52:49 »
Hallo,
hier mal zum Vergleich die Motorbarkasse der Emden 1937.
Grüße Joern
Jede Dummheit findet einen, der sie macht.
(T.Williams)

Offline Paule_schnuppi

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 17
Re: verkehrsboot , kutter ,
« Antwort #10 am: 25 November 2019, 19:53:26 »
Hallo

meiner Meinung nach sind die beiden abgebildeten Boote lt. Gröner Bd. 8/2 Seite: 568 Dampfpinassen der Ks. Marine,
Antrieb 2fach Verbund-Maschine, Leistung 22 Psi, kn 7,5, 1 zyl. Kessel, Lg. des Bootes 10,0m, Br. 2,68m.

Ich bin ein bisschen an den Beibooten der Reichsmarine interessiert, weil ich im Besitz einer Motorpinasse Lg. 9,2m mit Kajüte bin.
Anbei Fotos aus besseren Tagen. Boot ist verkäuflich.

Glück auf MartinP.

« Letzte Änderung: 25 November 2019, 20:01:29 von Paule_schnuppi »

Offline s142

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 964
Re: verkehrsboot , kutter ,
« Antwort #11 am: 25 November 2019, 20:32:24 »
Ahoi

Danke für die zahlreichen Antworten. Sie helfen uns in der Gruppe weiter.

MfG
Chris

Offline klabauter

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 51
Re: verkehrsboot , kutter ,
« Antwort #12 am: 30 November 2019, 00:18:53 »
supi danke :MG: