Flotten der Welt > Die Kaiserliche Marine - Allgemein

1. Matrosen Division, 7. Kompanie

(1/2) > >>

Eddy:
Männer,
in unserer Sammlung im Museum ist ein Foto aus Kiel-Wik gelandet. Obwohl es nicht in unserem Zuständigkeitsbereich fällt, habe ich mich damit beschäftigt.
Der Text auf der Rückseite macht mir Kopfzerbrechen. Im Anhang sind beide Seiten der Karte zu sehen.
Ich lese: "Bauelevenzug der 7. Kompanier, 1. Matrosen Division, aufgenommen am 4. VIII. 1915 nach der Vereidigung"
Was mich verunsichert ist die Bezeichnung "Bauelevenzug", wenn ich die Schrift richtig gedeutet habe. Eleven sind Schüler, das ist klar aber hat man diesen Begriff auch im militärischen bzw. maritimen Bereich benutzt?
Vielleicht könnt Ihr ja helfen und lest den Text anders.
Eddy

bettika61:
Hallo Eddy,
hiernach

--- Zitat ---Es wird verlangt : Für die höheren Marine-Baubeamten: die Ableistung der einjährigen Militärdienstpflicht +) bei ... sie als „Baueleven" an Bord eines Schulschiffes der Kaiserlichen Marine ..
--- Ende Zitat ---
"Baueleven" sind die zukünftigen  höheren Marinebaubeamten während ihrer Militärdienstpflicht.

P.S. das Thema gehört zu https://www.forum-marinearchiv.de/smf/index.php/board,243.0.html

t-geronimo:
Verschoben.  :MG:

Eddy:

--- Zitat von: bettika61 am 31 Januar 2019, 23:22:21 ---... "Baueleven" sind die zukünftigen  höheren Marinebaubeamten während ihrer Militärdienstpflicht. ...
--- Ende Zitat ---
Ist ja irre Beate, danke für diese schnelle Antwort. Ich hätte es niemals für möglich gehalten, dass eine solche Benennung in der Marine möglich war.
Eddy

Eddy:

--- Zitat von: t-geronimo am 01 Februar 2019, 09:56:09 ---Verschoben.  :MG:
--- Ende Zitat ---
Entschuldigung t-geronimo,
ich hatte bei der Themenauswahl wohl nicht die nötige Geduld beim Suchen nach der richtigen Stelle gehabt.
Eddy

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln