collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Vier Frauen 42 Tage auf dem Ozean  (Gelesen 429 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline jockel

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 714
Vier Frauen 42 Tage auf dem Ozean
« am: 29 Januar 2020, 12:13:27 »
„Das war eine Wahnsinnserfahrung“

Vier Frauen aus Hamburg meistern eine besondere Herausforderung und kommen beim längsten Ruderrennen der Welt ins Ziel. Danach berichten sie über ihren unfassbaren Trip, Delphine und Begegnungen mit Schiffen. >>>hier weiterlesen

Gruß
Klaus

Offline Big A

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7020
  • Keep on running
Re: Vier Frauen 42 Tage auf dem Ozean
« Antwort #1 am: 29 Januar 2020, 14:54:36 »
Wozu hat die Menschheit eigentlich Motoren aller Art erfunden?

Politisch unkorrekter Modus an:

Gab es an Bord keinen Zickenkrieg? :-P

Politisch unkorrekter Modus aus

Axel
Weapons are no good unless there are guts on both sides of the bayonet.
(Gen. Walter Kruger, 6th Army)

Real men don't need experts to tell them whose asses to kick.

Online t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20398
  • Carpe Diem!
Re: Vier Frauen 42 Tage auf dem Ozean
« Antwort #2 am: 29 Januar 2020, 15:48:18 »
Wozu hat die Menschheit eigentlich Motoren aller Art erfunden?

Sagt der, der wie weit rennt? Marathon? Halb nach Marathon?  :-D
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline IRON

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 220
Re: Vier Frauen 42 Tage auf dem Ozean
« Antwort #3 am: 29 Januar 2020, 16:41:06 »
ist schon beachtlich diese mentale Stärke alleinen aber auch zusammen zu haben - das ist halt noch ein Abenteuer das es heute gibt. Zickenkrieg gäbe es nur wenn ein Badezimmer oder Spiegel vor Ort gewesen wären  :sonstige_154:. Ich denke mal die haben sich vor der Ankunft noch etwas rausgeputzt und etwas Körperbehaarung entfernt - davon haben wir als Leser auch was. Auch wenn es nicht mein Sport ist, beachtlich.

Anbei mal der Meeresschwimmer, auch eine Herausforderung, selbst gestellt: https://www.youtube.com/watch?v=R0dYL2Zwk7I

Oder hier James Lawrence, 50 IRONMANS (3,8 Swim, 180 Bike, 42 Lauf) in 50 Tagen ind 50 Bundesstaaten: https://www.youtube.com/watch?v=dhcuSwkGCjE

ich schau mir sowas gerne an (Triathlon besonders) aber auch das RAAM, mentale Härte gegen sich selber durchhaltewillen und Motivation

bis denne

Christian

Offline IRON

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 220