Flotten der Welt > Die Kaiserliche Marine - Schiffe

Marine-Schiffspost Nr. 400

(1/3) > >>

Adizes:
Moin,

ich sammle Feld- und neulich auch Marinepost aus Nordschleswig 1. Weltkrieg. Damals war Sylt ein teil der Kreis Tondern und deshalb habe ich dieser Karte mit den flotten Stempelabslag gekauft. Aber was habe ich gekauft. Ich habe mit die Sprache, die Schrift und die Abkürzungen Probleme. Kann jemand hier mir ein bisschen weiterhelfen?

:-) Finn

habichtnorbert:
Moin, moin, Finn,
erstmal ein Wilkommen im Forum, nun zu Deinen Fragen,

Sprache ist Deutsch, ob einzelne Wörter in sächsisch sind weiß ich nicht,
Schrifft ist Süterlin, kann ich noch ein wenig, aber nicht viel, nur was ich damals von meiner Oma und Opa mitbekommen habe, welche nur in Süterlin geschrieben hatten,

die Adresse hast Du bestimmt schon selbst aufgeklärt, oder?
An Herrn Paul Kretschmer, Deuben, Bezirk/......... , Sachsen, ...... Straße 8 ,
im Text: Lieber Freund Paul,

danach bin ich verlassen, es ist sehr schlecht zulesen ist, da es ziemlich klein geschrieben ist,
ich hätte für die 12 Zeilen mindestens eine A5-Seite benötigt,
vieleicht gibts noch ein Mitglied, welches es noch etwas besser lesen kann,
 :MG:

Adizes:
@habichtnorbert
Danke 😊

jockel:
Es scheint sich mir hier eher um die seinerzeit gebräuchliche "Deutsche Kurrentschrift" zu handeln. Die "Sütterlinschrift" wurde erst ab 1911 von Ludwig Sütterlin entwickelt. Der Postkartenschreiber wird die Sütterlinschrift sicherlich nicht schon 1915 (Poststempel) verinnerlicht haben.

Das sicher etwas schwer zu entziffernde Geschreibsel erinnert mich an meine eigene "Sauklaue" (O-Ton mein Klassenlehrer), manchmal kann ich meine eigenen schnell hingeschriebenen Notizen nicht mehr lesen.  :roll:

Gruß
Klaus

Lothar W.:
Hallo,

es handelt sich hier wie schon gesagt um die Deutsche Kurrentschrift. Ich bin zwar nicht der Spezialist für diese Schrift, mache aber mal den Anfang  :-D

"Lieber Freund Paul
Sende Dir herzlichste Grüße
von hier. Zuerst mein......
.... Dank für deinen guten
....... u. Karten. Sollte
ich wiedermal auf Urlaub ....

Rest folgt.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln