Flotten der Welt > Bundesmarine / Volksmarine / Deutsche Marine

Lehrfilm Selbsthilfe und gegenseitige Hilfe Sanitätsausbildung Volksmarine

(1/1)

2M3:
Moin,

da werden Erinnerungen wach  :wink:

--> https://www.youtube.com/watch?v=LtRs10mX7Yo

Der Film dürfte zwischen 1972 (Einführung MSR-lang) und 1977 (Aussonderung Mi-4) entstanden sein.

Gruss Frank

habichtnorbert:
Moin, moin, Frank,

da hast Du einen sehr interessanten Film gefunden, den kannte ich noch nicht,
naja, R11 war da schon lange am Peenemünder Haken als Zielschiff auf Grund gesetzt und
der Otte (A46) wurde 1976 erst indienstgestellt,
aber einen der Versorger, konnte nur nicht erkennen ob es der E11/E18 oder E21/E44 war, mit nur 8 Knoten Geschwindigkeit als Hilfsrettungsschiff zunutzen,
ich weiß nicht, ob der im E-Fall einen Hafen erreichen könnte,

wir hatten auf R11 immer unsere Ausbildung duch unseren Doktor an Bord und alle anderen Schiffe und Boote von  der 1.Flottille mußten oft als Übungsobjekte herhalten, bei den Habichten wars einfach, da wir ja auch einer waren,
aber bei den Anderen mußte immer wiedermal eine neue Einweisung erfolgen,
 :MG:

Mario:
Ich kann mich auch noch an die Vorführung erinnern, damals auf dem Dänholm. Irgendwann mußte ich an die frische Luft, für medizinische Dinge war ich noch nie zu begeistern. Hinter mir kam ein Matrose auf allen vieren aus dem Saal gekrochen, der hatte die frische Luft noch viel nötiger.  ;D

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln