collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: U 3529  (Gelesen 771 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Arche

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 520
U 3529
« am: 02 Januar 2019, 19:35:51 »
Hallo zusammen,

im Zusammenhang mit U 3529 stellen sich mir einige Fragen, die vielleicht jemand beantworten kann.

Wer war während der Baubelehrung Kommandant? Albert Schwingenheuer? Könnte es auch Albrecht Schwingenheuer heissen? Wenn ja,
ist sein Geburtstag am 9.9.1914, Geburtsort Radbod, Stammrollennummer UN 1162/37 ES, am 9.9.41 zum Reserveoffizier ernannt (Geburtstagsgeschenk), ab den 7.12.44 soll er bei der 8.Uflt (Kommandantenschüler auf U 3503?)gewesen sein und ab März 1945 Ausbilder bei der 19.Uflt. Stimmt irgendwie mit Busch/Röll und uboat.net nicht überein und hier in den Crewlisten wird er gar nicht erwähnt.

Danke! Und ein gesundes neues Jahr für alle.

Heinz-Jürgen

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 19166
  • Carpe Diem!
Re: U 3529
« Antwort #1 am: 02 Januar 2019, 21:19:00 »
HMA Duikboot hat Karl-Heinz Schmidt als Kommandant von U 3529, sowohl im Bau als auch nach Indienststellung.

Walter wird bestimmt noch etwas zur Quelle schreiben, ist aber manchmal nicht so häufig online.
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline ARANTALES

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 377
Re: U 3529
« Antwort #2 am: 04 Januar 2019, 21:28:48 »
Eberhard Rößler, Axel Niestlé sowie Busch & Röll geben Karl-Heinz Schmidt als Kmdt U3529.

Busch & Röll bringen dazu die Information Schmidt war vor die i.D. U3529 am 22/03/45 zur Baubelehrung bei die 1./7.KLA.
Die 7.KLA wurde 1941 aufgestellt in Danzig aber verlegte (vor iD U3529) am 29/01/45 nach Kiel (Standort der 1.KLA).

U3529 war ein Danziger Boot, und deswegen haben wir in DUIKBOOT angenommen dass die Zeit Schmidt war bei der 7.KLA zur Baubelehrung, die Baubelehrung U3529 betraf.

Albert Schwingenheuer wird von Busch & Röll erwähnt (als Oberleutnant z.S, ohne Angabe Crew/Diensteintritt) als Kmdt-Schüler U3503 im Zeiträum 05/02/45-08/05/45.
Vom 08/44-31/12/44 "Zusammenstellung der Besatzung u. als Kmdt U3529 vorgesehen".
Da U3529 erst am 02/11/44 auf Kiel gelegt wurde, ist die Anfangszeit vom obigen 08/44 etwas sonderbar.

Die 1944 Rangliste enthält keinen Offizier namens Schwingenheuer, also war er wahrscheinlich ein Reserveoffizier wie Arche angibt.

Vielleicht reagiert auch Fernando Almeida noch auf diesem thread.
Ich hoffe es... Auch wenn es wie so oft in die Vergangenheit bedeutet dass wir DUIKBOOT korrigieren/Ergänzen mussen.   :-D

Met vriendelijke groeten,
Walter





Offline TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2331
Re: U 3529
« Antwort #3 am: 05 Januar 2019, 13:22:42 »
Wer war während der Baubelehrung Kommandant? Albert Schwingenheuer? Könnte es auch Albrecht Schwingenheuer heissen? Wenn ja,
ist sein Geburtstag am 9.9.1914, Geburtsort Radbod, Stammrollennummer UN 1162/37 ES, am 9.9.41 zum Reserveoffizier ernannt (Geburtstagsgeschenk), ab den 7.12.44 soll er bei der 8.Uflt (Kommandantenschüler auf U 3503?) gewesen sein und ab März 1945 Ausbilder bei der 19.Uflt.
Heinz-Jürgen

Also hier lohnt sich doch sicherlich mal eine Anfrage beim U-Boot-Archiv in Cuxhaven.
Wenn von dort (wegen des abweichenden Vornamens) nichts kommt, dann auch WASt.
Gruß, Thomas

Offline Axel Niestle

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 306
Re: U 3529
« Antwort #4 am: 06 Januar 2019, 16:32:05 »
OLzSdR Albert Schwingenheuer war vom 07.12.44 bis zum 22.12.44 erster Baubelehrungskommandant für U 3529, bevor er am 23.12.44 als Kommandantenschüler auf U 3503 kommandiert wurde. Am 31.03.45 erfolgte die Versetzung zur 19. Ufl. als Ausbildungsoffizier. Als 2. Baunelehrungskommandant für U 3529 wurde der erwähnte OLzSdR Karl-Heinz Schmidt kommandiert.

DUBM (U-Archiv) oder veraltete Publikationen dürften hier mangels Zugriff auf relevante Personaldaten kaum Hilfestellung bieten.

Mit den besten Grüßen

Axel Niestlé

Offline ARANTALES

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 377
Re: U 3529
« Antwort #5 am: 06 Januar 2019, 19:40:13 »
Danke Axel.  :MG:

DUIKBOOT wurde korrigiert.

Met vriendelijke groeten,
Walter