collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Duikboot - ohne Nummer: U 876, 03.12.1944  (Gelesen 916 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 18868
  • Carpe Diem!
Duikboot - ohne Nummer: U 876, 03.12.1944
« am: 27 Dezember 2018, 22:50:26 »
Bei der Suche nach einer weiteren Akte bin ich zufällig auf folgende Meldung gestoßen:

U 876 am 03.12.1944 durch Wrackberührung beschädigt.
« Letzte Änderung: 27 Dezember 2018, 23:01:39 von t-geronimo »
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline ARANTALES

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 359
Re: Duikboot - ohne Nummer: U 876, 03.12.1944
« Antwort #1 am: 27 Dezember 2018, 23:29:20 »
Recht herzlichem Dank für die Meldung Thorsten!  :MG:

Ist gut für einige Sätze in DUIKBOOT.
Frage: sind es Seiten aus ein KTB (Sicherungsstreitkräfte?) die diese Information brachten?

Met vriendelijke groeten,
Frans & Walter

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 18868
  • Carpe Diem!
Re: Duikboot - ohne Nummer: U 876, 03.12.1944
« Antwort #2 am: 27 Dezember 2018, 23:36:25 »
Die ersten beiden KTB Marineoberkommando Ostsee, der letzte Auszug KTB 10. Sicherungsdivision.  :-)
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline ARANTALES

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 359
Re: Duikboot - ohne Nummer: U 876, 03.12.1944
« Antwort #3 am: 28 Dezember 2018, 00:21:09 »
Danke Thorsten für die Auskunft.

Frachter WEILBURG (1923 BRT)
Gebaut von die Deutsche Werft A.G., Finkenwärder, Hamburg (cf. https://www.wrecksite.eu/wreck.aspx?5361), abgeliefert im Juni 44 (H.J.Witthöft),  lief der Dampfer bereits am 02/09/44 auf eine Mine, sinkt (cf. https://www.wlb-stuttgart.de/seekrieg/44-09.htm), und wird dann Anfangs Dezember des gleichen Jahres nochmal 'angelaufen' vom U876. Einem kurzen, traurigen Lebenslauf eines Schiffes. 

Met vriendelijke groeten,
Frans & Walter