collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Feldpostnummer gesucht  (Gelesen 5142 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline TD

  • BOdFMA
  • *
  • Beiträge: 7453
Feldpostnummer gesucht
« am: 26 Oktober 2006, 22:54:46 »
Hallo zusammen,

ich habe aus Holland die Bitte erhalten etwas zum Tod eines Verwandten im Schwarzen Meer zu finden.

In den Brief an der Familie ist die absendene Dienststelle die Feldpostnummer 41 914 S.

Kann Jemand die Einheit so ermitteln ?

Vielen Dank

Theo
« Letzte Änderung: 27 Oktober 2006, 06:53:53 von Tri »
...ärgere dich nicht über deine Fehler und Schwächen, ohne sie wärst du zwar vollkommen, aber kein Mensch mehr !

Offline Zerstörerfahrer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3459
Re: Feldpostnummer gesucht
« Antwort #1 am: 26 Oktober 2006, 23:03:13 »
Moin Moin,

in meinem Feldpostnummernverzeichnis der Seestreitkräfte kann ich diese Nummer nicht finden. Also Landdienststelle oder sie hat keinen Bezug zur Kriegsmarine.

Peter hat aber den ganzen " Kannapin " und kann sicherlich weiterhelfen. :-)

Offline TD

  • BOdFMA
  • *
  • Beiträge: 7453
Re: Feldpostnummer gesucht
« Antwort #2 am: 26 Oktober 2006, 23:09:02 »
Habe ich mir auch gedacht..

Leutnant M.A. und Kompaniechef i.V. lassen ja auf Kustenartillerie schließen.

Aber gefahren muß er wohl haben,

Grüße

Theo
...ärgere dich nicht über deine Fehler und Schwächen, ohne sie wärst du zwar vollkommen, aber kein Mensch mehr !

Offline Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 10400
Re: Feldpostnummer gesucht
« Antwort #3 am: 26 Oktober 2006, 23:10:13 »
Leider habe ich auch nur das Feldpostnummernverzeichnis der Seestreitkräfte - der komplette Kannapin kostet denn doch richtig Geld, das ich (noch) nicht bereit bin, dafür auszugeben!

Da aber ein Leutnant der Marineartillerie das Schreiben unterzeichnet hat, gehe ich ´mal von einer Landeinheit der Marine aus!
Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de

Offline Zerstörerfahrer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3459
Re: Feldpostnummer gesucht
« Antwort #4 am: 26 Oktober 2006, 23:11:58 »
Mit Theo's Erlaubnis frag ich mal an anderer Stelle nach.

Offline TD

  • BOdFMA
  • *
  • Beiträge: 7453
Re: Feldpostnummer gesucht
« Antwort #5 am: 26 Oktober 2006, 23:23:03 »
Ja Rene,

wäre sehr nett von Dir.

Schau Dir den jungen Mann mal an !

Die haben bloß den Kopf hinhalten müßen und haben sicher nicht so einen Blödsinn gemacht wie
unsere heutige Vertreter in Uniform in Kabul.

Theo
...ärgere dich nicht über deine Fehler und Schwächen, ohne sie wärst du zwar vollkommen, aber kein Mensch mehr !

Offline Zerstörerfahrer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3459
Re: Feldpostnummer gesucht
« Antwort #6 am: 26 Oktober 2006, 23:29:19 »
Hallo Theo,

der sieht ja noch richtig jung aus.

Hier die Antwort von Balsi, aus'm Forum für dt. Geschichte.

" Kommandant d. Seeverteidigung Attika, Marine-Intendantur-Dienstst.Athen

das "S" steht für 1. Kompanie "

Offline TD

  • BOdFMA
  • *
  • Beiträge: 7453
Re: Feldpostnummer gesucht
« Antwort #7 am: 27 Oktober 2006, 00:09:10 »
Und die Zusammenhänge werder schwieriger !
Der junge Mann wird wohl als Begleitpersonal den Transport von wichtigen Material aus der Ägäis ins Schwarze Meer mit dem Dampfer THISBE  1782 BRT 1925 erbaut, bewacht haben und dann bei der Versenkung durch das sowj. U- Boot SC 215 nach der Einfahrt ins Schwarze Meer auf Pos. 41.22 N 29.08 E
versenkt worden sein.

Anders bekomme ich  „wertvollstes Nachschubmaterial für die Seestreitkräfte im Schwarzen Meer“
Dienststelle und Schiffsverlust am 30.8.1943 nicht zusammen.

Der späte Brief des Einheitsführes an die Eltern , fast einen Monat nach dem Untergang, unterstützt diese Vermutung.
Er hatte sicher auch nicht viel früher Nachricht über die Toten und  Geretteten bekommen.

So meine ich alle Fakten erklärlich zusammen bekommen zu haben.

Falls Jemand eine andere Vermutung hat wäre diese willkommen.

Grüße

Theo 
...ärgere dich nicht über deine Fehler und Schwächen, ohne sie wärst du zwar vollkommen, aber kein Mensch mehr !

Offline Chrischnix

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3170
Re: Feldpostnummer gesucht
« Antwort #8 am: 27 Oktober 2006, 21:28:46 »
Moin

Klärt mal einen Unwissenden auf:
Was sagt so eine Feldpostnummer eigentlich aus?
Ich habe ne Menge Feldpost meines Ur Opa´s
aus dem 1. Weltkrieg.
Jetzt werde ich neugierig :-D

Offline TD

  • BOdFMA
  • *
  • Beiträge: 7453
Re: Feldpostnummer gesucht
« Antwort #9 am: 28 Oktober 2006, 12:57:12 »
Ja wie es aussieht paßt schon der Hinweis zu Griechenland.

Max war in Athen wie die Fotos zeigen welche ich heute erhalten habe.

Jetzt muß ich nur noch einen Link zu Soldaten- Friedhöfen wieder finden bzw. zu Todestagen von Wehrmachtsangehörigen.


Schönes Wochenende

Theo
...ärgere dich nicht über deine Fehler und Schwächen, ohne sie wärst du zwar vollkommen, aber kein Mensch mehr !

Offline Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 10400
Re: Feldpostnummer gesucht
« Antwort #10 am: 28 Oktober 2006, 13:01:18 »
@ CHRISCHNIX

Die Feldpostnummer identifiziert eine Truppeneinheit.
Aus Tarnungsgründen wurde sie jedoch immer völlig willkürlich, ohne erkennbares Schema vergeben, sodaß eine Identifizierung einer Einheit mittels Feldpostnummer nur mit entsprechenden Listen (Kannapin, etc.) möglich ist!

@ THEO

Viel Glück!  :wink:
Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de

Offline TD

  • BOdFMA
  • *
  • Beiträge: 7453
Re: Feldpostnummer gesucht
« Antwort #11 am: 02 November 2006, 00:41:01 »
Nun ist es doch geschaff.

Dank den Wegweisers ( Feldpostnummern ) konnte ich ja ein verdächtiges Schiff ermitteln.

Nun liegt der Beweis vor das MAX auf der THISBE zum Bordflakkommando ( 1. Marine Bordflakabteilung - Piräus ) gehörte und dort zu Tode kam.
 
Vielleicht kann man noch heraus finden ob die Leichen noch geborgen wurden, da die rumänischen ? Torpedoboote so schnell abhauten ist es natürlich nicht so sicher.

Nochmals Dank an Alle  die bei der Sache gehofen haben.

Theo
...ärgere dich nicht über deine Fehler und Schwächen, ohne sie wärst du zwar vollkommen, aber kein Mensch mehr !

Offline Zerstörerfahrer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3459
Re: Feldpostnummer gesucht
« Antwort #12 am: 02 November 2006, 06:24:08 »
Schön Theo, das du sein Schicksal aufklären konntest.
Aber hast du dem Gefechtsbericht jetzt aus deinen Privatarchiv gezaubert, oder wo hast du ihn her ?

Bis bald.