Flotten der Welt > Die Kaiserliche Marine - Allgemein

Gründung der Stadt Wilhelmshaven am 17.6.1869

(1/2) > >>

halina:
Liebe Forumsmitglieder ,

In dem von unserem Hastei eingestellten Thema der Kaiserlichen Marine Re: Was sieht man da? , gab es im
Verlauf der hier geführten Diskussion einen heftigen Meinungsstreit darüber ob mit der Gründung der Stadt
auch gleichzeitig die Hafeneinweihung vollzogen wurde ,was ich in Frage stellte da mir bisher kein Dokument
bekannt ist, in dem dies als Primärquelle vorliegt , so dass ich der Annahme bin, dass diese Einweihung wohl
symbolisch vollzogen sein dürfte .Hier wurde als Primärquelle genannt die Frau von Krohn , die aber in Bezug
zur Einweihung keine Angaben gemacht hatte .
Ich sah mich also in der Pflicht , zu recherchieren ob irgendwo der Wortlaut dieser Stadtgründungsurkunde
archiviert ist , deren Text ja vom Minister von Roon  vorgetragen wurde .  Das Stadtarchiv in WHV musste
zunächst passen und meinte diese Urkunde liegt im Staatsarchiv von Oldenburg , was aber nicht zutraf und
verwies mich an das Geheime Preussische Staatsarchiv in Berlin , welches feststellte , dass im Archiv von
WHV etwas bekannt sein dürfte , und hier ist nun offiziell der Wortlaut der Gründungsurkunde , der am 23.
Juni 1869 im Wilhelmshavener Courier veröffentlicht wurde .

Hierzu meine Bemerkung :  In seiner allgemeinen Ansprache sprach von Roon von einer Weihe des Hafens ,
die er wohl vom König erwartet hatte , der Monarch erwähnte aber die Einweihung des Hafens nicht .
Und auch in der von Roon Königlichen Proklamation vorgelesenem Text steht nur , dass mit dem heutigen
Tag die Stadt und der Hafen für alle Zeit Wilhelmshafen heissen soll , ( das f wurde dann durch v ersetzt )

Ich sehe somit keine Veranlassung , meine Stellungnahme zum Thema Hafeneinweihung zu widerrufen und
würde es begrüssen wenn auch die Gegenseite sich von ihren Äusserungen distanzieren könnte .

                                                                                                                             :MG:   halina

Edit :  Die von mir genannte Einweihung des Hafens mit dem Einlaufen des Geschwaders mit Vizeadmiral
          von Jachmann am 18.1.1871 möchte ich als symbolischen Akt bezeichnen , der  nach meiner
          Meinung durchaus als Eröffnung des Marinehafens gelten könnte .Wie schon vom Lotsenkommandeur
          von Krohn bedauert wurde , mussten wegen des Kriegszustandes diese Feierlichkeiten entfallen .

 

t-geronimo:
Da das nichts mit dem Forum direkt zu tun hat, verschiebe ich mal in den Bereich "Kaiserliche Marine", auch wenn die Rubrik ebenfalls nur am Rande zutrifft.
Off-Topic ist es aber auch nicht.

Sven L.:
Hallo Halina,

da hast du ja fleißig geforscht. Dafür unseren Dank mit der kleinen Bitte, den Text der vor deinem geposteten ansetzt auch noch einzustellen.

Dennoch kann und werde ich mich deiner Schlussfolgerung nicht anschließen können.
Begründung:
Frage dich bitte, warum Preussen dieses Stückchen Land vom Großherzogtum Oldenburg erworben hat. Richtig - um einen Kriegshafen nebst Festung anzulegen. Dies bedeutet im Umkehrschluss, dass die Stadt Wilhelmshaven nur existiert, weil ein Kriegshafen geplant und gebaut worden ist. Für die Einweihung von sowohl Kriegshafen, als auch Stadt, ist es vollkommen unerheblich, ob bereits Wasser im Hafenbecken gewesen ist, oder nicht. Es wurden in der damaligen Zeit einige Bahnhöfe eingeweiht, wo bis zum dem Einweihungstag nur das Gebäude stand, aber noch nicht ein Meter Gleis vor der Tür lag. Ich brauche nicht weit zu schauen. Die Bahnstrecke Bremen - Nordenham wurde eingeweiht, obwohl die Strecke bis zu dem Zeitpunkt nur bis Brake fertig gestellt war.  :roll:
Darüber hinaus wurde das Wilhelmshavener Hafenbecken bereits 1870 geflutet. Also einige Zeit vor dem ersten Einschleusen von Schiffen der Marine am 18.1.1871. Es ist bedauerlich, das du, im anderen Thread selber von Einweihung geschrieben hast, nicht dazu in der Lage bist diesen Fauxpas einzugestehen. Hättest du nach der ersten Kritik geschrieben, das du mit dem Datum die Ersteinschleusung von Kriegsschiffen und nicht die offizielle Einweihung an sich meintest, hätte sich keiner weiter daran gestoßen. Es gibt also keine Veranlassung für die Gegenseite sich von ihren Äußerungen zu distanzieren. Alleine deshalb nicht, weil das offizielle Einweihungsdatum für Hafen und Stadt der 17. Juni 1869 ist und bleibt. Zumindest für den Rest der Welt außer dir.


halina:
Nachdem nun ein amtliches Dokument in Frage gestellt wird , halte ich eine weitere Diskussion für sinnlos ,
habe extra angemerkt , dass die Einweihung des Hafens ohne Erwähnung in dieser Urkunde als symbolischer
Akt zu bewerten sei .
Möchte die Forenleitung höflichst bitten , diesen Thread des Friedens Willen zu schliessen .

                                                                                                                                      :MG:  halina

Sven L.:

--- Zitat von: halina am 22 Dezember 2018, 23:17:08 ---Nachdem nun ein amtliches Dokument in Frage gestellt wird , halte ich eine weitere Diskussion für sinnlos ,
habe extra angemerkt , dass die Einweihung des Hafens ohne Erwähnung in dieser Urkunde als symbolischer Akt zu bewerten sei .

--- Ende Zitat ---

Wenn ich das von dir eingestellte Dokument richtig interpretiere, handelt es sich wohl um den Ausschnitt eines Zeitungsartikel. Also wohl nix mit amtliches Dokument. Darüber hinaus habe ich es nicht infrage gestellt. Wie wertest du denn folgende Textstelle aus dem Ausschnitt:

--- Zitat ---...das von dieser Stunde an dieser Hafen und die mit ihm werdende Stadt...
--- Ende Zitat ---
Hier wurde an erster Stelle der Hafen und Stadt mehr oder weniger als Anhängsel genannt. Der Hafen wird in dem von dir als amtlich gezeichnetes Dokument öfters erwähnt als die Stadt. Es tut mir Leid das dich mit deinen 92 Jahren die Alterssturheit eben dies nicht erkennen lässt und du selbst die heute gültige offizielle Ansicht (Stadtchronik) nicht akzeptieren kannst.
Was dieses Thema betrifft, ist für mich alles gesagt.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln