collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Von der Leyen kapituliert vor der Beraterarmee  (Gelesen 10452 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ede144

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1114
Re: Von der Leyen kapituliert vor der Beraterarmee
« Antwort #75 am: 18 Juli 2019, 19:08:11 »
Sorry , aber das sehe ich komplett anders .... Erst sagen , sie macht keinen Minister und dann doch ..Wahrscheinlich , damit es der Spahn nicht werden sollte !? Verteidigungsminister ist ja ein gutes Sprungbrett zum Kanzler... Und AKK ist ja immernoch hauptberuflich Parteivorsitzende ... Also Verteidigungsminister als Halbtagsjob , oder wie ? Das ist eine Verhöhnung der Soldaten , die ihren Kopf hinhalten ...Von irgendwelcher Kompetenz doch ganz zu schweigen ...Wo soll die denn herkommen ? Also kommt die Beraterarmee wieder ins Spiel....

"Denk ich an Deutschland in der Nacht , bin ich um den Schlaf gebracht !"
Heinrich Heine

Sorry, wenn ich dich zitiert habe. Aber können wir die Nörgelei mal lassen. AKK wurde zur Verteidigungsministerin ernannt, warum sie ihre Meinung geändert hat, darüber spekulieren die Journalisten schon mehr als genug. Für AKK ist das eine Bewährungsprobe, an der schon viele gescheitert sind. Es gab auch mal einen Verteidigungsminister der hat das Amt als Halbtagsjob deklariert und kurze Zeit später ist es ihm um die Ohren geflogen.
Gebt der Dame mal eine Chance und vielleicht hat sie als CDU-Vorsitzende mehr Gewicht in Kabinett und Koalitionsausschuss um das notwendige Geld für die BW durchzusetzen. Gewisse Herren der SPD wissen ja anscheinend nicht was ihre eigenen Minister bei der NATO so zugesagt haben.

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 16410
  • Always look on the bright side of Life
Re: Von der Leyen kapituliert vor der Beraterarmee
« Antwort #76 am: 18 Juli 2019, 21:04:11 »
moin,

Habe heute eine ganz verrückte These gehört ... Man könnte doch als Gesundheitsminister einen Mediziner nehmen , als Bildungsminister einen Pädagogen, als Verteidigungsminister einen General und halt generell Leute , die von dem worüber sie bestimmen Ahnung haben
Keine These, sondern in unserer Nachbarrepublik Österreich blanke Tatsache.

Im Übrigen bin ich der Meinung (Ceterum censeo), daß die vorhergehenden Frotzeleien nicht fruchttragend sind. Die Regeln zum Thema Politik setzte ich als inzwischen bekannt voraus.

Warten wir's ab / Wait and See / On verra  (um der Dreisprachigkeit unserer ex-VMìn zu folgen)

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline MarkusL

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 738
Re: Von der Leyen kapituliert vor der Beraterarmee
« Antwort #77 am: 18 Juli 2019, 21:21:52 »
..unsere österreichischen Nachbarn haben da allerdings auch erstmals die Bazooka des destruktiven Misstrauensvotums gezündet.
Eine Regierung mit nur noch gaanz, gaanz mittelbarer demokratischer Legitimation, ohne sich einem echten Wählervotum gestellt zu haben, man könnte auch bösmeinend von präsidial gesteuerter Diktatur auf Zeit sprechen.
Gruß
Markus

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 16410
  • Always look on the bright side of Life
Re: Von der Leyen kapituliert vor der Beraterarmee
« Antwort #78 am: 18 Juli 2019, 21:38:32 »
moin, Markus,

"man könnte bösmeinend ... " Nein, bitte nicht ! Ich rufe die o.a. Regeln in Erinnerung !!  :police:

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline MarkusL

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 738
Re: Von der Leyen kapituliert vor der Beraterarmee
« Antwort #79 am: 18 Juli 2019, 22:20:38 »
Hallo Urs,
keine Angst.
Habe natürlich volles Vertrauen in die Verfassung der Nachbarn im Land der Berge und Land am Strome.
Und Bundeskanzlerin Bierlein macht auf mich einen höchst angenehm kompetenten Eindruck.
Gleichwohl bin ich froh, dass unser Grundgesetz in der Frage von anderer Konstruktion ist.
Gruß
Markus

Offline Matrose71

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2643
Re: Von der Leyen kapituliert vor der Beraterarmee
« Antwort #80 am: 19 Juli 2019, 00:14:04 »
..unsere österreichischen Nachbarn haben da allerdings auch erstmals die Bazooka des destruktiven Misstrauensvotums gezündet.
Eine Regierung mit nur noch gaanz, gaanz mittelbarer demokratischer Legitimation, ohne sich einem echten Wählervotum gestellt zu haben, man könnte auch bösmeinend von präsidial gesteuerter Diktatur auf Zeit sprechen.
Gruß
Markus
Sorry,

hier muss ich jetzt mal eingreifen, weil es auch nicht wirklich politisch ist, sondern eher juristisch!
Das wird dort zwar als Regierung bezeichnet, hat aber während ihrer Amtszeit keine legislative Gewalt, sondern die Leute sind nichts weiter als Verwaltungsvorgesetze, die den gesamten Laden bis zur nächsten gewählten Regierung im wahrsten Sinne des Wortes in Verantwortung verwalten, ohne jegliche Gestaltungsmacht.

Insoweit auch nur in Ansätzen von einer präsidial gesteuerten Diktatur zu sprechen, ist politisch, juristisch und in jedem anderen Belang falsch!
Man kann es eher als Fake News und Propaganda bezeichnen.
Viele Grüße

Carsten

Online Bergedorf

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1035
Re: Von der Leyen kapituliert vor der Beraterarmee
« Antwort #81 am: 19 Juli 2019, 02:58:32 »
Solange Robert Heinrich I. über unser Nachbarland wacht, da mache ich mir keine Sorgen....

https://de.wikipedia.org/wiki/Wir_sind_Kaiser

 :biggre: :TU:) :A/(

Gruß

Dirk

Offline Rolfo

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 268
Re: Von der Leyen kapituliert vor der Beraterarmee
« Antwort #82 am: 21 Juli 2019, 16:18:53 »
Was sagt Ursula von der Leyen hier zu ihrer Nachfolgerin?

Bild entfernt. Das Bild ist urheberrechtlich geschützt. Den Text darunter habe ich gelöscht. Er stammt aus dem Postillon.

Hier der Link: https://www.der-postillon.com/2019/07/sonntagsfrage-was-sagt-von-der-leyen.html

Ich bitte um Einhaltung der Forenregeln.
« Letzte Änderung: 21 Juli 2019, 17:41:53 von kalli »
It's nice to be important, but it's more important to be nice.

Offline juergenwaldmann

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1726
Re: Von der Leyen kapituliert vor der Beraterarmee
« Antwort #83 am: 22 Juli 2019, 14:38:43 »
https://www.youtube.com/watch?time_continue=2&v=hGDdY1qQaSQ

Mit AKK zur Bundes Heilsarmee , dann ist das Geld gut angelegt !
LG  Jürgen

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 16410
  • Always look on the bright side of Life
Re: Von der Leyen kapituliert vor der Beraterarmee
« Antwort #84 am: 15 August 2019, 21:59:57 »
moin,
Übertragung im ARD: Großer Zapfenstreich für Ursula von der Leyen :MG:

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 6494
    • Chronik des Seekrieges
Re: Von der Leyen kapituliert vor der Beraterarmee
« Antwort #85 am: 15 August 2019, 22:28:15 »
Habe die letzten 20 min auch angeschaut (bzw. meine Frau).


 :MG:

Darius

Offline Rast

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 386
Re: Von der Leyen kapituliert vor der Beraterarmee
« Antwort #86 am: 16 August 2019, 08:16:33 »
Egal, jetzt ist sie weg!!
Nur befürchte ich das sie in Europa
noch mehr Schaden anrichtet.

 :MG: Rast
Lieber 5 Minuten vorsichtig als ein Leben lang tot!

Offline Richard Aigner

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 164
Re: Von der Leyen kapituliert vor der Beraterarmee
« Antwort #87 am: 16 August 2019, 08:44:17 »
Darius: "Habe die letzten 20 min auch angeschaut (bzw. meine Frau)"
Haben Sie die Sendung angeschaut oder 20 Minuten lang Ihre Frau (wohl spannender)?   (Hier sollte ein lachender Smiley sein, schaff ich aber nicht)

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 6494
    • Chronik des Seekrieges
Re: Von der Leyen kapituliert vor der Beraterarmee
« Antwort #88 am: 16 August 2019, 09:01:32 »
 :TU:)  - Eine heimliche Dreiecksbeziehung...


 :MG:

Darius

Offline Lothar W.

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 237
Re: Von der Leyen kapituliert vor der Beraterarmee
« Antwort #89 am: 16 August 2019, 11:32:56 »
Hallo zusammen,

zur Zeit kann ich nur sagen: "Armes Deutschland".

Erst schmeißt Von der Leyen das Amt als Verteidigungsministerin hin. Dann kommt heraus daß das  Verteidigungsministerium 155 Milionen Euro für Beratungskosten ausgegeben hat und jetzt wird die ehemalige Verteidigungsministerin noch feierlich verabschiedet.

Kommt jetzt "Armes Europa"?

Gruß
Lothar