collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: "Spin-off" (IV) vom Konferenz-Thread : "Die Flugzeugträgerfrage"  (Gelesen 6749 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ReiMar

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 54
Re: "Spin-off" (IV) vom Konferenz-Thread : "Die Flugzeugträgerfrage"
« Antwort #90 am: 12 Juli 2019, 07:40:36 »
Es gibt ja von der Wasp und des Außenaufzuges noch ein paar Fotos.

Eines ist dieses h i e r.

Ich frage mich dazu, wie der Aufzug bei Nichtbenutzung gestaut wurde. Vor allem der lange Ausleger für das Spornrad. Ich nehme nicht an, das dieser die ganze Zeit in der Auslage geblieben ist.
Sieht so aus (s.u.), als sein die Spornhalter 'einfach' hochgeklappt worden bei Nichtnutzung.
Am I a man ? And isn't a man stupid ?
So, I am a man.....house, wife, children.....

THE FUUULL CATASTROPHY

Offline Sven L.

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1651
  • World of Tanks: Man trifft sich bestimmt!
Re: "Spin-off" (IV) vom Konferenz-Thread : "Die Flugzeugträgerfrage"
« Antwort #91 am: 12 Juli 2019, 12:36:47 »
Dann bleibt noch die Frage offen, bis zu welchem Seegang die Amerikaner diesen genutzt haben. Mit den Aufzügen die das Flugdeck durchbrachen, besteht die Möglichkeit die Flugzeuge auch bei größerem Seegang (festgezurrt) nach oben zu befördern. Wie sieht es bei diesen einfach gehaltenen Aussenaufzug aus?
Grüße vom Oberschlickrutscher
Sven


_________________________________
Solange man seinen Gegner nicht bezwungen hat, läuft man Gefahr, selbst bezwungen zu werden.
Clausewitz - Vom Kriege

Offline ReiMar

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 54
Re: "Spin-off" (IV) vom Konferenz-Thread : "Die Flugzeugträgerfrage"
« Antwort #92 am: 12 Juli 2019, 20:43:16 »
Hmm, ... eine Idee bis zu welchem Seegang die 'zentralen' Aufzüge bei Briten und Amis benutzt wurden ?
... und die Decksrandaufzüge der amerikanischen Essex-Klasse benutzt wurden ?
... oder auch der nachfolgenden, ersten Nachkriegs-Träger der Midway-Klasse ?
Am I a man ? And isn't a man stupid ?
So, I am a man.....house, wife, children.....

THE FUUULL CATASTROPHY

Offline Sven L.

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1651
  • World of Tanks: Man trifft sich bestimmt!
Re: "Spin-off" (IV) vom Konferenz-Thread : "Die Flugzeugträgerfrage"
« Antwort #93 am: 12 Juli 2019, 23:00:49 »
Ja. Zumindest die ersten zwei Fragen sind interessant. Dazu noch die Frage, wieviel länger es gedauert hätte ein Flugzeug mit dem Aussen-Aufzug statt mit dem "normalen" Aufzug nach oben zu befördern.
Grüße vom Oberschlickrutscher
Sven


_________________________________
Solange man seinen Gegner nicht bezwungen hat, läuft man Gefahr, selbst bezwungen zu werden.
Clausewitz - Vom Kriege