collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Scharnhorst  (Gelesen 2372 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hastei

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3931
Re: Scharnhorst
« Antwort #15 am: 03 November 2018, 16:02:32 »
War das Thema nicht Scharnhorst ?

Offline halina

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3697
Re: Scharnhorst
« Antwort #16 am: 03 November 2018, 21:31:57 »
Die "Scharnhorst" liegt im Grossen Hafen direkt vor dem Seeflieger-Terminal , gut zu sehen auch die
Hangars und Werkstatt-Hallen in denen die Wasser-Flugzeuge seit 1915 gebaut  und von dem Kran
aufgenommen oder abgesetzt wurden .
                                                                                                                          :MG: halina
" Man muss nicht unbedingt das Licht des Anderen ausblasen , um das eigene Licht leuchten
zu lassen"
                      Phil Borman

Offline redfort

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2993
    • Luftwaffe zur See
Re: Scharnhorst
« Antwort #17 am: 03 November 2018, 22:13:17 »
Die "Scharnhorst" liegt im Grossen Hafen direkt vor dem Seeflieger-Terminal , gut zu sehen auch die
Hangars und Werkstatt-Hallen in denen die Wasser-Flugzeuge seit 1915 gebaut  und von dem Kran
aufgenommen oder abgesetzt wurden .
                                                                                                                          :MG: halina
Hää,  :? na ja auch als Fliegerdeich bezeichnet.
Es war nur ein Seefliegerhorst mit einer Flugzeug-Werft (Werkstatt, Prüfstände und keine Produktionsstätte).
Anfang 1913 erstmals mit einer provisorischen hölzernen Flugzeughalle und einer 40 m langen Ablaufbahn aus Holz.

Offline halina

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3697
Re: Scharnhorst
« Antwort #18 am: 04 November 2018, 13:25:03 »
hallo redfort ,

Leider muss ich gegen Dein  Hää und der Behauptung , dass in Wilhelmshaven keine Seeflugzeuge
gebaut wurden , Widerspruch einlegen .
Auf einer Dokumentar-Ausstellung 2013 im Marinemuseum , die unter "100 Jahre Seefliegerei" lief ,
war zu lesen , dass bereits 1914 die Seeflieger-Abteilung II in WHV aufgestellt wurde mit dem Bau
von Hangars und Werkstätten dazu auch solche für die Produktion von Wasserflugzeugen .
Nachzulesen ist  , dass bis zum Ende des WK I mehr als  100  Seeflugzeuge unter Zulieferung der
Motoren hier am Standort  fertiggestellt wurden .

Hier noch 2 Fotos von den Produktionshallen , in denen mehr als repariert wurde , ausserdem
liegt der von Dir erwähnte Fliegerdeich auf der Seeseite und nicht am Grossen Hafen .

Edit : Auf dem Fliegerdeich befanden sich auch 2 Hangars und eine betonierte Ablaufbahn , ein
         kleineres Dienstgebäude auf dem Deich an dieser Stelle ist noch vorhanden sowie drei
         weitere grössere Diensthäuser unter dem Deich am Ende des Grossen Hafens , die als
         Unterkünfte für die Piloten und dem technischen Personal genutzt wurden .
 
                                                                                                                          :MG:  halina
« Letzte Änderung: 04 November 2018, 16:46:36 von halina »
" Man muss nicht unbedingt das Licht des Anderen ausblasen , um das eigene Licht leuchten
zu lassen"
                      Phil Borman

Offline Dave TBird

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 14
Re: Scharnhorst
« Antwort #19 am: 08 Dezember 2018, 20:29:19 »
I have since acquired three more photos of the Scharnhorst
from the estate of veteran Günther Klauss.

Here is photo one.




Dave

Offline Dave TBird

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 14
Re: Scharnhorst
« Antwort #20 am: 08 Dezember 2018, 20:30:20 »
And photo two.


Dave

Offline Dave TBird

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 14
Re: Scharnhorst
« Antwort #21 am: 08 Dezember 2018, 20:30:55 »
And photo three.


Dave

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 18592
  • Carpe Diem!
Re: Scharnhorst
« Antwort #22 am: 08 Dezember 2018, 23:16:44 »
Thanks for sharing.  :TU:)
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv