collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Die Marine des Warschauer Paktes. Kampfschiffe, U-Boote und Versorger.  (Gelesen 653 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5621
    • Chronik des Seekrieges
Hallo zusammen,

ist dieses Buch von Ingo Bauernfeind empfehlenswert? Wie ist der Aufbau?

 --/>/> Die Marine des Warschauer Paktes. Kampfschiffe, U-Boote und Versorger


 :MG:

Darius

Offline der erste

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1411
Keine Ahnung, erscheint am 29.10.2018

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 15306
  • Always look on the bright side of Life
moin,

Hm.  Für 40 Jahre und Kriegsschiffe mehrerer Generationen sind 240 Seiten ganz schön knapp.

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline der erste

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1411
Re: Die Marine des Warschauer Paktes. Kampfschiffe, U-Boote und Versorger.
« Antwort #3 am: 10 November 2018, 13:20:17 »
Ich habe es mir gekauft. Man erwartet ja bei diesen Büchern auch, das man eventuell was Neues erfährt. Ist leider nicht so. Gutes Bildmaterial, aber alles andere längst bekannt und teilweise auch nicht all zu richtig. Als einzige Quelle wurden amerikanische Autoren genommen, teilweise aus 2000, 2006, 2001, 2002 (Friedman, David Miller u.a., einzige russische Quelle ist Antonow: Sowjetisch-russische U-Boote). Bilder sind auch von Amerikanern. Es gibt heute sehr gutes russisches Material zu Schiffen und Bewaffnung in Form von Büchern, Filmen u.a. Da muss man nicht auf Zweitquellen zurückgreifen. Landungsschiffe und Minensucher sind überhaupt nicht erwähnt worden und die Daten über Waffensysteme wurden auch nicht abgeglichen. Also Fazit: nichts besonderes. Es gibt besseres.

Offline Steffen1

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 63
Re: Die Marine des Warschauer Paktes. Kampfschiffe, U-Boote und Versorger.
« Antwort #4 am: 10 November 2018, 18:45:36 »
Ein ziemlich hoher Preis für nichts neues.  flop

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5621
    • Chronik des Seekrieges
Re: Die Marine des Warschauer Paktes. Kampfschiffe, U-Boote und Versorger.
« Antwort #5 am: 10 November 2018, 21:22:00 »
Landungsschiffe und Minensucher sind überhaupt nicht erwähnt worden und die Daten über Waffensysteme wurden auch nicht abgeglichen. Also Fazit: nichts besonderes. Es gibt besseres.

Danke der erste für Deine Rückmeldung.


 :MG:

Darius