collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Lazarettschiff Stubbenhuk - Dislokation im Sommer 1942?  (Gelesen 399 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Axel Niestle

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 304
Lazarettschiff Stubbenhuk - Dislokation im Sommer 1942?
« am: 17 Oktober 2018, 17:56:30 »
Der kleine Frachtdampfer Stubbenhuk stand seit dem 09.09.1940 als Lazarettschiff im Dienst. Auf dem angehängten Photo aus der Sammlung Erling Skjold ist das Schiff im Hintergrund 1942 in Danzig auf der Weichsel vor der Westerplatte zu sehen. Zur genaueren Datierung des Photos könnte es hilfreich sein, wenn man die Anwesenheit des Lazarettschiffes in Danzig möglichst genauer festlegen könnte. Für sachdienliche Hinweise wäre ich deshalb sehr dankbar. Sicher gibt es auch für diesen Typ Schiff Fachleute hier im Forum.

Mit bestem Dank im Voraus

Axel Niestlé

Offline SchlPr11

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1641
Re: Lazarettschiff Stubbenhuk - Dislokation im Sommer 1942?
« Antwort #1 am: 17 Oktober 2018, 20:12:37 »
Hallo Axel,
nach Hartmann/Nöldecke " Verwundetentranport über See"
lag die STUBBENHUK bis etwa Mitte April 1942 auf Wachposition Borkum Reede. Danach Werftzeit in Rotterdam und anschließend in der Ostsee. Bis zur a. D. am 04.12.1944 laufend Transporte zwischen Neufahrwasser und Riga. Auch von Finnland.
Z. B. 18.08.1942 Übernahme von Verwundeten in Riga für Danzig. 11 weitere Fahrten nach Danzig bis zur a. D.
Bäume auf der Westerplatte belaubt - also mindestens 2. Halbjahr 1944.
Sonst derzeit keine weiteren Angaben - REINHARD