collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Fregatte 125  (Gelesen 2300 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline juergenwaldmann

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1910
Fregatte 125
« am: 23 April 2016, 09:43:38 »
Das sieht recht lustig aus , wie der halbe Zossen geschleppt wird :

http://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Halbe-Fregatte-verlaesst-Peene-Werft-in-Wolgast,fregatte1272.html

Gruss  Jürgen

Offline neg

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 210
    • 3dnavy
Viele Grüße
Robert

Offline RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4006
Re: Fregatte 125
« Antwort #2 am: 25 Oktober 2018, 12:07:27 »
Moin,

hier mal eine Aufstellung der installierten Anlagen - sofern sie arbeiten... :biggre:

Früher hat man den Radarmixer an den drehenden Antennen erkannt, heute arbeiten sie im Verborgenen, :angel:

Grüße Ronny
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...

Online bodrog

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1616
Re: Fregatte 125
« Antwort #3 am: 25 Oktober 2018, 13:33:54 »
Zitat
sofern sie arbeiten... :biggre:

Beim Bild arbeitet zZ die Vergrößerung nicht - Was wohl eher am Einsteller als am Schiff liegt?!  :biggre:

Online t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21558
  • Carpe Diem!
Re: Fregatte 125
« Antwort #4 am: 25 Oktober 2018, 14:00:22 »
Hier sieht man die Skizze ohne Copyright-Probleme...

 --/>/> http://www.navalanalyses.com/2016/05/baden-wurttemberg-class-frigates-of.html
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv