collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Minelayer WESTMARK was the former BUFFOLUTO and not PANIGAGLIA  (Gelesen 1149 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline de domenico

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 302
Thanks  to my good AIDMEN friends Marco Ghiglino and Domenico Clarizia, a small historical mistake has come to light. More mistakes of the same kind to come on next AIDMEN Bollettino, due in October:

http://www.aidmen.it/topic/1187-westmark-buffoluto/

Offline de domenico

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 302
Re: Minelayer WESTMARK was the former BUFFOLUTO and not PANIGAGLIA
« Antwort #1 am: 22 September 2018, 12:17:24 »
So, no comment at all about this? Silence means confirmation?

Online TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2281
Re: Minelayer WESTMARK was the former BUFFOLUTO and not PANIGAGLIA
« Antwort #2 am: 22 September 2018, 23:16:16 »
So, no comment at all about this? Silence means confirmation?

Das bedeutet, dass die BUFFOLUTO der Nachkriegszeit in Wirklichkeit aus dem Wrack der PANIGAGLIA entstand. Denn die WESTMARK wurde ja bei der Explosion am 1.7.1947 vollkommen zerstört.

Nun wäre eine Verwechslung der beiden Schwesterschiffe 1943 auf deutscher Seite durchaus denkbar gewesen, aber dass die Italiener bei der Restaurierung der späteren BUFFOLUTO nicht darauf gekommen sind, dass sie in Wirklichkeit die PANIGAGLIA wieder herrichten, verwundert mich ja doch sehr. Ihr meint, keiner habe bei der Restaurierung mal die eingravierte Baunummer beachtet?

Leider gebt Ihr ja nicht preis, wie Marco so viele Jahrzehnte nach der endgültigen Außerdienststellung der BUFFOLUTO auf die Wahrheit (?) gekommen ist, daher ist es kein Wunder, dass hier keiner einen Kommentar dazu platziert. Ich kann nicht glauben, dass Ihr das einzig und allein auf Grund der Analyse einiger Foto-Details behaupten wollt.

Viele Grüße, Thomas

https://it.wikipedia.org/wiki/Buffoluto_(trasporto)#/media/File:RN_Buffoluto.jpg
https://it.wikipedia.org/wiki/Buffoluto_(trasporto)#/media/File:Relitto_Buffoluto.jpg
https://it.wikipedia.org/wiki/Buffoluto_(trasporto)#/media/File:Buffoluto_1978.jpg
« Letzte Änderung: 22 September 2018, 23:42:27 von TW »

Offline de domenico

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 302
Re: Minelayer WESTMARK was the former BUFFOLUTO and not PANIGAGLIA
« Antwort #3 am: 23 September 2018, 10:35:43 »
Dear Thomas,

I am afraid that there is some translation misunderstanding here.
The BUFFOLUTO/WESTMARK wreck was found in La Spezia at the war's end and repaired post-war for the Marina italiana. The PANIGAGLIA wreck, found at Genova and not at  La Spezia, was raised post-war but destroyed in the explosion of 1947. VALLELUNGA's wreck was also at Genoa where she  was sunk in an air attack in May 1944.

As is well known, BUFFOLUTO was captured off Livorno on 9 September 1943 with only slight damage from the gunfire by BRANDENBURG and POMMERN, so she could easily undergo repairs by the KM and be commissioned as a minelayer.
According to Domenico Clarizia's notes, taken from KTBs, BUFFOLUTO was ordered to be repaired and converted into  a minelayer on 28.5.1944 to replace the damaged OLDENBURG; on 15.7.1944 she was still under repair at La Spezia, without a complement;  on 16.8.1944 the order was given to commission BUFFOLUTO as soon as possible  to replace the lost DIETRICH VON BERN taking over the latter's crew. From the end of August the name BUFFOLUTO does not appear any more in the KTBs, while WESTMARK was commissioned on 28 Sept. 1944. No reference was  found  by Clarizia of any intent to commission PANIGAGLIA as a minelayer. 
The photos posted by Marco, which you probably cannot see on the AIDMEN forum (I shall mail them if you want), show that the AA machine-gun posts, the funnel and other details of WESTMARK in Genoa are exactly the same of the wreck of BUFFOLUTO found in La Spezia at the war's end (shown in the IWM photo).

PANIGAGLIA  was sunk in La Spezia harbour  by air attack in October 1943 and raised in April 1944, so it seems extremely unlikely that - given the very limited facilities of the Italian yards at the time - , she was repaired and commissioned as WESTMARK by 28 Sept. 1944.

And by the way, thank you for helping me to refresh my rusty German, as the AIDMEN did with your Italian.

Gruss Gott,
Francesco

Online TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2281
Re: Minelayer WESTMARK was the former BUFFOLUTO and not PANIGAGLIA
« Antwort #4 am: 23 September 2018, 15:35:41 »
Ich denke, ich habe es jetzt endlich richtig verstanden, Francesco.

WESTMARK
(*16.04.24) i.D. 15.12.1924 als ital. Minen- und Munitionstransporter BUFFOLUTO. Am 9.9.1943 von BRANDENBURG und POMMERN erbeutet und nach Livorno eingebracht. Am 28.5.1944 erging Auftrag, BUFFOLUTO [als Ersatz für das Minenschiff OLDENBURG, später für DIETRICH VON BERN] herzurichten. Dazu wurde das Schiff von Livorno nach La Spezia verlegt und repariert. Am 28.9.1944 als WESTMARK in Dienst gestellt. Am 29.4.1945 (+) selbstversenkt in der Bucht von La Spezia, wo seit 10.1943 als Wrack auch das Schwesterschiff PANIGAGLIA lag. Während die PANIGAGLIA am 1.7.1947 durch eine Explosion zerstört wurde, konnte BUFFOLUTO gehoben, umgebaut und als Munitionstransporter mit der NATO-Kennung A 5327 wieder in den Dienst der italienischen Marine gestellt werden. Die BUFFOLUTO (ex WESTMARK) schied 1973 aus dem aktiven Dienst aus und wurde 1978 abgewrackt.

Es wäre interessant zu erfahren, auf Grund welcher Dokumente Erich Gröner zu der Annahme kam, dass nicht BUFFOLUTO, sondern PANIGAGLIA zur WESTMARK umgebaut wurde. Gibt es bei AK Gröner ein Dokumenten-Archiv zu den einzelnen Schiffen?

Vielen Dank, Francesco, und viele Grüße
Thomas

Der WESTMARK Eintrag findet sich in DDK Band III, S. 188
Jahreszahl 1944 (rot) nachträglich korrigiert.
« Letzte Änderung: 23 September 2018, 20:55:21 von TW »

Offline de domenico

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 302
Re: Minelayer WESTMARK was the former BUFFOLUTO and not PANIGAGLIA
« Antwort #5 am: 23 September 2018, 17:53:48 »
Thank you, Thomas. By the way, just a small correction:WESTMARK was commissioned by the KM on 28.9.1944 (and not 1943). I hope to come back to you soon with some new info regarding  the GABBIANO-Class U-Jaeger.
Best wishes,
Francesco

Online TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2281
Re: Minelayer WESTMARK was the former BUFFOLUTO and not PANIGAGLIA
« Antwort #6 am: 23 September 2018, 21:00:07 »
Mostly appreciated, Francesco, I'm really curious.
With best regards to Marco and Domenico
Thomas