collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: ASS-Nummer: 18917  (Gelesen 408 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4212
ASS-Nummer: 18917
« am: 23 August 2018, 18:23:02 »
Zitat
U-245 feuerte einen 2er-Fächer LUT auf einen Dampfer in einem Konvoi bei South Falls Boje (51.14n 01.44e), der als Frühzünder explodierte.
Hallo Thomas,
im KTB MOK Nordsee 28.1.1945 ist eine B-Dienst Meldung Verlust eines feindlichen Fahrzeug 
"bei Tonne NF 3" vermerkt.
Der genannte Seehund U [5]303 https://www.historisches-marinearchiv.de/projekte/kleinkampfmittel/seehunde/ausgabe.php?where_value=304
war zu diesem Zeitpunkt vermutlich schon gestrandet und kommt dann als Angreifer nicht in Frage.
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2165
Re: ASS-Nummer: 18917
« Antwort #1 am: 23 August 2018, 19:57:07 »
im KTB MOK Nordsee 28.1.1945 ist eine B-Dienst Meldung Verlust eines feindlichen Fahrzeug "bei Tonne NF 3" vermerkt.

Hallo Beate.
Als Verlust eines feindlichen Fahrzeugs zu genanntem Datum kommt nur die norw. Solör in Frage. Sie wird dem Angriff von U825 (Irische See) zugeschrieben. In Lloyd's War Losses (incl. Abteilung "damaged ships") wird für den 28.1. nur noch Treffer auf Ruben Dario verzeichnet (ebenfalls U825 zugeschrieben).

Vor Antwerpen sank am 24.1. die "Alcoa Banner" durch Fliegerbomben, und vor der Schelde am 30.1. der MMS 248 durch Minentreffer. Ansonsten kein Verlust in Sicht.
« Letzte Änderung: 23 August 2018, 20:06:16 von TW »