collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: SMS Bismarck, gibt es noch Besatzungslisten?  (Gelesen 2815 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline bnixe

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 12
SMS Bismarck, gibt es noch Besatzungslisten?
« am: 17 August 2018, 16:20:26 »
Hallo zusammen,

ich bin neu hier und auf der Suche nach Besatzungslisten der SMS Bismarck.
Ich suche einen Vorfahr meines Mannes, der laut Taufpateneintrag 1880 und 1890 als Obermatrose Schiff Bismarck, bzw Matrose angegeben wurde. Ich würde gerne wissen, in welchen Jahren er auf See war.
Eine Anfrage bei der WAST habe ich gestellt, bin mir aber nicht sicher, ob es dazu noch Aufzeichnungen gibt.
Kann mir hier jemand weiterhelfen?
Vielen Dank vorab
Britta



« Letzte Änderung: 17 August 2018, 17:06:38 von bnixe »

Offline didi1

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 825
Re: SMS Bismarck, gibt es noch Besatzungslisten?
« Antwort #1 am: 17 August 2018, 17:34:02 »
Moin Britta,
kannst Du einen Namen nennen.
Hier im Forum sind viele Experten da wird Dir bestimmt geholfen.

Gruß
Ditmar

Offline bnixe

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 12
Re: SMS Bismarck, gibt es noch Besatzungslisten?
« Antwort #2 am: 17 August 2018, 17:50:21 »
Hallo Ditmar,

vielen Dank für Deine Nachricht :-)
Es geht um Max (Josef Johann Jakob Maximilian) Kleba, geboren 1867.

VG Britta

Offline didi1

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 825
Re: SMS Bismarck, gibt es noch Besatzungslisten?
« Antwort #3 am: 17 August 2018, 18:28:37 »
Hallo Britta,
schau mal in den link.

http://www.bismarck-class.dk/bismarck/crew/bismarck_crew.html

Gruß
ditmar

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 19311
  • Carpe Diem!
Re: SMS Bismarck, gibt es noch Besatzungslisten?
« Antwort #4 am: 17 August 2018, 18:34:29 »
Du verlinkst zur Besatzungsliste des Schlachtschiffes der Kriegsmarine.

Britta sucht aber in der Kaiserzeit.
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline bnixe

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 12
Re: SMS Bismarck, gibt es noch Besatzungslisten?
« Antwort #5 am: 17 August 2018, 18:42:41 »
Hallo Ditmar,

vielen Dank für den Link, der führt leider zur "falschen" Bismarck. Dennoch, sehr interessant!

..und ja, Thorsten hat recht, ich suche Informationen zur Bismarck in der Kaiserzeit.
Die S.M.S. Bismarck, die ich suche hatte am 25. Juli 1877 ihren Stapellauf und wurde im September 1888 außer Dienst gestellt. (Zumindest sind das die Infos von wikipedia)

Vg Britta
P.S: @ Thorsten: vielen Dank   top

Offline didi1

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 825
Re: SMS Bismarck, gibt es noch Besatzungslisten?
« Antwort #6 am: 17 August 2018, 18:48:17 »
Entschuldigung werde es weiter versuchen.

Offline bnixe

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 12
Re: SMS Bismarck, gibt es noch Besatzungslisten?
« Antwort #7 am: 17 August 2018, 19:08:00 »
Alles gut, Ditmar :-)
vielen Dank für dein Engagement!!
Wer weiß, wofür ich den Link mal nutzen kann ;-)

Offline juergenwaldmann

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1725
Re: SMS Bismarck, gibt es noch Besatzungslisten?
« Antwort #8 am: 17 August 2018, 19:26:12 »
Dieses Alte Eisenschiff sucht Britta :

http://seawarpeace.ru/deutsch/grossekreuzer/01_main/02_furstbismarck.html

Leider hier keine Namensliste .
LG  Jürgen

Offline didi1

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 825
Re: SMS Bismarck, gibt es noch Besatzungslisten?
« Antwort #9 am: 17 August 2018, 19:46:04 »
Hallo Jürgen,

Britta spricht vom Stapellauf 25. Juli 1877
dann ist es wohl dieses Schiff.

https://www.gettyimages.de/detail/foto/german-imperial-navy-armored-corvette-sms-bismarck-stock-fotografie/88663160

Gruß
Ditmar

Offline bnixe

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 12
Re: SMS Bismarck, gibt es noch Besatzungslisten?
« Antwort #10 am: 17 August 2018, 19:54:57 »
Hallo Jürgen,

vielen Dank für die Mühe, aber das ist leider auch die "Falsche".. Das war die S.M.S. Fürst Bismarck, die kam nach der S.M.S. Bismarck.
Ditmar hat die Richtige gefunden. :-)
...es wurden so viele Schiffe nach Bismarck benannt...

Wenn jetzt noch jemand Informationen zur Besatzung und Aufenthaltsorte o.ä. findet, wäre ich sehr dankbar :-)

herzliche Grüße
Britta

Offline halina

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3823
Re: SMS Bismarck, gibt es noch Besatzungslisten?
« Antwort #11 am: 17 August 2018, 20:10:30 »
Moin Britta ,  der Vorfahr Deines Mannes ist gefahren auf der in Kiel gebauten Korvette die 1878 in Dienst
                    gestellt wurde und 1884 als Kreuzerfregatte bezeichnet wurde , hierzu noch ein Foto .

Ich gebe Dir hierzu mal die ISBN-Nr. des Buches bekannt , welches beim ZVAB.com für 10 Euro bezogen
werden kann , hier findest Du auf 4 Seiten den ganzen Lebenslauf des Schiffes bis zu seiner Ausserdienstst.

Es ist der Band 1 , die deutschen Kriegsschiffe   ISBN 3782202090                          Gruss  halina
" Man muss nicht unbedingt das Licht des Anderen ausblasen , um das eigene Licht leuchten
zu lassen"
                      Phil Borman

Offline bnixe

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 12
Re: SMS Bismarck, gibt es noch Besatzungslisten?
« Antwort #12 am: 17 August 2018, 21:23:01 »
Hallo Halina,
vielen lieben Dank! Das Buch ist quasi schon bestellt!!
Gibt es irgenwo Hinweise, auf welchem Schiff die Mannschaft dann nach 1888 unterkam?
1890 war er noch Matrose, nur leider gibt es keine Eintragung, auf welchem Schiff.
Lange kann er dort nicht gewesen sein, da er bereits 1896 im Elsass war.

VG Britta

Offline Karsten

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2169
Re: SMS Bismarck, gibt es noch Besatzungslisten?
« Antwort #13 am: 17 August 2018, 21:42:49 »
Hallo Britta,

nur um sicher zu gehen:

Wie kommst Du auf SMS Bismarck? Hast Du weitere Hinweise, dass es ein Schiff der Kaiserlichen Marine war?

Denn

Schiff Bismarck

könnte ja auch ein ziviles Schiff (Segler oder Dampfer) gewesen sein. Siehe beispielsweise hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Schiffen_mit_dem_Namen_Bismarck
Viele Grüße,

Karsten

Offline bnixe

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 12
Re: SMS Bismarck, gibt es noch Besatzungslisten?
« Antwort #14 am: 18 August 2018, 11:00:02 »
Guten Morgen zusammen,
hallo Karsten!
Vielen Dank für Deinen Hinweis, wir haben folgende Überlegungen gehabt:

Der Vater von Max war Friedrich Kleba, Bice-Feldwebel in Koblenz. Geboren ist Max auch in Koblenz. Durch den militärischen Hintergrund und das Jahr 1888 sind wir auf die S.M.S. Bismarck gekommen. Haben aber zugegebenermaßen nicht viel Ahnung von der Marine und dem Militär, deswegen wollte ich auch die Bestätigung durch die Besatzungsliste bekommen.
1896 wurde Max zum ersten Mal Vater: als Fußgendarm im Elsass.

Im Anhang habe ich den Auszug aus dem Taufeintrag beigefügt.
Bin gespannt, zu welchen Ergebnissen ihr kommt.

Viele Grüße aus dem Urlaub (aus Preetz in SH),
Britta
« Letzte Änderung: 18 August 2018, 11:21:34 von bnixe »