collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Schulschiff Rügen?  (Gelesen 777 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online hoch-am-wind

  • Stabsbootsmann
  • *
  • Beiträge: 132
Schulschiff Rügen?
« am: 12 August 2018, 19:29:04 »
Hallo Forum,

auf dieser polnischen Webseite http://wrakibaltyku.pl/de/wraki/76,rugen-76.html wird ein Wrack beschrieben, bei dem es sich um das ehemalige Segelschulschiff 'Rügen' handeln soll, das dann im 2. Weltkrieg als Minensucher gefahren sein soll. Dort ist auch ein Foto gepostet, auf dem neben der Besegelung als Vollschiff auch zwei Schornsteine zu erkennen sind. Länge des Schiffes ca. 50m.
Das Schiff liegt heute als Wrack auf der Position 54°23'27"N, 15°52'0"E nord-östlich von Kolberg.

Mit den auf der Webseite angegebenen Daten kann ich kein Segelschulschiff 'Rügen' in den mir zugängigen Verzeichnissen finden. Gröner führt einige Schiffe mit dem Namen 'Rügen' auf, aber nichts, was ein Segelschulschiff sein könnte...

Daher die Bitte - kann jemand im Forum mit dem Foto auf der Webseite etwas anfangen? Welches Schiff könnte das sein, gab es eine passende 'Rügen'?

Vielen Dank!

Ralf

Online halina

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3705
Re: Schulschiff Rügen?
« Antwort #1 am: 12 August 2018, 23:00:55 »
Moin Ralf ,

Bei dem auf der polnischen Webseite zu sehendes Segelschiff handelt es sich um die Kaiserliche Kreuzerfregatte
SMS "Charlotte" , die aber bereits 1921 nach Hamburg zum Abbruch verkauft wurde .
Dieses Schiff war ca. 84 m lang .

                                                                                                                                Gruss  halina

Edit : Nach Betrachtung des Wrackfotos kann man wohl davon ausgehen , dass es sich hier um den schlanken
        Rumpf eines Seglers handelt , halte es für möglich dass  " Rügen" nur als Wrackbezeichnung dient .
« Letzte Änderung: 14 August 2018, 15:25:38 von halina »
" Man muss nicht unbedingt das Licht des Anderen ausblasen , um das eigene Licht leuchten
zu lassen"
                      Phil Borman

Online hoch-am-wind

  • Stabsbootsmann
  • *
  • Beiträge: 132
Re: Schulschiff Rügen?
« Antwort #2 am: 13 August 2018, 21:15:31 »
Moin Halina,

vielen Dank - die Geschichte dort kam mir irgendwie nicht schlüssig vor... Dann ist jetzt sicher, dass das Bild nicht zu einem 'Schulschiff Rügen' gehört.   

Viele Grüße,

Ralf

Online hoch-am-wind

  • Stabsbootsmann
  • *
  • Beiträge: 132
Re: Schulschiff Rügen?
« Antwort #3 am: 24 August 2018, 09:30:35 »
Hallo Halina,
ich habe erst jetzt Deinen Edit gesehen, vielen Dank. Ich denke auch, der Name 'Rügen' ist hier eher ein Arbeitsname als eine Zuordnung zu einem Schiff. Ich schaue weiter, ob es in der Gegend passende Segler gibt, die zur Position passen.
Viele Grüße,
Ralf