collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Rätsel um U 966 nach 75 Jahren gelöst  (Gelesen 660 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rheinmetall

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 913
Rätsel um U 966 nach 75 Jahren gelöst
« am: 11 Juli 2018, 01:44:18 »

Moin, moin !

Hab hier noch was interessantes zu den tauchfähigen Pötten bei http://www.esys.org/news/sos.html gefunden:
Den Beitrag habe ich bis auf die neuen Informationen stark gekürzt.

La Coruña: Rätsel um U 966 nach 75 Jahren gelöst

(10.07.18) In 25 Metern Tiefe fand eine dreiköpfige spanische Tauchergruppe um Eduardo Lusada am 7.7. die Trümmer des deutschen U-Boots ‚U 966‘ an einer Stelle, an der man nur bei sehr ruhiger See absteigen kann. Die Reste des Wracks lagen vor der nördlichsten Spitze Spaniens bei Estaca de Bares nahe A Coruña auf dem Meeresgrund vor der galizischen Küste verstreut. Seit 2008 nun fahndeten die spanischen Taucher nach dem verschwundenen Boot – nun wurde seine letzte Ruhestätte gefunden.

Quelle:Tim Schwabedissen

Beste Grüßen,

Matze
Ab Kapstadt ohne Kreiselkompass - Jürgen Oesten, U 861

Offline Besitzer

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 310
Re: Rätsel um U 966 nach 75 Jahren gelöst
« Antwort #1 am: 11 Juli 2018, 11:37:50 »
Moin......... :MG:


    :TT/(        http://www.u-boot-archiv.de/dieboote/u0966.php




Laut diesem historischen Forschungsartikel soll das Boot auf seiner letzten Patrollie eben keine Wellington -Maschine abgeschossen haben!

  http://www.u-historia.com/uhistoria/historia/articulos/u966/u966.htm



 schöne Bilder auf der Seite:   http://www.u-historia.com/uhistoria/historia/inhistoria.htm



    :OuuO:
« Letzte Änderung: 11 Juli 2018, 18:58:30 von Besitzer »
Seemannsgarn wird nicht geflochten,
sondern gesponnen! ;-))

Offline Besitzer

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 310
Re: Rätsel um U 966 nach 75 Jahren gelöst
« Antwort #2 am: 11 Juli 2018, 18:45:06 »
 :MG:

  Fünf Besatzungsmitglieder von U 966 liegen auf diesem Friedhof...... :MG: :MG: :MG:


    https://lmparra.wordpress.com/2012/03/21/cementerio-aleman-de-cuacos-de-yuste/
Seemannsgarn wird nicht geflochten,
sondern gesponnen! ;-))