collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: 1/144 Tornado Sprengboot  (Gelesen 1034 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Panzer144

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 63
1/144 Tornado Sprengboot
« am: 21 Juni 2018, 13:34:12 »
Hallo alle,

bin mal wieder meinem eigentlichen Hobby, dem Bau von Panzern in 1/144 etwas untreu geworden und habe eine der letzten Wunderwaffen des III. Reiches gebaut: das Sprengboot Tornado.
Die Zeichnung war in etwas weniger als einem Tag fertig, lediglich die Schwimmer von der Ju 52 waren etwas schwierig, zum einen hatte ich nur welche von einem Bausatz, noch fand ich Abmessungen im Netz. Also so gut es ging improvisieren und schätzen. Da es keine Vorbildfotos gibt, muss ich mich auch nicht ganz so verrückt machen. Angeblich gab es einen Prototyp, der auch mal den Weg ins Wasser gefunden hatte.

Anbei ein paar Fotos des fertigen Modells.

Gruss

Thomas

Online Dergl

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 850
  • Minenjagdboote Fulda+Lindau Crew 84
    • Shapeways Shop "Graue Flotte"
Re: 1/144 Tornado Sprengboot
« Antwort #1 am: 21 Juni 2018, 15:32:08 »
Hallo Thomas,

eine sehr schöne Idee. Ich wusste noch nicht einmal, daß es diese Wunderwaffe gab.
Wenn ich es recht bedeke, würde das ein nettes Fahrmodell in 1:40 sein. Bestimmt mit recht witzigem Fahrverhalten.
Als Vorlage zur Konstruktion einen Modellbausatz einer Ju52 mit Schwimmern kaufen, Maße abnehmen, plus Info Material zum Antrieb der Fi103 suchen.
Modellantrieb dann über 2 kleine Motoren in den Schwimmern. Vielleicht sogar versteckt als verkappter Wasserstrahlantrieb ... hm...  :roll:

Detlef