collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Letzte U-Boot-Kommandanten?  (Gelesen 1023 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lothar W.

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 107
Letzte U-Boot-Kommandanten?
« am: 18 Juni 2018, 19:34:29 »
Hallo Zusammen,

nachdem Reinhard Hardegen (geb. 18.03.1913, verst. 09.06.2018) und Horst Kessler (geb. 14.08.1914, verst. 24.05.2018) verstorben sind stellt sich nun für mich die Frage:

 "Gibt es noch lebende deutsche U-Boot-Kommandanten?"
 
In einem anderen Forum werden Diethelm Balke (geb. 22.09.1919, U 991) sowie Hans Falke (geb. 16.06.1920, U 992) ins Spiel gebracht.

Leben die Herren noch? Wer hat noch Informationen zu lebende Kommandanten oder war Reinhard Hardegen der letzte U-Boot-Kommandant aus dem 2. Weltkrieg?

Bin auf Antworten gespannt

Gruß
Lothar

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 14653
  • Always look on the bright side of Life
Re: Letzte U-Boot-Kommandanten?
« Antwort #1 am: 18 Juni 2018, 21:34:19 »
moin,

"Gibt es noch lebende deutsche U-Boot-Kommandanten?"
 
In einem anderen Forum werden Diethelm Balke (geb. 22.09.1919, U 991) sowie Hans Falke (geb. 16.06.1920, U 992) ins Spiel gebracht.
Laut einer internet-Seite soll Balke 2002 gestorben sein.
Genannt wird auf einer anderen Seite noch Hermann Neumeister, U 291.

.. und dann ist da natürlich noch https://de.wikipedia.org/wiki/Rudolf_Arendt_(Admiral), nach dem Krieg in der Bundesmarine (auch) Schnellbootfahrer.

Der jüngste noch lebende deutsche U-Boot-Kommandant des 2. Weltkriegs könnte (wenn nicht verstorben) https://www.uboat.net/men/commanders/126.html sein.

Gruß, Urs
« Letzte Änderung: 18 Juni 2018, 21:45:43 von Urs Heßling »
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Lothar W.

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 107
Re: Letzte U-Boot-Kommandanten?
« Antwort #2 am: 20 Juni 2018, 20:43:29 »
Hallo Urs,

vielen Dank für die Information. Zur Zeit habe ich acht ehemalige u-Boot-Kommandanten, die angeblich noch leben.

1. Hubertus Korndörfer (U139 und U 407)
2. Klemens Schamong (U 468)
3. Adolf Graef (U 664)
4. Götz Baur (U 660)
5. Hans Falke (U 992)
6. Kurt Braun (U 763)
7. Rudolf Arendt (U23)
8. Hermann Neumeister (U 3 und U 291)

Alle müssten jetzt zwischen 94 und 102 Jahre alt sein.

Gruß
Lothar

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 14653
  • Always look on the bright side of Life
Re: Letzte U-Boot-Kommandanten?
« Antwort #3 am: 21 Juni 2018, 11:04:28 »
moin,

Zur Zeit habe ich acht ehemalige u-Boot-Kommandanten, die angeblich noch leben.
Ich vermute einmal, es gibt noch mehr :
Junge Männer, die als Leutnant oder Oberleutnant zur See in den letzten Kriegswochen ein XXIII-Boot in Dienst stellten, aber nicht mehr zum Einsatz kamen.
Beispiel https://www.uboat.net/men/commanders/456.html

Denn bisher sprachen wir über Männer, die mit ihrem Boot zumindest eine Einsatzfahrt gemacht haben.

Gruß, Urs
« Letzte Änderung: 12 Juli 2018, 16:21:27 von Urs Heßling »
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Rheinmetall

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 901
Re: Letzte U-Boot-Kommandanten?
« Antwort #4 am: 11 Juli 2018, 01:50:37 »
4. Götz Baur (U 660)

Moin Lothar W. !

Hatte die einmalige Gelegenheit, Herr Baur im Jahr 2009 bei sich zuhause in Gaienhofen (am Bodensee) einen Vormittag lang zu besuchen.
Er war ein wirklich sehr netter Mann.
Meines Wissens ist er jedoch bereits 2012 verstorben.

Beste Grüßen,

Matze
Ab Kapstadt ohne Kreiselkompass - Jürgen Oesten, U 861

Offline Lothar W.

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 107
Re: Letzte U-Boot-Kommandanten?
« Antwort #5 am: 11 Juli 2018, 15:17:31 »
Hallo Matze,

vielen Dank für die Info. Todestag (21.03.2012) von Götz Baur wurde auch schon in der Crewliste ergänzt.

Gruß
Lothar

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 14653
  • Always look on the bright side of Life
Re: Letzte U-Boot-Kommandanten?
« Antwort #6 am: 12 Juli 2018, 16:17:32 »
moin,

1. Hubertus Korndörfer (U139 und U 407)
2. Klemens Schamong (U 468)
..
5. Hans Falke (U 992)
6. Kurt Braun (U 763)
7. Rudolf Arendt (U23)
8. Hermann Neumeister (U 3 und U 291)

nach den Informationen der Marine-Offizier-Vereinigung weilen die beiden Letztgenannten noch unter den Lebenden.

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"