collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


Autor Thema: ASS-Nummer: 12706  (Gelesen 624 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kgvm

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3711
ASS-Nummer: 12706
« am: 23 Mai 2018, 14:55:52 »
Woher kommt die Angabe über ein Artilleriegefecht zwischen der "Crocus" und "U 333"?
Ali Cremer/ Fritz Brustat-Naval, U 333 beschreiben die Aktion sehr detailliert, aber dort ist nur von Artilleriefeuer der "Crocus", dem Versuch von "U 333" in Position für einen Torpedoschuß zu kommen und der Ramming von "U 333" durch "Crocus" die Rede, aber nicht von einer Feuererwiderung mit Artillerie/Flak durch "U 333".
Und leichte Schäden auf "U 333" erscheint auch erheblich untertrieben.

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 18154
  • Carpe Diem!
Re: ASS-Nummer: 12706
« Antwort #1 am: 23 Mai 2018, 15:14:18 »
Hier das KTB zu diesem dramatischen Ereignis sowie der endgültigen Schadenanalyse zwei Tage später.

Thomas, in "Artillerriegefecht" muß auch ein "r" gestrichen werden.
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Online TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1891
Re: ASS-Nummer: 12706
« Antwort #2 am: 23 Mai 2018, 16:23:05 »
Danke für den Hinweis, Klaus-Günther
Die Anmerkung ist aus einer Zeit, als die KTBs noch nicht zugänglich waren, und wurde seit 1968 immer nur übernommen.

Neue Anmerkung:
U-333 was attacked with gunfire by HMS "Crocus". British intelligence had sent the corvette to the area on an urgent hunt for “six or seven” u-boats. U-333 became heavily damaged and suffered three personnel losses. Commander Cremer was seriously wounded. It was claimed that HMS "Crocus" was slightly damaged by ramming the u-boat, but this has not been verified.

Danke auch für die Seiten aus dem KTB, Thorsten. Ich habe einen Link auf den thread gesetzt.
« Letzte Änderung: 23 Mai 2018, 20:44:39 von TW »

Online TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1891
Re: Chronik des Seekrieges
« Antwort #3 am: 23 Mai 2018, 16:43:47 »
1.– 30.10.1942
Mittelatlantik

Vor Freetown operieren die überwiegend frisch versorgten dt. U-Boote U 87, U 107, U 125, U 333 und U 590. Am 6.10. wird U 333 (Kptlt. Cremer) mit Artillerie von der brit. Korvette "Crocus" angegriffen, die auf Grund von ULTRA-Erkenntnissen vor Freetown zur Jagd auf “sechs oder sieben” U-Boote angesetzt wurde. U-333 wird schwer beschädigt und erleidet drei personelle Verluste. Kommandant Cremer wird schwer verwundet. Dass HMS "Crocus" [wurde] durch eigenen Rammversuch [ebenfalls] leicht beschädigt wurde, ist behauptet, aber nicht nachgewiesen worden.
« Letzte Änderung: 23 Mai 2018, 20:42:32 von TW »

Offline kgvm

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3711
Re: ASS-Nummer: 12706
« Antwort #4 am: 23 Mai 2018, 17:17:01 »
"Dass HMS "Crocus" durch eigenen Rammversuch leicht beschädigt wurde, ist behauptet, aber nicht nachgewiesen worden."
Im Buch ist ausdrücklich vermerkt, daß durch den Anprall die Bordwand der Korvette unter der Wasserlinie in einer Länge von fast zwei Metern aufgerissen wurde. Das Vorschiff lief schnell voll, und alle Pumpen mußten eingesetzt werden, um die Korvette über Wasser zu halten.
Weiter wird der Kommandant der "Crocus" zitiert: "Unsere Suchgeräte funktionierten sehr schlecht, sie waren durch das Aufschlitzen des Vorschiffes beschädigt worden."

Online TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1891
Re: ASS-Nummer: 12706
« Antwort #5 am: 23 Mai 2018, 20:43:10 »
Danke vielmals, Klaus-Günther.

Cremer, Peter Erich / Brustat-Naval, Fritz 
Ali Cremer: U 333
Berlin ; Frankfurt/M ; Wien : Ullstein,  1982
303 S. : 70 Abb., ISBN: 978-3-5500-7958-0

Cremer, Peter Erich / Brustat-Naval, Fritz
U 333 : the story of the U-boat ace
London [u.a.] : Bodley Head, 1984 
XII, 144 p. : Ill.  ISBN 978-0-3703-0545-5

« Letzte Änderung: 23 Mai 2018, 21:05:18 von TW »

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 18154
  • Carpe Diem!
Re: ASS-Nummer: 12706
« Antwort #6 am: 24 Mai 2018, 00:38:12 »
Danke auch für die Seiten aus dem KTB, Thorsten. Ich habe einen Link auf den thread gesetzt.

Ich kann die auch gerne als Dokumente hinterlegen, da die Dateianhänge hier nur für registrierte Mitglieder sichtbar sind.
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Online TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1891
Re: ASS-Nummer: 12706
« Antwort #7 am: 24 Mai 2018, 11:23:05 »
Gerne Thorsten! :TU:)
Die letzte Seite (oben) kann entfallen.
Viele Grüße, Thomas

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 18154
  • Carpe Diem!
Re: ASS-Nummer: 12706
« Antwort #8 am: 10 Juni 2018, 12:42:04 »
Hallo Thomas!

Das KTB ist endlich im Datensatz hinterlegt.

Wollen wir den Reiter statt "Schussmeldungen" evtl. "Schussmeldungen und andere Dokumente" oder so ähnlich nennen?
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Online TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1891
Re: ASS-Nummer: 12706
« Antwort #9 am: 10 Juni 2018, 12:54:28 »
Danke, Thorsten !
"Schussmeldungen bzw. KTB-Auszug"
Auf diese Dokumente beschränkt sich die Auswahl bisher
Schönen Sonntag noch ...
Thomas

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 18154
  • Carpe Diem!
Re: ASS-Nummer: 12706
« Antwort #10 am: 10 Juni 2018, 12:55:30 »
 top
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv