Boardleben > Fiete´s kleines Lachalbum

Humor ist wenn man trotzdem lacht

(1/3) > >>

Rolfo:
Ich bin jetzt langsam in dem Alter, wo ich beim Schuhe binden ueberlege, was ich noch zu erledigen habe, wenn ich schon mal unten bin.

Es ist immer wieder nervig, wenn das Klopapier nicht reicht und man mit heruntergelasssenen Hose, mit kleinen Tippleschritten, zum naechsten Aldi laufen muss.

Wenn ich mit offenem Fenster schlafe, hoere ich manchmal eine Frau vor Glueck schreit und frage mich, wer nachts um 12 Uhr Schuhe liefert.

Mein Auto piept nicht beim ruekwaerts einparken.  Ist aber kein Problem, dei Schreie der Passanten genuegen mir voellig.

Tips fuer einen flachen Bauch: Nur flache Sachen essen.  Zum Beispiel Schokoladetafeln und Pizza.

Was Du heute kannst entkorgen, das verschiebe nicht auf morgen.

Dieser grausame Moment, wenn man es sich auf dem Sofa bequem gemacht hat und dann bemerkt, dass die Fernbedienung zu weit weg ist.


Ich komme jetzt so langsam in das Alter, in dem man um 20:15 Uhr keine Film mehr anfaengt zu schauen, da man ab der Haelfte sowieso einschlaeft.


Graue Harre liegen gerade voll im Trend.  Wenn jetzt noch Falten und ein dicker Bauch in Mode kommen, wird 2018 genau mein Jahr!

Meine Frau hat Badeoel in mein Badewasser gegeben. Ich versuche nun schon seit 20 Minuten erfolglos, die Badewanne zu verlassen.

Wenn ich Dinge an eine ganz besondere Stelle lege, weil ich sie  spaeter noch brauchen kann, dann koennte ich sie genauso gut gleich wegschmeissen.  Die finde ich nie wieder.

“Was ist mit seinem Gesicht passiert? Total geschwollen”.  “Er hat Schokolade gegessen.”  Ist er allergisch?” “Nein, es war meine Schokolade.”


Liebe ist wenn man sich mit 80 noch Klapse auf den Hintern gibt. Egal wo der dann haengt.

Da rufen die Omas immer: “Gutschi”in den Kinderwagen und wundersn sich spaeter, wenn die Maedels die sauteueren Handtaschen kaufen.

Da kommt man heim und will putzen, stolpert aber so unguenstig, dass man auf der Couch liegt.  Da kann man echt nichts machen.

Manchmal reden Leute mit mir, als ob ich Ahnung von etwas haette.

Ich bin gerade so faul, sollte man mich entfuehren, wuerde ich einfach denken:”Okay, dann wohne ich jetzt halt hier.”

Neulich war ich auf einer Hochzeit.  Da sollen alle verheirateten Maenner auf die Person zugehe, die ihr Leben lebenswer macht.  Der Barkeeper wurde fast zu Tode getrampelt.


Habe heute schon meditiert.  Oder wie man das eben nennt, wenn man eine halbe Stune wir gelaehmt auf der Bettkante sitzt und ins Leere start.

“Ich kaufe mir jetzt ein Fernglas.” “Und dann?” “Dann sehe ich weiter.”

Smutje Peter:
 :sonstige_154:

Urs Heßling:
moin,


--- Zitat von: Rolfo am 20 Mai 2018, 14:51:04 ---Es ist immer wieder nervig, wenn das Klopapier nicht reicht und man mit heruntergelasssenen Hose, mit kleinen Tippleschritten, zum naechsten Aldi laufen muss.
--- Ende Zitat ---
Muß man nicht. Erfahrung aus 3 Wochen Iran :
Spülung noch einmal bedienen und die Hand so halten, daß das Wasser "hochgeleitet" wird und die betroffenen empfindlichen"Teile" reinigt. Gegebenenfalls wiederholen, bis Hygiene hergestellt ist. Geht prima.
Aber danach Hände waschen ! :MZ:



--- Zitat von: Rolfo am 20 Mai 2018, 14:51:04 ---Was Du heute kannst entkorgen, das verschiebe nicht auf morgen.
--- Ende Zitat ---
Frage : entsorgen oder entkorken ?  :-D


Gruß, Urs

Manfred Heinken:
Wenn ich mir das bildlich vorstelle, dann kriege ich mich
vor Lachen nicht wieder ein.
Was es nicht so alles auf dieser schönen Erde gibt.

Einfach herrlich.
Manfred Heinken

thommy_l:
Hallo,


--- Zitat von: Rolfo am 20 Mai 2018, 14:51:04 ---
Was Du heute kannst entkorken, das verschiebe nicht auf morgen.


--- Ende Zitat ---

Das habe ich soeben einer Flasche Lemberger angetan. Es ist ja Feiertag, da geht das auch vor 18:00 Uhr  :angel: :angel:

Thommy

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln