collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Expeditionsschiff FEUERLAND in der Flensburger Museumswerft  (Gelesen 1521 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5540
Hallo,
Das legendäre Expeditionsschiff "Feuerland" soll in der Flensburger Museumswerft saniert werden. https://www.shz.de/regionales/hamburg/das-historische-schiff-feuerland-wird-in-der-flensburger-museumswerft-restauriert-id19791106.html

Eine spannendes Schiffsleben http://www.expeditionsschiff-feuerland.de
bis hin zum Einsatz für die Argentische Marine im Falklandkrieg.

Hoffen wir , das die Rettung in Flensburg gelingt  :MG:





Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline Tuiskon

  • Maat
  • *
  • Beiträge: 27
Re: Expeditionsschiff FEUERLAND in der Flensburger Museumswerft
« Antwort #1 am: 09 Mai 2018, 08:22:25 »
Moin,

ich finde das eine interessantes Vorhaben. Hoffentlich gelingt das sooo...

Gruß
Tuiskon

Offline Manfred Heinken

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2988
Re: Expeditionsschiff FEUERLAND in der Flensburger Museumswerft
« Antwort #2 am: 10 Mai 2018, 14:27:47 »
Moin zusammen,
die Geschichte mit der "Feuerland" ist wirklich hochinteressant.
Ein Hamburger Nautiker, es war Bernd Buchner, hatte den Kutter auf einer Falklandinsel entdeckt, wo er unter den Namen ""Penelope"
immer noch unterwegs beim Fischen war.
Nach langen Verhandlungen mit dem Eigner übernahm er den Kutter und brachte ihn unter dem alten Namen "Feuerland" wieder in Fahrt-
Mit einer fünfköpfigen Besatzung  segelte Bernd Buchner den Kutter nach Buenos Aires.
In Buenos Aires wurde die "Feuerland" auf die "Monte Cervantes", ein Schiff der Hamburg Süd, als Decksladung verstaut und nach Hamburg gebracht. Ab dem 12. Juli 2006 lang der Kutter dann in Oevelgönne.
Irgendwann ist der Kutter dann nach Husum gebracht worden.

Vielleicht bleibt er uns ja erhalten.

Quelle hierfür ein Zeitungsbericht, HABL, vom 13. Juli 2006

In Oelgönne haben wir den Kutter besucht.
Mein Foto, mein Copy

Beste Grüße
Manfred Heinken





Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5540
Re: Expeditionsschiff FEUERLAND in der Flensburger Museumswerft
« Antwort #3 am: 06 Juli 2018, 13:28:47 »
Hallo,
Das Flensburger Schifffahrtsmuseum bereitet ein Ausstellung über das Schiff vor.
https://www.schifffahrtsmuseum-flensburg.de/de/ausstellungen/ausstellungen-leser/expeditionsschiff-feuerland-die-rettung-einer-legende.html

Zitat
Sie ist ein Kutter, der begeistert. „Ich habe so etwas noch nie erlebt“, sagt Grigull. Als Carola Buchner vom Förderkreis den Kutter und seine Geschichte vor dem Förderverein des Schifffahrtsmuseums vorstellte, herrschte Gänsehaut-Atmosphäre. – Quelle: https://www.shz.de/20357022 ©2018
Am 19. August soll die Ausstellung beginnen.
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5540
Re: Expeditionsschiff FEUERLAND in der Flensburger Museumswerft
« Antwort #4 am: 01 Januar 2021, 14:16:40 »
Hallo,
das Projekt scheint aus Geldmangel zu scheitern
Zitat
Kulturdenkmal „Feuerland“ steht vor dem Aus
....
Zwischen 10.000 und 15.000 Euro pro Monat wären nötig, um den zweimastigen Segler, der 1927 in Büsum erbaut wurde und 2007 zum Kulturdenkmal erklärt wurde, wieder zum Leben zu erwecken.
.....
Gesucht werden nun Sponsoren, die dabei helfen, die „Feuerland“ mit 1,5 Millionen Euro doch noch zu retten.
– Quelle: https://www.shz.de/30593237 ©2021
Der Liegeplatz in der Museumswerft ist zum 31.12.2020 gekündigt, wenn kein Geld für Liegeplatz und restaurierung bereitsteht.
Im Anhang Fotos aus 2018
Zustand  2020 https://www.forum-marinearchiv.de/smf/index.php/topic,33785.msg382632.html#msg382632

Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline Manfred Heinken

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2988
Re: Expeditionsschiff FEUERLAND in der Flensburger Museumswerft
« Antwort #5 am: 01 Januar 2021, 17:53:40 »
Moin,
es währe soch sehr schön, wenn das Schiff erhalten werden könnte.
Ein abenteuerliches Leben hat es ja  hinter sich.
Beste Grüße
Manfed Heinken

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 19995
  • Always look on the bright side of Life
Re: Expeditionsschiff FEUERLAND in der Flensburger Museumswerft
« Antwort #6 am: 01 Januar 2021, 18:02:44 »
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"