collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Meinung zu:"The Fleet Air Arm in the Second World War, Volume II, 1942-1943..."?  (Gelesen 418 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Richard Aigner

  • Stabsbootsmann
  • *
  • Beiträge: 139
wurde auf 12o'clock high erwähnt:
The Fleet Air Arm in the Second World War, Volume II, 1942-1943: The Fleet Air Arm in Transition – the Mediterranean, Battle of the Atlantic and the...#
Der hohe Preis macht "kaufen und ausprobieren" für mich nicht möglich. Was sagen die Experten im Marinearchiv zu denBänden?
Dank im Voraus, Richard

Offline atlantis

  • Stabsbootsmann
  • *
  • Beiträge: 114
Hallo Richard,
im 12 o'clock Forum ist das Buch doch auf Amazon.cim bzw Google für eine ausführliche Vorschau "Blick ins Buch" verlinkt.
Ich habe dadurch schon einen 1. Eindruck gewonnen.

Viele Grüsse
Atlantis

Offline AndreasB

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 937
    • The CRUSADER Project
Ich finde es sieht genauso aus wie ich mir ein gutes Buch vorstelle   top

Alles Gute

Andreas

Offline ARANTALES

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 326
In meine Büicherecke stehen bereits einige andere Bücher vom gleichem Verlag - Routledge - und sie sind nie billig, nein, aber sehr gut.
Merke das Amazon das Buch anbietet für £115 und Routledge für £92 (genau wie der erste Band). Noch immer nicht billig, nein, aber doch billiger...
Für Routledge, sehe https://www.routledge.com/The-Fleet-Air-Arm-in-the-Second-World-War-Volume-II-1942-1943-The-Fleet/Jones/p/book/9780815355076

Met vriendelijke groeten,
Walter

Offline ARANTALES

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 326
Wenn ich heute, 01.05. die Webseite von Routledge ansehe, wird die £23 Rabatte die da am 30.04. stand für "The Fleet Air Arm in the Second World War" (Vol.I & Vol.II) nicht mehr erwähnt.

Entweder galt sie - leider - nur bis zum 01.05., oder die Webseite 'merkt' man seht sich die Seite erneut an (womöglich ein Zeichen man findet kein besseres Angebot?) und erwähnt dann die Rabatte nicht mehr.

Met vriendelijke groeten,
Walter