Boardleben > Off Topic

Riesenhai-Invasion der US Nordostküste

(1/1)

Ulrich Rudofsky:
Riesenhai-Invasion der US Nordostküste http://www.oldsaltblog.com/2018/04/swarms-of-basking-sharks-off-northeast-coast/

Angeblich ist diese Haigattung für Taucher und Schwimmer ungefährlich, aber ich würde das nicht selbst testen.   
Die sind 8 m, ich nur knapp 1.82 m.  :MZ:

https://en.wikipedia.org/wiki/Basking_shark   /  https://de.wikipedia.org/wiki/Riesenhai 

Big A:
Bin mit den Viechern am Horn von Afrika getaucht. Absolut klasse - und angegriffen wurde ich auch nicht.

Entweder sind die wirklich harmlos oder ich schmecke denen nicht...  :-D

Axel

Manfred Heinken:
Moin Ulrich,
über Deine 1,82 m Größe kann der Riesenhai nur Kichern. Der macht das Maul und lutscht Dich langsam ins Innere seines Verdauungskanal und da verdaut er Dich dann ohne Hektik sicher und gemütlich.
Solltest Du dennoch nicht wiederstehen können und trozdem Baden gehen, dann schminke Dich etwas damit die Haifänger, wenn sie den Hail fangen und öffnen, einen sauberen und schicken Insassen im Magen des Haies vorfinden.

Beste Grüße
Manfred Heinken

PS: Der Riesenhai futtert keine Menschen oder ähnliche Lebewesen, der lebt nur  vom Plankton der Meere.


Ulrich Rudofsky:

--- Zitat ---PS: Der Riesenhai futtert keine Menschen oder ähnliche Lebewesen, der lebt nur  vom Plankton der Meere.
--- Ende Zitat ---
Aber er kann weh tun!   :MLL:

habichtnorbert:

--- Zitat von: Manfred Heinken am 18 April 2018, 18:00:40 ---
PS: Der Riesenhai futtert keine Menschen oder ähnliche Lebewesen, der lebt nur  vom Plankton der Meere.

--- Ende Zitat ---

Ob er das auch weiß  :?  :roll:
 :MG:

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln