collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: FlaK vor dem Turm?  (Gelesen 1315 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Der_nui

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 13
FlaK vor dem Turm?
« am: 07 April 2018, 00:38:35 »
Hallöchen,
ich habe letztens in meiner Galerie ein Bild gefunden das ein auftauchendes U-Boot zeigt. Ein gespeichert ist das bei mir unter "U-96-Willenbrock". Aber so weit ich weiß steht doch bei U-96 eine 8.8 auf dem Vorschiff oder nicht? Und außerdem kann ich mich an kein u-boot erinnern die eine FlaK vor dem Turm montiert hat.

Link zum Bild:
https://www.nwzonline.de/hintergrund/der-letzte-augenzeuge-von-u96_a_31,1,2462531975.html

Grüße Toni
« Letzte Änderung: 07 April 2018, 15:41:59 von Der_nui »

Online U 48

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 552
Re: FlaK vor dem Turm?
« Antwort #1 am: 07 April 2018, 06:19:12 »
Moin,moin

Das ist ein U-Boot Typ II

Gruß

U 48

Offline Schorsch

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1482
Re: FlaK vor dem Turm?
« Antwort #2 am: 07 April 2018, 07:08:19 »
Hallo zusammen,

man kann die Identifikation sogar noch weiter eingrenzen, da das Boot am Brückenschanzkleid jene Abweiserbügel aufweist, die ein Charakteristikum vor allem der "späten" Typ II-Boote sind. Die Merkmalskombination aus den schon genannten Bügeln, der noch vorhandenen Netzsäge und dem Wellenbrecher in halber Turmhöhe lässt mich vermuten, dass hier U 120 oder U 121 während des Auftauchens fotographiert wurde.

Mit freundlichen Grüßen
Schorsch
'Judea, London. Do or Die.'

Offline Teddy Suhren

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3618
  • Jörg K.
Re: FlaK vor dem Turm?
« Antwort #3 am: 07 April 2018, 07:28:11 »
Hai

(...)Und außerdem kann ich mich an kein u-boot erinnern die eine FlaK vor dem Turm montiert hat.(...)

Geht. Geht gut. 37mm Flakgeschütze auf den Typ XlV Versorgungs UBooten vor dem Turm. Z.B U462 und die entsprechenden weiteren Boote dieses Typs.

Offline Der_nui

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 13
Re: FlaK vor dem Turm?
« Antwort #4 am: 07 April 2018, 10:39:42 »
Vielen herzlichen Dank für die Antworten.

Gruß toni

Offline suhren564

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1652
Re: FlaK vor dem Turm?
« Antwort #5 am: 07 April 2018, 11:04:38 »
MWn. hatten auch die Flak-UBoote U 441 und U 256 zeitweilig einen Flakturm vor der Brücke.
Gruß Ulf

Nie darf man so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken.... 
Erich Kästner

Offline Der_nui

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 13
Re: FlaK vor dem Turm?
« Antwort #6 am: 07 April 2018, 11:12:38 »
Das ist mir bewusst aber auf dem Foto steht ja die FlaK alleine da, ohne Turm.

Gruß Toni

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3931
Re: FlaK vor dem Turm?
« Antwort #7 am: 07 April 2018, 11:47:09 »
Hallöchen,
ich habe letztens in meiner Galerie ein Bild gefunden
Grüße Toni
Soll wohl heißen , aus dem Netz geklaut 
https://www.nwzonline.de/hintergrund/der-letzte-augenzeuge-von-u96_a_31,1,2462531975.html
oder verfügt Du über das Original oder die Zustimmung  vom U-boot Archiv?
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline Der_nui

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 13
Re: FlaK vor dem Turm?
« Antwort #8 am: 07 April 2018, 11:58:21 »
Das Bild hang Jahrelang eingerahmt mit einem Minen Sucher und der Scharnhorst über meinem PC. Ich hab die ganze Sache dann einfach eingescannt und eingespeichert. Das dürfte so vor 2 Jahren gewesen sein. Gestern habe ich das dann wieder gefunden. Die Bilder habe übrigens einem Erben eines Marine-Kriegsberichter abgekauft der damit nichts anfangen konnte.

Grüße Toni

Offline Schorsch

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1482
Re: FlaK vor dem Turm?
« Antwort #9 am: 07 April 2018, 12:37:15 »
Das Bild hang Jahrelang eingerahmt mit einem Minen Sucher und der Scharnhorst über meinem PC. Ich hab die ganze Sache dann einfach eingescannt und eingespeichert. Das dürfte so vor 2 Jahren gewesen sein. Gestern habe ich das dann wieder gefunden. Die Bilder habe übrigens einem Erben eines Marine-Kriegsberichter abgekauft der damit nichts anfangen konnte.

Grüße Toni
Klar doch! Und Du hast justament für Deinen Scan exakt die gleiche Dateibezeichnung und Auflösung zum Speichern gewählt, wie seinerzeit die NWZ für ihr Bild! (Zum Ausprobieren: dem Link aus dem Post von bettika61 folgen und mittels rechter Maustaste die Bildbezeichnung/-eigenschaften aufrufen oder das Bild speichern und dann vergleichen.) Was für Zufälle es aber auch gibt... :-o

Mit erstaunten Grüßen
Schorsch
'Judea, London. Do or Die.'

Offline Der_nui

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 13
Re: FlaK vor dem Turm?
« Antwort #10 am: 07 April 2018, 15:40:21 »
Ok sherlock ihr habt ja wohl definitiv recht. Dennoch kann ich mir das nicht erklären. Das Bild hängt WIRKLICH bei mir und das Foto ist auch nicht bei mir im Ordner "Downloads" abgespeichert sondern im ordner"Gneiseinau" (wo ich immer crap reinpacke). Ich kann mich auch noch an denn scan Vorgang erinnern. Ich werde jetzt damit dieser Post der Nachwelt erhalten bleibt das Foto entfernen und da den Link reinpacken. Ich bedanke (?) mich dafür das ihr das aufgeklärt habt, obwohl ich mir das wie gesagt nicht erklären kann.

LG Toni

Offline suhren564

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1652
Re: FlaK vor dem Turm?
« Antwort #11 am: 07 April 2018, 20:02:32 »
Und außerdem kann ich mich an kein u-boot erinnern die eine FlaK vor dem Turm montiert hat.
Link zum Bild:
https://www.nwzonline.de/hintergrund/der-letzte-augenzeuge-von-u96_a_31,1,2462531975.html
Grüße Toni

Toni, dies gehörte zu deiner Ausgangsfrage.

Zitat
MWn. hatten auch die Flak-UBoote U 441 und U 256 zeitweilig einen Flakturm vor der Brücke.

Zu meiner Antwort kam deine Erwiderung:
Zitat
Das ist mir bewusst aber auf dem Foto steht ja die FlaK alleine da, ohne Turm.

Hallo, ohne Turm vor der Brücke waren alle Typ II- Boote regulär mit 3,7 mm Fla ausgerüstet.

Was wolltest du jetzt wissen? Welche Boote Fla vor dem Turm hatten?
Gruß Ulf

Nie darf man so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken.... 
Erich Kästner

Offline Der_nui

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 13
Re: FlaK vor dem Turm?
« Antwort #12 am: 07 April 2018, 20:35:47 »
Und außerdem kann ich mich an kein u-boot erinnern die eine FlaK vor dem Turm montiert hat.
Link zum Bild:
https://www.nwzonline.de/hintergrund/der-letzte-augenzeuge-von-u96_a_31,1,2462531975.html
Grüße Toni

Toni, dies gehörte zu deiner Ausgangsfrage.

Zitat
MWn. hatten auch die Flak-UBoote U 441 und U 256 zeitweilig einen Flakturm vor der Brücke.

Zu meiner Antwort kam deine Erwiderung:
Zitat
Das ist mir bewusst aber auf dem Foto steht ja die FlaK alleine da, ohne Turm.

Hallo, ohne Turm vor der Brücke waren alle Typ II- Boote regulär mit 3,7 mm Fla ausgerüstet.

Was wolltest du jetzt wissen? Welche Boote Fla vor dem Turm hatten?

Ich wusste nicht das es auch FlaK's auf dem Vorschiff standen. Ich war immer in der Überzeugung das da entweder eine 8.8 (10.5) oder garnichts steht. Ich war bei der letzen Baubelerung noch nicht geboren, ich bitte vielmals um Entschuldigung.

Mit lieben grüßen Toni!