collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


Autor Thema: Minen bei der Kriegsmarine  (Gelesen 509 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Panzer144

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 57
Minen bei der Kriegsmarine
« am: 18 März 2018, 18:09:06 »
Hallo,

ich suche Informationen zum Umgang mit Minen. Wie wurden diese zu den schiffen gebracht, per Eisenbahn oder LKW, kennt jemand hierzu Fotos? Bis heute habe ich immer nur Fotos gefunden, die die Minen auf den Schiffen zeigt, aber nie, wie diese verladen oder transportiert wurden. Ich würde mich freuen, wenn mir da jemand helfen könnte, ich plane eine kleine Hafenszene und möchte dies möglichst originalgetreu gestalten.

Gruss

Thomas

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3843
Re: Minen bei der Kriegsmarine
« Antwort #1 am: 18 März 2018, 18:28:47 »
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline redfort

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2957
    • Luftwaffe zur See
Re: Minen bei der Kriegsmarine
« Antwort #2 am: 18 März 2018, 18:46:40 »
Hallo,
hauptsächlich per Bahn oder Transportschiffen (Schute) von den Munitionsanstalten zu den Absprunghäfen.  ;)

Offline habichtnorbert

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1049
Re: Minen bei der Kriegsmarine
« Antwort #3 am: 18 März 2018, 19:35:53 »
Hallo Thomas,

also bis 1945 wurden die Minen per Bahn von den Produktionsstätten zu den Marinearsenalen transportiert, wie zum Beispiel bei mir um die Ecke das Marinearsenal Malliß, wir sind dort in den gesprengten Ruinen oft unher gestöbert, heute darf das Gebiet nicht mehr betreten werden,
später dann wieder per Bahn von dort nach Kiel, Cuxhaven, Wilhelmshaven, Saßnitz, transportiert, die Häfen beziehen sich alle auf Lieferungen vom ehemalige Marinearsenal Malliß, aber das war nicht das einzige Marinearsenal im Binnenland,
 :MG:
Gruß Norbert

Wo die Flotte hinfährt, sind die Minensucher schon gewesen

Das Historische Marinearchiv: www.historisches-marinearchiv.de

Offline Panzer144

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 57
Re: Minen bei der Kriegsmarine
« Antwort #4 am: 20 März 2018, 07:10:59 »
Vielen Dank an alle,

werde dann auf meinem Diorama mal Schienen vorsehen und einen Kran für die Verladung.

Gruss

Thomas

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3843
Re: Minen bei der Kriegsmarine
« Antwort #5 am: 20 März 2018, 08:49:45 »
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana