collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: ID=56343 Name=Steffens, Alfons  (Gelesen 1196 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mr.T

  • Matrose
  • *
  • Beiträge: 2
ID=56343 Name=Steffens, Alfons
« am: 29 Januar 2018, 18:49:53 »
Hi,

weiß jemand, ob es von dem Grab Fotos gibt bzw. wo ich noch danach Suchen könnte?

Vielen Dank.
Mr. T

Offline klaushh

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 204
Re: ID=56343 Name=Steffens, Alfons
« Antwort #1 am: 29 Januar 2018, 21:39:01 »
Moin, moin!

Schreib doch mal, wo Du bereits nach einem Grabfoto gesucht hast und warum Du dich ausgerechnet für diese Person interessierst (Verwandter?).
Schließlich wäre interessant zu erfahren, unter welchen Umständen ein Marineangehöriger (Matrose) im tiefen Rußland im Großraum von Charkow gefallen ist.
Im angefragten Fall könnte evtl. der Volksbund helfen ( www.volksbund.de/graebersuche.html ).

Gruß
klaushh

Offline suhren564

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1666
Re: ID=56343 Name=Steffens, Alfons
« Antwort #2 am: 31 Januar 2018, 18:05:14 »
Moin, moin!
Schließlich wäre interessant zu erfahren, unter welchen Umständen ein Marineangehöriger (Matrose) im tiefen Rußland im Großraum von Charkow gefallen ist.
Gruß
klaushh

Ich denke mir, dass die Marineangehörigen auf der Krim nicht nur über Rumänien dorthin kamen, sondern evtl. auch über die Ukraine transportiert worden sind. Möglich wäre auch eine Verlegung von der Ostsee (Memel, Pillau z.B.) zur Krim. Weitere Eventualität wäre Straf.- bzw. Bewährungseinheit.
Gruß Ulf

Nie darf man so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken.... 
Erich Kästner

Offline klaushh

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 204
Re: ID=56343 Name=Steffens, Alfons
« Antwort #3 am: 31 Januar 2018, 21:25:14 »
Moin, moin!

@suhren564
Es lassen sich sicher noch weitere Gründe konstruieren, warum ein Matrose im tiefen Rußland gefallen ist: vielleicht war er auf einem Wasserfahrzeug aus dem Bestand der Kriegsmarine auf dem Don eingesetzt oder... oder... oder...

Da wird wohl nur der Fragesteller selber weiterhelfen können.

Verstorben ist Steffens offensichtlich in der Obhut der San.Kp. 1/46. Wo lag sie zum Todeszeitpunkt?
Der Sterbeort kann weit entfernt von der Kriegsgräberstätte Charkow liegen. Auf letzterem wurde Stffens nach dem Krieg zugebettet.

Vielleicht kann sich ja der Fragesteller mal etwas detaillierter zum dem Vorgang äußern.

Gruß
klaushh

Offline suhren564

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1666
Re: ID=56343 Name=Steffens, Alfons
« Antwort #4 am: 02 Februar 2018, 11:51:38 »
Zitat
Vielleicht kann sich ja der Fragesteller mal etwas detaillierter zum dem Vorgang äußern.

@ klaushh

dem stimme ich zu. Wäre interessant, mehr darüber zu erfahren.
Gruß Ulf

Nie darf man so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken.... 
Erich Kästner

Offline Mr.T

  • Matrose
  • *
  • Beiträge: 2
Re: ID=56343 Name=Steffens, Alfons
« Antwort #5 am: 09 August 2018, 22:13:56 »
Hi,

vielen Dank für die Antworten. Ich weiß über Alfons Steffens, meinen Großonkel, leider so gut wie gar nichts. Die einzige verlässliche Information die ich habe, ist sein Geburtsdatum und Ort. Das ist zu 100% deckungsgleich mit dem Eintrag in der Datenbank.
Die Suche hat mich hierher geführt, weil in der Familie die Behauptung umgeht, er sei im Uboot im Krieg gestorben.

Danke für den Tipp mit der Volksbund Webseite, werde mich dort mal erkundigen.

Gruß
T.

Online Theo

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 241
Re: ID=56343 Name=Steffens, Alfons
« Antwort #6 am: 11 August 2018, 09:12:05 »
[quote author=Mr.T link=topic=29387.msg342460#msg342460 date=1533845636

vielen Dank für die Antworten. Ich weiß über Alfons Steffens, meinen Großonkel, leider so gut wie gar nichts. Die einzige verlässliche Information die ich habe, ist sein Geburtsdatum und Ort.
[/quote]

Dann wäre das hier hilfreich.
www.dd-wast.de/de/startseite.html

Gruß Rainer