collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Die ROYAL CLIPPER  (Gelesen 297 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ulrich Rudofsky

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5341
  • USN GÖSCH: DONT TREAD ON ME
    • Mein Google Picasa Album
Die ROYAL CLIPPER
« am: 13 Januar 2018, 15:59:39 »
Die ROYAL CLIPPER - nicht immer offensichtliche Technologie hinter einem modernen Clipper-Schiff
http://www.oldsaltblog.com/2018/01/royal-clipper-not-always-obvious-technology-behind-modern-clipper-ship/ 

Die ROYAL CLIPPER ist angeblich eine Nachahmung des berühmten Flying P Liners, dem Fünfmastvollschiff PREUẞEN von 1902;  mein Großonkel Hugo von Pein diente auf ihr.  http://www.forum-marinearchiv.de/smf/index.php?topic=21303.0
Ulrich Rudofsky

Online Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 14731
  • Always look on the bright side of Life
Re: Die ROYAL CLIPPER
« Antwort #1 am: 13 Januar 2018, 16:32:08 »
moin,

Die ROYAL CLIPPER ist angeblich eine Nachahmung des berühmten Flying P Liners, dem Fünfmastvollschiff PREUẞEN von 1902; 
Ja, es ist ein Fünfmast-Vollschiff .. aber eine Nachahmung der Preussen ... wohl eher nicht.
Die Preussen hatte, z.B. an allen 5 Masten 6 Rahen.
Auch die Takelung der Royal Clipper ist gegenüber der der Preussen deutlich reduziert.

Gruß, Urs


"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Ulrich Rudofsky

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5341
  • USN GÖSCH: DONT TREAD ON ME
    • Mein Google Picasa Album
Re: Die ROYAL CLIPPER
« Antwort #2 am: 13 Januar 2018, 16:58:50 »
 :MZ:   Das sagt nur die Agentur der Royal Clipper  :MLL:
Ulrich Rudofsky