collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Ein U-Boot für Sinsheim  (Gelesen 7824 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline SonarM U29

  • Stabsbootsmann
  • *
  • Beiträge: 135
Re: Ein U-Boot für Sinsheim
« Antwort #15 am: 24 Februar 2021, 19:24:37 »
Moin,

derzeit laufen die Planungen der Demilitarisierung der verbliebenen Boote U206A, also
Ex-U15 / Ex-U16 / Ex-U17 / Ex-U18 bei einer namhaften Werft.

Anschließend soll Ex-U17 S196 nach Mannheim überführt werden und von dort weiter nach Sinsheim
transportiert werden.

Sobald Daten bekannt sind, werde ich Euch auf dem laufenden halten!

Viele Grüße aus Wilhelmshaven, bleibt gesund!
Heiko
"Die Werftgarantie liegt bei 90 Metern. Naja, wir können auch tiefer. Irgendwann ist natürlich Schluss....."

Offline maxim

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1755
Re: Ein U-Boot für Sinsheim
« Antwort #16 am: 25 Februar 2021, 06:42:37 »
Vielen Dank für die Info!

Offline SonarM U29

  • Stabsbootsmann
  • *
  • Beiträge: 135
Re: Ein U-Boot für Sinsheim
« Antwort #17 am: 30 Juni 2021, 09:26:22 »
Moin,

derzeit befindet sich ein Uboot Klasse 206A im Schleppverband auf den Weg nach Kiel!

Hier ein Foto von der Webcam Brunsbüttel!

Bin mal gespannt auf welchen Webcams man es später noch sieht!

Viele Grüße

Heiko
"Die Werftgarantie liegt bei 90 Metern. Naja, wir können auch tiefer. Irgendwann ist natürlich Schluss....."

Offline maxim

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1755
Re: Ein U-Boot für Sinsheim
« Antwort #18 am: 30 Juni 2021, 09:38:03 »
Ist bekannt, warum es durch den Kanal geschleppt wird?

Eines sollte nach Sinsheim gehen, aber dafür wird es in die falsche Richtung geschleppt.

Offline Nikolaus Sifferlinger

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 321
Re: Ein U-Boot für Sinsheim
« Antwort #19 am: 30 Juni 2021, 17:01:31 »
Vielleicht will es in Laboe neben U995 an Land :roll:

Bin auch gespannt wo es landet.

Mit besten Grüßen

Nik

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5647
Re: Ein U-Boot für Sinsheim
« Antwort #20 am: 30 Juni 2021, 17:30:41 »
Ist bekannt, warum es durch den Kanal geschleppt wird?

Eines sollte nach Sinsheim gehen, aber dafür wird es in die falsche Richtung geschleppt.
Hallo,
Ich vermute " Demilitarisierung bei einer namhaften Werft"  8-)
https://www.forum-marinearchiv.de/smf/index.php/topic,29175.15.html
könnte auch zum Marinearsenal Kiel wollen.
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline Kuk

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 286
Re: Ein U-Boot für Sinsheim
« Antwort #21 am: 30 Juni 2021, 23:42:04 »
Hallo

https://www.kn-online.de/Nachrichten/Schleswig-Holstein/U-Boot-U-17-macht-auf-seiner-letzten-Fahrt-in-Kiel-Station

Sein Ziel ist Sinsheim in Baden-Württemberg

Schönen Gruß von der Ostsee
kuk

Offline maxim

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1755
Re: Ein U-Boot für Sinsheim
« Antwort #22 am: 01 Juli 2021, 06:58:02 »
Vielen Dank für die Info!

Toll, dass eines der Boote der Klasse dann bald Museumsschiff wird! Es wäre das erste der Klasse!

Offline Nikolaus Sifferlinger

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 321
Re: Ein U-Boot für Sinsheim
« Antwort #23 am: 01 Juli 2021, 09:28:32 »
Sehr gut.
Freu mich schon auf den Besuch in einigen Jahren.
Mit besten Grüßen
Nik

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5647
Re: Ein U-Boot für Sinsheim
« Antwort #24 am: 01 Juli 2021, 15:01:44 »
Hallo Mods,
Könnt ihr das Thema bitte  verschieben ab #1709  zu ESDM https://www.forum-marinearchiv.de/smf/index.php/topic,29175.15.html  :MG:

edit: Themen wie gewünscht zusammengeführt - Schorsch
« Letzte Änderung: 01 Juli 2021, 15:15:29 von Schorsch »
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5647
Re: Ein U-Boot für Sinsheim
« Antwort #25 am: 01 Juli 2021, 15:50:26 »
Hallo

https://www.kn-online.de/Nachrichten/Schleswig-Holstein/U-Boot-U-17-macht-auf-seiner-letzten-Fahrt-in-Kiel-Station

Sein Ziel ist Sinsheim in Baden-Württemberg

Schönen Gruß von der Ostsee
kuk
Hallo,
Dann ist die Entscheidung zugunsten U 17 gefallen.
Zitat
Eines der verbliebenen Uboote Ex-U15 / Ex-U17 wird ins Technik Museum Speyer/Sinsheim ( Standort noch nicht entschieden, aufgrund
der Planung / Kosten des Transports), und das andere wird zur Ersatzteil Gewinnung für das Museumsboot genommen und danach
ebenfalls der Verwertung zugeführt.
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline Ekki

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 69
Re: Ein U-Boot für Sinsheim
« Antwort #26 am: 04 Juli 2021, 10:43:15 »
nee ist Quatsch. U9 ist im Technikmuseum Speyer zu besichtigen, 30 km von Sinsheim, und das langt.

Offline maxim

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1755
Re: Ein U-Boot für Sinsheim
« Antwort #27 am: 04 Juli 2021, 10:54:20 »
U 9 gehört aber zur Klasse 205. Von der Klasse 205 gibt es drei erhaltene Boote: in Speyer, Wilhelmshaven und auf Fehmarn. Von der Klasse 206 wäre U 17 das bisher einzige Museumsschiff - wenn man von der ähnlichen Gal in Haifa absieht.

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5647
Re: Ein U-Boot für Sinsheim
« Antwort #28 am: 23 Juli 2021, 21:26:22 »
Hallo

https://www.kn-online.de/Nachrichten/Schleswig-Holstein/U-Boot-U-17-macht-auf-seiner-letzten-Fahrt-in-Kiel-Station

Sein Ziel ist Sinsheim in Baden-Württemberg

Schönen Gruß von der Ostsee
kuk
Hallo,
Dank der Fotos von @krelle  :MG: top  https://www.forum-marinearchiv.de/smf/index.php/topic,35142.msg399504.html#msg399504
U 15 und U 17 nebeneinander in Kiel.
Ist das bei Foto vor  TKMS entstanden und wie/wann  kam U 15 dorthin  ?
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana