collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Kompass SEEHUND oder Kleinkampfmittel ?  (Gelesen 605 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3934
Kompass SEEHUND oder Kleinkampfmittel ?
« am: 10 Dezember 2017, 12:53:11 »
Hallo,
von einem Taucher erhielt ich Fotos von einem beim ehem. Lager Ellenberg  gefundenen Kompass.
Das Lager diente der Grundausbildung von Angehörigen der Kleinkampfverbände.
Zitat
Neben den Lehrkommandos nahm die im Mai 1944 in Lübeck aufgestellte Aufstellungs- und Ausbildungsabteilung eine Schlüsselrolle im Aufbau des Kommandos der Kleinkampfverbände ein, wurde in ihr doch die „Grundausbildung“ der Einzelkämpfer durchgeführt, bevor diese zur weiteren „Fachausbildung“ auf die für sie vorgesehenen Kleinkampfmittel zu den jeweiligen Lehrkommandos kommandiert wurden.
..... Ein Teil bildete die Ausbildungsabteilung in Ellenberg bei Kappeln an der Schlei, die nun weiterhin für die allgemeine Einzelkämpferausbildung zuständig war.http://historisches-marinearchiv.de/projekte/kleinkampfmittel/beschreibung.php
Der Kompass hat Ähnlichkeit mit dem im Buch on Mattes (S.29) abgebildeten Lichtbildkompass des SEEHUNDES.
Meine Frage :
Wurde  dieser Lichtbildkompass allein beim SEEHUND verwendet oder auch bei anderen KKM wie z.B. BIBER oder MOLCH oder auch sogar bei anderen Schiffen?
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline K.d.K.

  • Maat
  • *
  • Beiträge: 27
Re: Kompass SEEHUND oder Kleinkampfmittel ?
« Antwort #1 am: 21 Januar 2018, 13:39:35 »
Von Seehund und Biber ist der Kompass identisch wie diese. Nur die Kompass-Röhre sind unterschiedlich in der Länge, so auch das Brennpunkt der Projektions-Linzen. Ob Molch der selben hatten weiß ich nicht da ich noch nicht mal Kompass-Behälter von Molch gesehen habe.

Gruss, Roland