collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: russischer Schleppdampfer Diana, gesunken 1854  (Gelesen 3221 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 17691
  • Always look on the bright side of Life
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline AvM

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2129
Re: russischer Schleppdampfer Diana, gesunken 1854
« Antwort #31 am: 24 Oktober 2019, 14:44:28 »
Urs!

Die meisten von Dampfer waren Privat-Fahrzeuge nur gemietet für  Ruder-Flottillen.
So haben auch die Preußen in 1848-49 und 1864 gemacht.

AvM

Offline AvM

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2129
Re: russischer Schleppdampfer Diana, gesunken 1854
« Antwort #32 am: 24 Oktober 2019, 15:13:49 »
Notizen von meinem Buch "Navies of the World 1816-1859"

LEYKHTENBERGSKIY


Built  John Cockerill, Antwerpen in 1851
Former passenger-cargo paddle steamer Maksimilian Gertsog Leykhtenbergskiy (257 grt) of the Tovarishchestvo Petergovskoy Pristani purchased for Baltic fleet 1856. Renamed Il'men' 08.12.1856. New boilers from Baird fitted 1856. Stricken from navy list 27.07.1911. Suffered a leak and sank in the harbour of Petrograd 1922. Later broken up.


Offline AvM

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2129
Re: russischer Schleppdampfer Diana, gesunken 1854
« Antwort #33 am: 24 Oktober 2019, 21:44:08 »
Die erste Entwurf von einem Dampfschiff von Baird im Mai 1815

Offline hoch-am-wind

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 339
Re: russischer Schleppdampfer Diana, gesunken 1854
« Antwort #34 am: 30 Oktober 2019, 21:01:05 »
ich habe in YouTube noch einen Videoclip zur Diana gefunden:
https://www.youtube.com/watch?v=ah4hHMxNWMA

Viele Grüße,

Ralf