collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Admiral Brommy  (Gelesen 3029 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sven L.

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1761
  • World of Tanks: Man trifft sich bestimmt!
Re: Admiral Brommy
« Antwort #15 am: 23 September 2017, 17:09:35 »
Ein Wort zu
Zitat
Es gibt vieles was an Admiral Brommy erinnert.
Eine Kaserne in Brake,
... existiert leider nicht mehr. Diese musste der Hafenwirtschaft weichen. Einige Gebäude, die im Vorfeld zum Kasernenzugang standen, existieren noch, sind aber der zivilen Nutzung zugeführt worden. Die Wohnungen, welchen im Zuge des Kasernenbau's enstanden sind, also die Uffz.- und Offz.-Wohnungen, sind nach wie vor vermietet. Allerdings sind diese vom ursprünglichen Erbauer und Vermieter inzwischen an eine andere Immobilienfirma verkauft worden. Wenn man bedenkt, das diese Wohnungen 1936 errichtet worden sind, befinden sich diese immer noch in einem sehr guten Bauzustand. Natürlich liegen diese zum Teil .... na wo wohl .... an der Brommystraße  :-D
Grüße vom Oberschlickrutscher
Sven


_________________________________
Solange man seinen Gegner nicht bezwungen hat, läuft man Gefahr, selbst bezwungen zu werden.
Clausewitz - Vom Kriege

Online Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 17838
  • Always look on the bright side of Life
Re: Admiral Brommy
« Antwort #16 am: 23 September 2017, 17:23:43 »
moin,

Zitat
..  was an Admiral Brommy erinnert. .. Eine Kaserne in Brake,
... existiert leider nicht mehr.
:cry: :cry:
Da (6./MAusBatl 4 , Block "Deutschland") begann im Juli 1971 meine Marinekarriere.

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"