Flotten der Welt > Die italienische Marine

Sea Power the Italian Way

(1/1)

Enrico Cernuschi:

Mein Damen und Herren,

geschrieben in englischer Sprache von Enrico Cernuschi und Alessandro Gazzi, ist dieses Volumen nicht nur die Geschichte, bis 1949 und die NATO, die italienischen Marine-der letzten 25 Jahrhunderte, aber im Hintergrund, das Panorama der gesamten Entwicklung der Kurve Seemacht (und damit auch wirtschaftlichen) unseres Landes. Zusammengestellt in Bezug auf Plänen und damit lesbar, ohne Schwierigkeiten von einem italienischen Spieler Meister einer Schule Englisch, wird in diesem Buch die Noten, nur Italienisch und Englisch sprechende Primärquellen und hat so reagieren Sie auf alle Zweifel zusammengestellt, das sein kann zwangsläufig wenig oder informiert über die schwierige Geschichte der italienischen Staaten von einem ausländischen Leser formuliert legitimieren.
Kritiker, lebendig und reich mit Gemälden von Rudolf Claudus dargestellt, Fotos von Artefakten gehalten in Museen und historischen Räumen der Marine und mit Bildern, meist nicht veröffentlichte, in dem Office-Photo Library Historical Navy mit langen und genauen Titel beschrieben verfolgt, Sea Power ist ein erfrischender Hauch neuen Vorschlag aus Italien zur Welt.

http://www.betasom.it/forum/index.php?showtopic=46566

Herzlich

Enrico

Darius:
Hallo Enrico,

 top

 :MG:

Darius

P.S.:
Gli incrociatori italiani 1861-1945 Ristampa della IV edizione klingt auch gut

Enrico Cernuschi:
Danke Darius.  :O/Y

http://www.marina.difesa.it/storiacultura/ufficiostorico/libri/Pagine/20170619_swapower.aspx

 

Über “Gli Incrociatori”, ich fügte hinzu, alle Nachrichten von 1964 erschienen ab und alle Aktivitäten ab 1974 (Kalter Krieg) mit vielen unveröffentlichten Informationen und vertraulich, mehr als 120 neue Fotografien und Zeichnungen aus meiner Sammlung.

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln