collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: WO´s unter Dönitz  (Gelesen 1356 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline suhren564

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1842
WO´s unter Dönitz
« am: 22 Juni 2017, 15:34:52 »
Werte Mitstreiter,

ist  jemanden von euch bekannt, wer die WO`s auf den Booten UC 25 und UB 68 waren, während Dönitz der Kmdt war?
Interessieren würde mich auch, ob diese Offiziere später noch in der Reichs- bzw Kriegsmarine tätig waren.

Danke
Gruß Ulf

Nie darf man so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken.... 
Erich Kästner

Offline joern

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1186
Re: WO´s unter Dönitz
« Antwort #1 am: 22 Juni 2017, 18:56:44 »
Hallo Ulf,
wenn ich die Ehrenrangliste richtig lese, war Heinrich Wempe (C13) WO auf UC 25. Im Buch von Dönitz wird er als Torpedooffizier genannt.
Auf UB 68 war Wilhelm Müßen (C 12) Wachoffizier.
In den Ranglisten der Kriegsmarine habe ich beide nicht gefunden.
Grüße Joern
Jede Dummheit findet einen, der sie macht.
(T.Williams)

Offline joern

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1186
Re: WO´s unter Dönitz
« Antwort #2 am: 23 Juni 2017, 10:54:17 »
Ich habe zu Wilhelm Müssen doch noch etwas gefunden (Anhang) und auch hier:http://historisches-marinearchiv.de/projekte/crewlisten/ww2/eingabe.php?active_cl2=result


Im Netz findet man die Lebensdaten von Heinrich Wempe:
Geb. 28.07.1894 in Oldenburg
Gest. 26.02.1940 in Berlin

Grüße Joern
Jede Dummheit findet einen, der sie macht.
(T.Williams)

Offline suhren564

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1842
Re: WO´s unter Dönitz
« Antwort #3 am: 24 Juni 2017, 11:08:52 »
joern  top :MG:

Also kann man davon ausgehen, daß bei beide WO`s nicht in die Reichsmarine übernommen wurden.
Gruß Ulf

Nie darf man so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken.... 
Erich Kästner

Offline joern

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1186
Re: WO´s unter Dönitz
« Antwort #4 am: 24 Juni 2017, 12:38:32 »
Hallo Ulf,
Heinrich Wempe wurde noch am 7.1.1920 zum Oberleutnant z.S. befördert und am 9.3.1920 a.D.
Wilhelm Müßen war noch kurz bei der Reichsmarine, am 1.6.1922 a.D.
Grüße Joern
Jede Dummheit findet einen, der sie macht.
(T.Williams)

Offline suhren564

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1842
Re: WO´s unter Dönitz
« Antwort #5 am: 24 Juni 2017, 12:53:58 »
Danke Joern,

alle Fragen restlos geklärt  :MG:

Gruß Ulf

Nie darf man so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken.... 
Erich Kästner

Offline Matthias Strauß

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 101
    • KKD
Re: WO´s unter Dönitz
« Antwort #6 am: 24 Juni 2017, 13:59:04 »
Hallo Ulf,

hier einige Informationen aus dem Jahre 1930 für beide Oltn.z.S.a.D.:
1. Wempe, Heinrich wohnte zu dieser Zeit in Essen auf der Moltkestraße 94. Telefonisch erreichbar unter 24028 :-D. Er war kaufmännischer Angestellter bei der Fa. Siemens in Essen, auf der Kruppstr. 16.
2. Müssen, Karl Wilhelm wohnte in Dortmund auf der Alexanderstraße 24/II. Er war zu der Zeit Handelsreisender der Fa. Deutsche Backmittelgesellschaft m.b.H. aus Hamburg, für die Regionen Westfalen und Rheinland zuständig.

Jack

Offline suhren564

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1842
Re: WO´s unter Dönitz
« Antwort #7 am: 24 Juni 2017, 14:54:20 »
Hallo Jack,

danke für die weiterführenden Infos  top

Werde Wempe mal telef. kontaktieren  :MLL: :MV:
Gruß Ulf

Nie darf man so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken.... 
Erich Kästner