collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


Autor Thema: Zerstörer Z39 Maßstab 1:100  (Gelesen 6852 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline s142

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 674
Re: Zerstörer Z39 Maßstab 1:100
« Antwort #15 am: 23 Oktober 2017, 23:27:10 »
Hallo

Fast Vergessen... unser Hauptprojekt  :MZ:
Hier mal eine Stellprobe von unseren Bauteilen auf einem Rumpf von Hasse/ SMT ...von dem wir uns mal Distanzieren
weil halt der Rumpf  nicht in unser Konzept passt  :MLL: Narvik Zerstörer ??? Was ist das ???

MfG
Chrs

Offline s142

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 674
Re: Zerstörer Z39 Maßstab 1:100
« Antwort #16 am: 12 November 2017, 13:01:29 »
Hallo
 
Durch Zufall hat sich ein alter Modellbaufreund bei mir gemeldet der auch an einem Z 39 baut. :MG:
Er baut allerdings in Maßstab 1:50.Die Aufbauten zeichnet er in 2d/3d.
Hier mal ein Vorgeschmack.

MfG
Chris

(Ich habe seine Erlaubnis Bilder einzustellen)

Offline s142

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 674
Re: Zerstörer Z39 Maßstab 1:100
« Antwort #17 am: 20 November 2017, 19:46:42 »
Tach auch

Momentan baue ich gerade an einer Schablone für das Gruppenhorchgerät  am Bug des Z39.
Die Kühlwassereinlässe für die Turbinen bereiten mir noch Probleme.
Vielleicht gibt es ja org. Aufnahmen... :roll:
Die gibt es bestimmt " Boston Fotos"
Bin für jede Hilfe offen  :MG:

MfG
Chris 

Offline s142

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 674
Re: Zerstörer Z39 Maßstab 1:100
« Antwort #18 am: 26 November 2017, 22:24:49 »
Hallo in die Runde  :MG:

Wer kann uns da Auskunft geben? 
Aktuell stellt sich für uns die Frage  welche  " Bauteile " sich an der Brückenfront des Z39 befanden ? Siehe Foto
Gemeint sind da ??  Die Signalhörner / Lampen ... die immer in Dreiergruppen montiert waren.
Dieselben  " Baugruppen" befinden sich auch am hinteren kleinen Schornstein.
Was sind das für Bauteile und wofür sind Sie gedacht ?

MfG
Chris
 


 

Offline s142

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 674
Re: Zerstörer Z39 Maßstab 1:100
« Antwort #19 am: 20 Januar 2018, 22:02:49 »
Ahoi

Meine Anfage hier im Forum hat sich geklärt.Weitere Bauteile sind entstanden. Wir hoffen das wir in
Cloppenburg mit einem Rohbau des Z39 fahren können. :MG:

MfG
Chris

( Weitere Fragen werden noch Folgen)

Offline s142

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 674
Re: Zerstörer Z39 Maßstab 1:100
« Antwort #20 am: 26 Februar 2018, 20:03:47 »
Ahoi

Leider gibt es immer weniger Modellbauer hier im Forum  :cry:

Uwe und ich sind noch dabei  :MLL:

Hier mal ein kleines Update.

MfG
Uwe und Chris

Offline Bugsierstefan

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 631
Re: Zerstörer Z39 Maßstab 1:100
« Antwort #21 am: 26 Februar 2018, 22:09:18 »
Moin,

naja, den einen oder anderen Modellbauer gibt es schon...... :-D
Nach der Fertigstellung meines KFK´s habe ich ein neues Projekt begonnen. Aus zeitlichen Gründen beschränke ich mich erst mal auf Bausätze. Ich hatte noch den Revell Bausatz eines Fletcher Zerstörers der Bundesmarine im Keller liegen. Den knöpfte ich mir nun vor. Ich habe vor, diesen als RC Modell zu bauen. Vor Jahren hatte ich das schon mal mit einem Chinesen gemacht, so wie auf dem Bild zu sehen.
Ein Zugeständnis habe ich allerdings schon gemacht, aufgrund lagernder Stevenrohre und Wellen, habe ich diese verbaut. Nur hatten die Fletcher´s freilaufende Wellen.......
Hoffentlich bleibt es bei diesem einen Fauxpass.........
Auch ritt mich über die Weihnachtstage der Modellbauteufel..........ich kaufte mir den Italeri Bausatz des S 38.  :angel:
Auch dieses mit dem Ziel, es als Fahrmodell zu bauen. Aber der Reihe nach.........zuerst der Fletcher als Z 5!

Viele Grüße  :MG:

Offline s142

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 674
Re: Zerstörer Z39 Maßstab 1:100
« Antwort #22 am: 26 Februar 2018, 22:16:02 »
Ahoi Stefan

Ja das Schnellbootfieber ist wieder entbrannt ...ich habe ja vier  :MG:
Gebaut wird gerade hier  8-)... Du bist zu langsam  :-D

http://www.marine-modellbau-und-mehr.de/t606f114-Schnellboot-Typ-S-von-Italeri-8.html#msg6561

Beste Grüsse
Chris

Offline kawa1705

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1283
Re: Zerstörer Z39 Maßstab 1:100
« Antwort #23 am: 26 Februar 2018, 22:37:58 »
Das nimmt ja schon Gestalt an. Da bin ich in Cloppenburg mal gespannt

 :MG:

Rüdiger

Offline Bugsierstefan

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 631
Re: Zerstörer Z39 Maßstab 1:100
« Antwort #24 am: 27 Februar 2018, 09:23:22 »
Moin Chris,

ja, ich hätte gerne mehr Zeit für mein Hobby. Aber es ist leider so, wie es ist. Werde aber demnächst schon mal in die Baubelehrung bei einem guten Freund bez. des S 38 gehen..... :-D
Er baute aus dem Italeri Bausatz das S 205 HaJü, ist zu sehen auf der HP des SMC Hamburg.
Aber wie gesagt, erst der Z 5 und dann widme ich mich dem Schnellboot. Auch möchte ich alle weiteren Projekte, wie der auf den Bildern sichtbare Schoner "America" und Töchterchens "Titanic" bis dahin los sein! Die stehen aber kurz vor der Fertigstellung, sollte also klappen.

Viele Grüße
Stefan


Offline tirpitzpeter

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 1294
  • Alle warten auf das Licht!
    • http://www.schlachtschiff-fuso.com
Re: Zerstörer Z39 Maßstab 1:100
« Antwort #25 am: 27 Februar 2018, 23:07:04 »
Servus Chris,

Bist du dir mit der Gestaltung des Gruppenhorchgerätes sicher!?
Bei allen Einheiten was ich bisher gesehen hab war es wie ein Hufeisen nach unten ausgerichtet.
Auch die Scheuerleiste fällt vorne etwas zu weit ab , es sollte gerade vorlaufen und eher zum Bug hin etwas ansteigen.
Ich will echt nicht Klugscheißen aber hab selbst schon 5 Zerstörer gebaut und musste einige male Umarbeiten weil mir Sachen entgangen waren das ist heute auch noch so  :-D soll ja nur eine Hilfe sein  :wink:
Wieterhin gutes gelingen!

Grüße
Peter
"Wer wartet mit Besonnenheit, der wird belohnt zur rechten Zeit"! (Rammstein)
"Ein formal stimmiges Produkt braucht keine Verzierung" (Ferdinand Porsche)

Offline s142

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 674
Re: Zerstörer Z39 Maßstab 1:100
« Antwort #26 am: 28 Februar 2018, 14:48:39 »
Tach Peter

Das Bild mit dem Rohbau: Die Scheuerleiste verläuft gerade.( Nach vorne Ansteigend nein)
Im vorderen Bereich ist eine Messleiste angebracht.
Aus der Perspektive des Fotos sieht es wirklich Abfallend aus.
Gruppenhorchgerät:  :BangHead: :BangHead: :BangHead:
Ich habe da mächtig geschlafen und die Schablone um 180 Grad gebohrt.
Mein Fehler. Aber Super das dir das aufgefallen ist top
Werde ich ändern.
MfG
Chris
« Letzte Änderung: 28 Februar 2018, 17:52:00 von s142 »

Offline tirpitzpeter

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 1294
  • Alle warten auf das Licht!
    • http://www.schlachtschiff-fuso.com
Re: Zerstörer Z39 Maßstab 1:100
« Antwort #27 am: 28 Februar 2018, 17:36:00 »
 :TU:)
wie sagt man bei uns: "Durchs Reden kommen die Leute zusammen" in diesem Fall ist es schreiben aber das Ergebnis ist das gleiche :wink:.
Erfolgreichen weiterbau wünsch ich! Wenn das Frühjahr kommt muss ich meine "Z" auch mal wieder herausholen, waren schon lange nicht mehr im Wasser.

Grüße Peter
"Wer wartet mit Besonnenheit, der wird belohnt zur rechten Zeit"! (Rammstein)
"Ein formal stimmiges Produkt braucht keine Verzierung" (Ferdinand Porsche)

Offline s142

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 674
Re: Zerstörer Z39 Maßstab 1:100
« Antwort #28 am: 04 Juni 2018, 23:45:37 »
Ahoi

Ja wir sind schon eine wenig weiter. :MG:
Und schon die nächste Frage?
Wer kann mehr zu den Signalzeichen?  an dem Mast sagen ?
Hier mal eine Grafik....

Offline Kuk

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 184
Re: Zerstörer Z39 Maßstab 1:100
« Antwort #29 am: 05 Juni 2018, 00:17:56 »
Ahoi

Ja wir sind schon eine wenig weiter. :MG:
Und schon die nächste Frage?
Wer kann mehr zu den Signalzeichen?  an dem Mast sagen ?
Hier mal eine Grafik....
[/quote

Hallo
Ist es sowas ?

http://www.collectrussia.com/sboot/PG/radar08.jpg

Schönen Gruß von der Ostsee
kuk