Modellbau > Standmodelle

Schulfregatte SCHEER der Marineortungsschule in 1:250 - ein Denkmal in Karton

(1/3) > >>

Wilfried:
Moin, moin zusammen!
Als alter 23er - B-Fraktion - hatte ich leider in 1970 nicht mehr das Glück auf diesem Schiff meine Seebeine zu bekommen - das kam dann später auf der OSTE ... und als einer, der sich ein Museum schafft mit den Einheiten der Bundesmarine, im Modell - war es nach der SCHARNHORST sinngebend, hier weiter zu machen.
Ich möchte mich ganz herzlich bei Ronny bedanken, der mir dankenswerterweise die Zeichnung zur Verfügung gestellt hat und auch dem Brückenhein, der auf seiner Seite mit vielen Fotos zum Gelingen beigetragen hat. Ach - ja das Dingens ist aus Karton und im Maßstab 1:250 ... also, nicht so ganz groß ... und vielleicht ist es eine gute Ergänzung zu dem Bericht, den der Manfred Heinken hier gerade chronologisch ... ?

mit einem ganz lieben Gruß
Wilfried

t-geronimo:
Sehr, sehr schöne Arbeit!!  :TU:)

Ich hätte mir dabei wohl alle 10 Finger gebrochen und danach dann miteinander verklebt...  :|

Big A:
Erstklassig :-o :-o :-o!

Glückwunsch


--- Zitat ---Ich hätte mir dabei wohl alle 10 Finger gebrochen und danach dann miteinander verklebt...  :|
--- Ende Zitat ---

Nicht nur Du, t-g, nicht nur Du :roll:

Axel

habichtnorbert:
Hallo Wilfried,

sieht richtig super aus, aber auch in 1:250 bei mir zu Groß,
 :MG:

Urs Heßling:
moin, Wilfried,
absolute Spitzenklasse top :MG: die filigranen Relings und Radarantennen, und die Masten :TU:)

Gruß, Urs

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln