collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Hilfe  (Gelesen 1521 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline rommel

  • Matrose
  • *
  • Beiträge: 2
Hilfe
« am: 13 Februar 2017, 19:26:43 »
Wer kann mir sagen was
II.W.5.K. bei der Kaiserlichen Marine bedeutet??  Einheit oder Schiff.

Danke

Offline klaushh

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 203
Re: Hilfe
« Antwort #1 am: 13 Februar 2017, 19:54:03 »
Moin, moin,

erwartest Du als Neuer, der hier mit einer dürftign Frage heieingeschneit kommt, wirklich einen Schwall von begründeten ausführlichen Antworten?

Wenigstens kannst Du ja mal schreiben, wo und in welcher Form diese vierteilige Abkürzung bei Dir aufgetaucht ist. Und was hast Du bisher an Recherchen bezüglich einer Auflösung unternommen?
Ach, eine Foto Deines Abkürzungsfundes wäre auch nicht schlecht.

Gruß
klaushh


PS: zur Lösung Deiner Frage kann ich übrigens nichts beitragen, ich habe mich nur über Deine Art und Weise des Einstiegs in das Forum Marinearchiv geärgert.

Offline kaimarex

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 710
Re: Hilfe
« Antwort #2 am: 13 Februar 2017, 23:10:07 »
Ich vermute dies bedeutet : 2. Werftdivision, 5. Kompanie
In der Werftdivision wurde das Maschinenpersonal der Schiffe ausgebildet und verwaltet.
Jede Marine-Station hatte eigene Divisionen in den Bereichen Matrosen / Werft / Torpedo.
Wenn ich es richtig weiß , hat die Ostseestation =Kiel immer die Nr. 1
Damit die Nordseestation= Wilhelmshaven = Nr. 2
Je größer die Divisionen wurden, desto mehr Kompanien wurden gebildet.
Bei den Torpedodivisionen bildeten die Kompanien die Halbflottillen.
Wie die Kompanien der Werft- Div verteilt wurden, weiß ich nicht.
Ein deutscher Generalstabsoffizier 1910 nach Gesprächen mit brit.Generalen, deren Angst vor Aufständen in Indien und Ägypten und der Gefahr der Invasion" Man erwartet also von Deutschland dasselbe Verhalten, daß man von England erwarten müßte."

Der preußische Militärgeist hat eine schwache Stelle: die Neigung zur Schablone

Offline rommel

  • Matrose
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Hilfe
« Antwort #3 am: 14 Februar 2017, 08:06:20 »
Guten Morgen

Erstmal vielen Dank an kaimarex für die nette Antwort.

Ich wuste nicht das man hier gleich Romane schreiben muss  :MG:

Die Buchstaben und Zahlen stehen auf einem Seesack und einem Uniformstück. Hier mal ein Foto des Dachbodenfundes.






Offline Hastei

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3842
Re: Hilfe
« Antwort #4 am: 14 Februar 2017, 09:56:01 »
Lieber "Rommel",                                                                                 was heißt hier gleich Romane schreiben ? Der Anstand gebietet es, sich als Neuer erst mal vorzustellen , wenigstens hallo  zu sagen.
Gruß Hastei