Modellbau > Zivile Modelle

Frage zur Flaggenführung Augusta Victoria um 1890

(1/1)

wiwo1961:
Einen schönen guten Morgen.

Ich bin zurzeit in der Finalphase beim Bau des Kartonmodells des Schnelldampfers Augusta Victoria von HMV in 1:250, Bauzustand ca. 1890.

Der Dampfer war, wenn man so sagen darf, das erste "Traumschiff" der Welt und unternahm Kreuzfahrten im Mittelmeer.

Nun stellt sich die Frage, welche Flagge wurde bei so einer Mittelmeerreise am Fockmast geführt?
Bei USA-Reisen war "Stars and Stripes" gesetzt (so gesehen auf einem Foto im Onlinebereich der Fotosammlung der US Library of Congress). Ein Werbeplakat für Mittelmeerkreuzfahrten zeigt ein undefinierbares rotes Etwas und die Abbildung eines Gemäldes mit der Auguste Victoria (also nach dem Umbau) im Naeroefjord zeigt eine Flagge die als norwegische Flagge interpretiert werden kann.

Könnte da am Fockmast die Nationale jenes Landes gesetzt sein, in dessen Gewässern man sich gerade befand?
Wer kann mir da weiterhelfen?

Liebe Grüße

Wiwo

Urs Heßling:
moin,


--- Zitat von: wiwo1961 am 10 Februar 2017, 09:35:13 ---Könnte da am Fockmast die Nationale jenes Landes gesetzt sein, in dessen Gewässern man sich gerade befand?
--- Ende Zitat ---
Ja, und nicht nur könnte, sondern sollte, zumindest beim Einlaufen bzw. Festmachen in einem Hafen

Gruß, Urs

wiwo1961:
Servus Urs,

Danke für die schnelle Antwort!
Wenn der Dampfer fertig ist gibt es einige Ansichten des Modells.

Liebe Grüße

Wiwo

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln