collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Flottentorpedoboot T23 in 1:75  (Gelesen 5304 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Genua

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 15
Flottentorpedoboot T23 in 1:75
« am: 29 November 2016, 08:34:35 »
Hallo Kollegen,

seit ein paar Wochen arbeite ich wieder an meiner T 23, die ich vor einigen Jahren begonnen habe. Da mein Großvater auf diesem Boot gedient hat, war dieses Projekt natürlich beinahe Pflicht für mich  :wink:

Anbei ein paar Bilder zur Orientierung...

So fing das ganze vor 6 Jahren an:












Weiter geht es gleich mit einem kleinen Zeitraffer bis zum jetzigen Zustand.

Schöne Grüße
Henning

Offline Genua

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Flottentorpedoboot T23 in 1:75
« Antwort #1 am: 29 November 2016, 08:56:34 »
Und weiter gehts. Ich hoffe, ich ermüde hier niemanden mit der Bilderflut aus vergangenen Tagen.

Erste Detailarbeiten...













Offline Baunummer 509

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2509
    • DOCK 5
Re: Flottentorpedoboot T23 in 1:75
« Antwort #2 am: 29 November 2016, 08:56:46 »
Schönes Projekt, schönes Vorbild.  top

Bitte mehr Bilder  :-)

Offline Genua

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Flottentorpedoboot T23 in 1:75
« Antwort #3 am: 29 November 2016, 09:07:01 »
Hallo JD, vielen Dank, ein paar Bilder kommen noch  :-)

Der erste Versuch, dem Peildeck einen ordentlichen Boden zu verschaffen. Dieser Versuch wurde aber später wieder revidiert...


Noch mehr Details entstehen:


Auch hier wieder ein früher Versuch: das 10,5 cm Geschütz aus Pappe. Das ging später doch noch etwas besser.


ein erstes Gesamtbild, gepönt in Tarnschema A (1942-1943)


....lost in details....








Offline Baunummer 509

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2509
    • DOCK 5
Re: Flottentorpedoboot T23 in 1:75
« Antwort #4 am: 29 November 2016, 09:09:50 »
Besser "found in details"  :-)

Ich kann's kaum erwarten bis ich (bei welchem Modell auch immer) endlich beim Detaillieren bin.
Das Tarnschema gefällt mir richtig gut.

Offline Genua

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Flottentorpedoboot T23 in 1:75
« Antwort #5 am: 29 November 2016, 09:17:53 »
Die Details machen immer die meiste Arbeitszeit aus, finde ich. Für 80% so eines Projektes braucht man 20% der Gesamtarbeitszeit. Die restlichen 20% des Projektes brauchen 80% der Gesamtarbeitszeit  :-D

Nächste Runde...



Nach der Grundierung kam hier schonmal die erste Farbschicht:


Da mir das beplankte Peildeck nicht gefiel, wurden besagte Planken komplett abgerissen. Für die nächste Beplankung wurde eine Schablone erstellt, damit ich auf ebener Fläche beplanken und schleifen kann, ohne dass mich Aufbauteile stören.


Die ersten Ergebnisse:


Und in diesem Zustand wurde das Boot auf das Regal gestellt, auf dem es mehr als 5 Jahre auf einen Weiterbau warten sollte.

Schöne Grüße
Henning

Offline Genua

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Flottentorpedoboot T23 in 1:75
« Antwort #6 am: 29 November 2016, 10:49:04 »
Nach über fünf Jahren, einem Umzug, anderen Hobbys und viel zu viel Arbeit kam in diesem Oktober ein kurzer Moment des "was-mache-ich-heute-Abend-?" auf. Und eigentlich wollte ich das Boot dann nur von seiner Staubschicht befreien. Eigentlich...denn man könnte doch auch mal weiterbauen.
Also wurde der Arbeitsplatz wieder modellbautauglich hergerichtet und losgelegt. Nach ein paar Tagen gab es dann auch endlich das fertig beplankte Peildeck, das seit fünf Jahren auf seine Fertigstellung wartete.


Danach konnte auch hier detailiert werden. Auf Grund mangelnder Unterlagen wurde hier erstmal das Torpedo Zielgerät der Schnellboote gebaut. Wenn ich Unterlagen der Torpedo Zielgeräte der größeren Einheiten habe, wird das ersetzt.


Niedergänge wurden gelötet:




Dann wurde langsam bewaffnet:




Die Waffen selbst sind Überbleibsel des S100 Revell Bausatzes.


Die erste ist im Groben fertig.


Die zweite auch...



Offline Genua

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Flottentorpedoboot T23 in 1:75
« Antwort #7 am: 29 November 2016, 11:10:15 »
Die ersten Besatzungsmitglieder haben auch schon angeheuert:




Vor wenigen Tagen entstand nun auch die größere Bewaffnung:





Offline Bugsierstefan

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 680
Re: Flottentorpedoboot T23 in 1:75
« Antwort #8 am: 29 November 2016, 11:15:06 »
 :-o

Klasse!!! Bitte weiter damit! Solch ein Torpedoboot habe ich auch noch im Hinterkopf, allerdings in 1/100.

 :MG:

Offline Genua

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Flottentorpedoboot T23 in 1:75
« Antwort #9 am: 29 November 2016, 11:33:27 »
Hallo Stefan,
vielen Dank. Mit dem Boot geht es auch demnächst weiter. Momentan suche ich noch nach Unterlagen über das genaue Aussehen der Davits. Da war der mir vorliegende Plan eher grob gehalten.

Schöne Grüße
Henning

Offline Genua

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Flottentorpedoboot T23 in 1:75
« Antwort #10 am: 07 März 2019, 10:37:20 »
Nach über zwei Jahren habe ich die T 23 erneut auf dem Basteltisch. Es geht hier also tatsächlich mal weiter.
Die letzte Amtshandlung war der Bau des Kutters, sowie einer Vitrine, damit der Kahn nicht so verstaunt und ordentlich im Wohnzimmer präsentiert werden kann.

Doch nun auf zu neuen Taten...der Mast auf der Brücke will gebaut werden.
In Ermangelung einer Dreh-, bzw. Drechselbank habe ich mir eine provisorische Drechseleinrichtung gebaut, und damit einen 8 mm Buchenrundstab konisch gedreht:


Mit den ersten Anbauteilen sieht der Mast im Rohbau nun so aus...da geht noch mehr  :wink:


Komischerweise verzerrt die Kamera das Bild ein wenig, so das der Mast oben um einiges dicker aussieht als in Wirklichkeit.

Für die Flaggenhülse muss ich mir noch etwas einfallen lassen. Das ist noch nicht optimal.

Schöne Grüße
Henning


Offline s142

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 970
Re: Flottentorpedoboot T23 in 1:75
« Antwort #11 am: 08 März 2019, 08:35:00 »
Tach auch

Toller Baubericht :MG: Sieht schon richtig gut aus.
Für den Flaggenhalter vielleicht Aderendhülsen nehmen ...?

MfG
Chris

Offline Smutje Peter

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 929
  • man lernt täglich dazu
Re: Flottentorpedoboot T23 in 1:75
« Antwort #12 am: 08 März 2019, 15:18:04 »
Wow!

Was für ein tolles Modell   top

Ich bin ohnehin ein Fan der Flotten-Torpedoboote.

Weiterhin viel Spaß bei der Arbeit daran, und viel Erfolg!
Gruß

Peter aus Nürnberg

Offline Dergl

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 774
  • Minenjagdboote Fulda+Lindau Crew 84
    • Shapeways Shop "Graue Flotte"
Re: Flottentorpedoboot T23 in 1:75
« Antwort #13 am: 09 März 2019, 07:59:15 »
große Klasse: Respekt!  top
Detlef

Offline kawa1705

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1347
Re: Flottentorpedoboot T23 in 1:75
« Antwort #14 am: 09 März 2019, 22:21:46 »
Sehr schön, bitte weiter dran bleiben :TU:)

 :MG:

Rüdiger