collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


Autor Thema: Schiffsschraube ??  (Gelesen 3123 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Metox

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 103
Schiffsschraube ??
« am: 15 September 2016, 21:24:00 »
Moin,

könnt Ihr die Buchstaben/Zahlen auf der Schiffsschraube deuten ?

In Welche Zeit würdet Ihr sie einordnen ?

Gruß

Suche immer Sachen der Kriegsmarine, einfach anbieten !

Offline Trimmer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7219
Re: Schiffsschraube ??
« Antwort #1 am: 15 September 2016, 21:26:47 »
Hallo Metox - hast Du nicht da irgend eine Kleinigkeit vergessen  :? z.B.  ein Bild   :?

Gruß -Achim - Trimmer
Auch Erfahrung erhält man nicht umsonst, gerade diese muß man im Leben vielleicht am teuersten bezahlen
( von Karl Hagenbeck)

Offline Metox

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 103
Re: Schiffsschraube ??
« Antwort #2 am: 15 September 2016, 21:28:05 »
Moin Achim,

ich kann welche sehen !

Gruß
Frank
Suche immer Sachen der Kriegsmarine, einfach anbieten !

Offline kalli

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 7348
Re: Schiffsschraube ??
« Antwort #3 am: 15 September 2016, 21:33:49 »
ich erkenne: VOSTA 3662

Offline Trimmer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7219
Re: Schiffsschraube ??
« Antwort #4 am: 15 September 2016, 21:40:43 »
Frank - ich jetzt auch aber bei meiner Frage an Dich war da noch kein Bild bei mir hier zu sehen - komisch  :/DK:  Ich lese da auch VOSTA und soweit mir bekannt ist gibt es den VOSTA- Stahlhandel immer noch. Vielleicht kann man da mal nachfragen

Gruß - Achim
Auch Erfahrung erhält man nicht umsonst, gerade diese muß man im Leben vielleicht am teuersten bezahlen
( von Karl Hagenbeck)

Offline kalli

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 7348
Re: Schiffsschraube ??
« Antwort #5 am: 15 September 2016, 21:42:52 »
die Zahl ist eher 1662

Offline Metox

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 103
Re: Schiffsschraube ??
« Antwort #6 am: 15 September 2016, 21:49:43 »
Also ich lese 1002
Suche immer Sachen der Kriegsmarine, einfach anbieten !

Offline kalli

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 7348
Re: Schiffsschraube ??
« Antwort #7 am: 15 September 2016, 21:55:07 »
die beiden Nullen haben oben eine Unterbrechung

Offline halina

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3440
Re: Schiffsschraube ??
« Antwort #8 am: 15 September 2016, 22:10:08 »
Moin , als Herstellungsjahr glaube ich 1882 zu erkennen ?                    :MG:  halina
" Man muss nicht unbedingt das Licht des Anderen ausblasen , um das eigene Licht leuchten
zu lassen"
                      Phil Borman

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 18058
  • Carpe Diem!
Re: Schiffsschraube ??
« Antwort #9 am: 15 September 2016, 22:34:14 »
Ich tendiere auch zu 1002.
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Metox

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 103
Re: Schiffsschraube ??
« Antwort #10 am: 16 September 2016, 10:11:04 »
Der Stahlhandel VOSTA ist erst 1987 gegründet worden. Die Schraube halte ich definitiv für älter.

Anbei noch einige Fotos.

Habe mal einige Sachen markiert. Könnte es nicht V0.STA. heißen ?

Gruß
« Letzte Änderung: 16 September 2016, 10:24:46 von Metox »
Suche immer Sachen der Kriegsmarine, einfach anbieten !

Offline kalli

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 7348
Re: Schiffsschraube ??
« Antwort #11 am: 16 September 2016, 10:43:13 »
vielleicht mal mit Zeichenkohle kontrastieren?

Offline RePe

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 428
Re: Schiffsschraube ??
« Antwort #12 am: 17 September 2016, 00:08:04 »
Hallo,

ich denke in Richtung der Firma VOEST-ALPINE AG, Linz, dort werden auch Stahlguss-Produkte hergestellt,
s. www.voestalpine.com/group/de.

     RePe

Offline Paule_schnuppi

  • Gefreiter
  • *
  • Beiträge: 9
Re: Schiffsschraube ??
« Antwort #13 am: 17 September 2016, 19:50:51 »
Hallo
ich denke in Richtung der Firma VOEST-ALPINE AG, Linz,
RePe
Passt nicht, weil die sichtbaren Zeichen entweder VOST bzw. VOSTA lauten.
Beidesmal fehlt das E.
Bis in die 80-90er Jahre hiess die heutige voestalpine AG  immer VÖEST.

„voestalpine AG Linz“ ging aus dem Stahlkonzern VÖEST hervor,
diese wiederum aus den Linzer Hermann-Göring-Werken.

Und die Abkürzung VÖEST leitet sich aus ab aus:
Vereinigte Österreichische Eisen- und Stahlwerke.

Später wurde das Ö  im Namen VÖEST durch ein O ersetzt, weil es im internationalen Alphabet eben kein Ö gibt.


Glück auf MartinP.


Offline Metox

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 103
Re: Schiffsschraube ??
« Antwort #14 am: 25 September 2016, 20:06:21 »
Hatte mit der Schraube noch andere Sachen bekommen.

Kann man diese zumindest zeitlich ungefähr einordnen ?

Gruß
Frank
Suche immer Sachen der Kriegsmarine, einfach anbieten !