collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: "Cap Hadid"  (Gelesen 1773 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kgvm

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3796
"Cap Hadid"
« am: 15 August 2016, 09:07:10 »
Die 1940 in Bordeaux von der Kriegsmarine beschlagnahmte "Cap Hadid" (1738 BRT, 1938 gebaut) soll danach als Kontrollschiff vor der französischen Atlantikküste im Einsatz gewesen sein. Dabei erhielt sie Bombentreffer. Die Mittschiffsaufbauten brannten aus, die Maschine blieb jedoch einsatzklar.
(Quelle: Arndt, Deutsche Sperrbrecher 1914-1945, 1. Auflage, S. 326).
Was muß ich mir unter einem Einsatz als Kontrollschiff vorstellen?
Und ist über die Umstände des oder der Bombentreffer mehr bekannt?

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 19175
  • Carpe Diem!
Re: "Cap Hadid"
« Antwort #1 am: 15 August 2016, 17:36:44 »
Ist das der Tanker Cap Hadid?

--/>/> https://de.scribd.com/document/258437416/Aero-Notes-1

Dort zum 08.12.1940 gehen. Dort ist eine Kurzbeschreibung des Luftangriffs auf Bordeaux.
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline kgvm

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3796
Re: "Cap Hadid"
« Antwort #2 am: 15 August 2016, 21:37:12 »
Danke Thorsten, aber ist das eine Radio-Eriwan-Quelle ? :-D
Tanker? Eigentlich nicht, Frachter mit Kühleinrichtungen:
[bhttp://www.plimsollshipdata.org/pdffile.php?name=40a0196.pdf[/b]
Und gesunken ist er wohl auch nicht, Bilder zeigen ihn jedenfalls schwimmend mit Bombenschaden mittschiffs.

Aber vielleicht stimmt ja wenigstens Datum und Ort  :-)

Offline zielschiffe

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 188
Re: "Cap Hadid"
« Antwort #3 am: 16 August 2016, 01:33:52 »
There is a book about German supply ships and tankers that says the Cap Hadid acted as a stand-in for the U-boat supply ship (Z-schiff) Python. When Python left port, Cap Hadid would take up her position as if Python were still there. The attempt failed however. After that, she became Sperrbrecher 122.

Therefore, my guess is that the so-called control ship actually referred to the Sperrbrecher period, because Sperrbrechers sometimes were used as defense vessels assigned to  certain harbors, thus 'controlling' the adjacent coasts.

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 19175
  • Carpe Diem!
Re: "Cap Hadid"
« Antwort #4 am: 16 August 2016, 01:58:39 »
Stimmt, das steht in Jung/Maas/Wenzel, "Tanker und Versorger der deutschen Flotte 1900-1980" (auf Seite 404 und Bild auf 405 in meiner Ausgabe).  :TU:)
Zeitpunkt: 06.-10.11.1941.
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline zielschiffe

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 188
Re: "Cap Hadid"
« Antwort #5 am: 16 August 2016, 02:17:54 »
That's the book, a fantastic one! :MLL:

Offline kgvm

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3796
Re: "Cap Hadid"
« Antwort #6 am: 16 August 2016, 13:19:34 »
Thanks, Zielschiffe, but according to Arndt, Deutsche Sperrbrecher 1914-1945, 1. Auflage, S. 326:
"1940 in Bordeaux von Kriegsmarine beschlagnahmt
         Einsatz von KM als Kontrollschiff vor franz. Atlantikküste.
         Dabei Bombentreffer erhalten, Mittschiffsaufbauten ausgebrannt, Maschine aber einsatzklar
         Tarnschiff für U-Bootversorger Python. In mehreren Häfen und Buchten in der Biscaya diesen Ver-
         sorger vorgetäuscht
10.02.43 11.30 Nantes i.D. Sperrbrecher 122, 2. SpbrFl"

So she was used as Kontrollschiff and damaged by bombs before she became the dummy-Python, and the picture of the bombdamage clearly shows the original funnel of "Cap Hadid", while she had a funnelcap when she was the dummy-Python.
« Letzte Änderung: 16 August 2016, 13:26:19 von kgvm »

Online maurice voss

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 361
Re: "Cap Hadid"
« Antwort #7 am: 16 August 2016, 14:41:23 »

Online maurice voss

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 361
Re: "Cap Hadid"
« Antwort #8 am: 16 August 2016, 14:45:39 »

Offline zielschiffe

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 188
Re: "Cap Hadid"
« Antwort #9 am: 17 August 2016, 05:35:18 »
Thanks, Zielschiffe, but according to Arndt, Deutsche Sperrbrecher 1914-1945, 1. Auflage, S. 326:
"1940 in Bordeaux von Kriegsmarine beschlagnahmt
         Einsatz von KM als Kontrollschiff vor franz. Atlantikküste.
         Dabei Bombentreffer erhalten, Mittschiffsaufbauten ausgebrannt, Maschine aber einsatzklar
         Tarnschiff für U-Bootversorger Python. In mehreren Häfen und Buchten in der Biscaya diesen Ver-
         sorger vorgetäuscht
10.02.43 11.30 Nantes i.D. Sperrbrecher 122, 2. SpbrFl"

So she was used as Kontrollschiff and damaged by bombs before she became the dummy-Python, and the picture of the bombdamage clearly shows the original funnel of "Cap Hadid", while she had a funnelcap when she was the dummy-Python.

OK, I see, so the term must have meant sth else!